StackArt Anemone (I)

... stacke Dir Deine Anemone

Mikrofotografie: * ABM >5:1 bis 80:1 * in der Regel Indoorfotografie. Zusätzl. Lichtschrankenfotografie
Forum mittlerweile inaktiv, neue Bilder bitte in Galerie oder Portal einstellen.
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2021
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

StackArt Anemone (I)

Beitragvon Herzogpictures » 12. Jan 2020, 16:40

Hallo Makrofreunde

so eine frische Anemone in der Vase kann zu Nahaufnahmen oberhalb M 1:1 verführen - mir ist das heute passiert.
Hier bot sich wegen der schönen Details ein Teil-Stack an, den ich mit der kamerainternen Scharfeinstellung über qDSLR mit der feinst möglichen Schrittweite bei f/2,8 vornahm.
Was es sonst noch in dieser Art zu sehen gibt findet ihr in meinem Onlinealbum in voller Auflösung

Kamera: NIKON D810
Objektiv: Nikkor Makro 105.0 mm f/2.8 @ 105mm mit ZR 32mm
Belichtungszeit: 1/13s
Blende: f/2,8 (effektiv f/4)
ISO: 100
Beleuchtung: LED Angele Eye
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 15 / 15
Stativ: ja
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): 29 x Zerene PMax
---------
Aufnahmedatum: 12.01.2020
Region/Ort: B/W
vorgefundener Lebensraum: Blumenvase
Artenname: Anemone
kNB
sonstiges: Teilstack
PMax 2183-2211.jpg (504.52 KiB) 908 mal betrachtet
PMax 2183-2211.jpg


LG Achim
Zuletzt geändert von Herzogpictures am 15. Jan 2020, 17:04, insgesamt 1-mal geändert.
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 61883
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

StackArt Anemone

Beitragvon Gabi Buschmann » 13. Jan 2020, 13:05

Hallo, Achim,

die interessanten Details der Staubgefäße und
des daran anschließenden stacheligen Feldes
zeigt dein Bild sehr gut. Mir gefallen die Bild-
gestaltung und die Farben ebenfalls richtig gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5129
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

StackArt Anemone

Beitragvon Erich » 15. Jan 2020, 09:13

Hallo Achim,

blau gefällt mir besonders und die Details der Anemone kommen gut zur Geltung, noch besser würd es mir gefallen wenn rechts das duffuse weg wäre.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Daß unsere Sonne nur eine unter etwa 200 Mrd.in der Milchstraße ist, dürfte den meisten bekannt sein. Auch dürfte bekannt sein daß zur Energieerzeugung im Kern Wasserstoff zu Helium umgewandelt wird. Um welche Mengen es sich dabei handelt ist nicht weniger interessant, dies sind 600 Mio.Tonnen pro Sekunde 24 Stunden am Tag und das nun seit ca. 4,6 Mrd. Jahren und weitere 4,6 Mrd. Jahre stehen noch bevor bis der Wasserstoff aufgebraucht ist. Wer Lust hat kann mal zu rechnen anfangen.
Adalbert
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3327
Registriert: 21. Nov 2015, 14:02
alle Bilder
Vorname: ADi

StackArt Anemone

Beitragvon Adalbert » 15. Jan 2020, 10:35

Hallo Achim,
vor allem gefallen mir die Farben!
Mit dem Teil-Stack meinst keinen Sub-Stack sondern nicht komplett durchgestackt, oder?
Gruß, ADi
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2021
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

StackArt Anemone

Beitragvon Herzogpictures » 15. Jan 2020, 15:27

Hallo ADi

Die Antwort ist ja - ich habe nur den mich interessierenden Bereich gestackt - auch das bietet sich manchmal an und kann gestalterisch eingesetzt werden.

LG Achim
Adalbert hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Mit dem Teil-Stack meinst keinen Sub-Stack sondern nicht komplett durchgestackt, oder?
HerzogPictures.de
Adalbert
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3327
Registriert: 21. Nov 2015, 14:02
alle Bilder
Vorname: ADi

StackArt Anemone

Beitragvon Adalbert » 15. Jan 2020, 15:45

Hallo Achim,
auch das bietet sich manchmal an und kann gestalterisch eingesetzt werden
ist klar :-)
Der Name Teil-Stack könnte suggerieren, dass Du doch alles duchgestackt hast aber nur einen Sub-Stack gezeigt hast.
Gruß, ADi
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2021
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

StackArt Anemone

Beitragvon Herzogpictures » 15. Jan 2020, 17:03

Hallo Erich, Hallo ADi

für Dich Erich habe ich einen 2. Stack mit dem gesamten Kreisausschnitt eingestellt - doch auch dort gibt es Nebel und Unschärfe - that´s my way
für Dich ADi habe ich es dort besser erläutert.

Link Stack Anemone (II)

LG Achim
Erich hat geschrieben:Quelltext des Beitrags noch besser würd es mir gefallen wenn rechts das duffuse weg wäre.

Adalbert hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Der Name Teil-Stack könnte suggerieren ...
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14186
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

StackArt Anemone (I)

Beitragvon Hans.h » 18. Jan 2020, 11:20

Hallo Achim,

Mir gefallen hier die Farben und die Details im gut gewählten Bildausschnitt.
Ich finde die Idee sehr schön umgesetzt.

Hans. :)
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 73388
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

StackArt Anemone (I)

Beitragvon Werner Buschmann » 24. Jan 2020, 18:53

Hallo Achim,

sehr gut umgesetzte Idee.
Ein akzentuierte Schärfebereich, schöne Farben und ein
wirkungsvolles Gesamtbild.
________________
Liebe Grüße, passt auf Euch auf und vergesst das Lächeln nicht!
Werner
5 :Stern: ist mein Maximum bei einer Rückmeldung.
Meine Sternebewertung beziehen meine Bewertung immer auf die Gesamtheit der
im Forum gezeigten Bilder.
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 8316
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

StackArt Anemone (I)

Beitragvon hawisa » 31. Jan 2020, 18:43

Hallo Achim,

dass du nur einen Teil gestackt hast ist für mich positiv.
Da kommen die Bereiche der Blüte die du gestackt hast besonders zur Geltung.

Noch besser würde mir das Bild gefallen, wenn der "vernebelte" Bereich unten rechts nicht wäre. Der zieht meinen Blick immer wieder auf sich.

Der blaue bereich auf der linken Seite (Blütenblatt) wirkt fast wie ein Fächer.

Die Blautöne gefallen mir sehr gut und die grünen und gelblichen Farbtöne geben dem Bild noch etwas Besonderes.

Gefällt mir auch sehr von der BG.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen

Zurück zu „Mikro- und Lichtschrankenfotografie“