StackArt Anemone (III)

Mikrofotografie: * ABM >5:1 bis 80:1 * in der Regel Indoorfotografie. Zusätzl. Lichtschrankenfotografie
Forum mittlerweile inaktiv, neue Bilder bitte in Galerie oder Portal einstellen.
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2021
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

StackArt Anemone (III)

Beitragvon Herzogpictures » 16. Jan 2020, 12:14

Hallo Makrofreunde

so eine frische Anemone in der Vase kann zu Nahaufnahmen oberhalb M 1:1 verführen - nachdem die Variante II & I gefallen haben, hier nun auch ein gewünschter Stack mit Laowa und ZR 50mm
Hier bot sich wegen der schönen Details ein Teil-Stack an, dh es wurden nur die interessanten Bereiche bezüglich der SE durchfahren, fotografiert & gestackt).
Was es sonst noch in dieser Art zu sehen gibt findet ihr in meinem Onlinealbum in voller Auflösung

Kamera: NIKON D810
Objektiv: Laowa 25 mm f/2,8 Ultra Makro 2,5-5x @5x + ZR50mm
Belichtungszeit: 1/6s
Blende: f/2,8
ISO: 100
Beleuchtung: LED Diffusor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 4:3 u 0
Stativ: Stackschlitten
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): 163x Zerene PMax 10µm
---------
Aufnahmedatum: 15.01.2020
Region/Ort: B/W
vorgefundener Lebensraum: Vase
Artenname: Anemone
kNB
sonstiges: HG aus Einzelbild in PS eingefügt, kein Weichzeichner
PMax 2283-2445-Bearbeitet.jpg (555.45 KiB) 988 mal betrachtet
PMax 2283-2445-Bearbeitet.jpg


LG Achim

Adalbert hat geschrieben:Quelltext des Beitrags In dem nächsten Schritt wären die Pollen dran.
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
Ralph Budke
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4505
Registriert: 23. Sep 2011, 13:36
alle Bilder
Vorname: Ralph
Kontaktdaten:

StackArt Anemone (III)

Beitragvon Ralph Budke » 16. Jan 2020, 13:18

Hallo Achim,

Coole Arbeit, gefällt mir gut der feine Schärfenverlauf, besonders die Farben haben es mir angetan.

Gruß Ralph
Gruß Ralph

Meine Bildkritik ist nur meine persönliche Sichtweise, nicht allgemeingültig.
Adalbert
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3335
Registriert: 21. Nov 2015, 14:02
alle Bilder
Vorname: ADi

StackArt Anemone (III)

Beitragvon Adalbert » 16. Jan 2020, 15:23

Hallo Achim,
vielen Dank, das sieht schon Mal sehr gut aus!
Gruß, ADi
Benutzeravatar
Clouser
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 472
Registriert: 2. Jun 2018, 18:41
alle Bilder
Vorname: Berthold
Kontaktdaten:

StackArt Anemone (III)

Beitragvon Clouser » 16. Jan 2020, 17:09

Hallo Achim,

clever gemacht. Durch dein Vorgehen ist der HG einfach klasse. Der Staubbeutel mit den Pollen gefällt mir uneingeschränkt. Sehr interessant, daß die Pollenkörner leicht differente Farben haben.
Vielleicht wäre ein HF auch eine Alternative gewesen.

Viele Grüße
Berthold
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2021
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

StackArt Anemone (III)

Beitragvon Herzogpictures » 16. Jan 2020, 17:29

Hallo Berthold

ein Hochformat wäre sicher möglich gewesen - nur nachdem ich endlich ein freistehendes "Objekt" gefunden hatte - wollte ich die Kamera nicht mehr drehen - zumal das hier so in etwa die maximal mögliche Vergrößerung mit meiner Technik ist.
Denn die Anemone lebt auch heute noch - ich hatte sie nicht zerlegt :DD

LG Achim

Clouser hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Vielleicht wäre ein HF auch eine Alternative gewesen.
Zuletzt geändert von Herzogpictures am 16. Jan 2020, 17:29, insgesamt 1-mal geändert.
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
Guppy
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5637
Registriert: 29. Jan 2009, 12:51
alle Bilder
Vorname: Kurt

StackArt Anemone (III)

Beitragvon Guppy » 16. Jan 2020, 17:49

Hallo Achim

Ton in Ton, in einer Farbe die mir gut gefällt,
ein gut gelungener Stack.
So wie ADi schon erwähnt hat, geht es mir auch:
Es macht Lust auf einen grösseren Abbildungsmassstab.

Kurt
Zuletzt geändert von Guppy am 16. Jan 2020, 18:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Olaf D
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 795
Registriert: 16. Feb 2018, 12:35
alle Bilder
Vorname: Olaf
Kontaktdaten:

StackArt Anemone (III)

Beitragvon Olaf D » 16. Jan 2020, 18:12

Hallo Achim,

ein Bild, welches mir gut gefällt. Die Details sind immer sehr interessant und sehenswert.

Tschüss Olaf
Meine Passion in der Makrofotografie liegt vorrangig bei ABM von 1:2 bis 5:1. Für mich bieten solche Bilder die Möglichkeit in Welten zu schauen, welche ich mit dem bloßen Auge nicht erreichen kann. Details zu erkunden, steht für mich persönlich da an erster Stelle. Daher bevorzuge ich auch eine durchgehende Schärfe am fotografischen Objekt. Die technischen Möglichkeiten des Focus Bracketing / Stacking ermöglichen mir Bilder zu erzeugen, welche meiner Wunschvorstellung von einem Makro am Nächsten kommen.
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8935
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

StackArt Anemone (III)

Beitragvon jo_ru » 16. Jan 2020, 18:33

Hallo Achim,

das ist ein imA sehr gelungenes, interessantes und sehenswertes Bild, das mir in der Vorschau ins Auge sprang.
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 61926
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

StackArt Anemone (III)

Beitragvon Gabi Buschmann » 17. Jan 2020, 13:48

Hallo, Achim,

die Blütenpollen, die du hier sehr detailliert und plastisch
zeigst, sehen wunderschön aus in dem zart gefärbten
Umfeld. Ein tolles Ton-in-Ton-Bild!
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14189
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

StackArt Anemone (III)

Beitragvon Hans.h » 18. Jan 2020, 11:29

Hallo Achim,

Ein sehr gut gelungener Stack. Farben und Details sind wunderschön.
Ich wüßte nicht, was man da verbessern könnte.
Gefällt mir sehr gut!

Hans. :)

Zurück zu „Mikro- und Lichtschrankenfotografie“