In stürmischen Zeiten...

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 27010
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

In stürmischen Zeiten...

Beitragvon rincewind » 9. Feb 2020, 12:09

.... ist es wichtig sich gegenseitig Halt zu geben

Hallo,

Gestern hab ich meine ersten Frühblüher fotografieren können.
Natürlich habe ich wieder mein Lieblings Blümchen Objektiv genutzt. :wink:
EBV technisch wurden hier die Tonwerte gespreizt
und zwei kleine Bereiche die durch die Tonwertspreizung farblich
zu grell geworden sind ein wenig abgedunkelt und entsättigt.

LG Silvio
Dateianhänge
Kamera: E-M1MarkII
Objektiv: Vivitar 90-180 flatfield
Belichtungszeit: 1/80s
Blende: 5,6
ISO: 400
Beleuchtung:bedeckter Himmel
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):10/0
Stativ: ja
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 08.02.2020
Region/Ort: Burgwald
vorgefundener Lebensraum:Waldrand
Artenname:Schneeglöckchen
NB
sonstiges:ein Blatt entfernt und ein paar Grashalme zur Seite gebogen
schnee02.jpg (418.01 KiB) 173 mal betrachtet
schnee02.jpg
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2023
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

In stürmischen Zeiten...

Beitragvon Herzogpictures » 9. Feb 2020, 12:17

Hallo Silvio

schön komponiert - ich schlage vor dass Du Morgen früh nochmals bei Sturm dieselbe Aufnahme machst - "Läutende Schneeglöckchen"

LG Achim
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 58135
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

In stürmischen Zeiten...

Beitragvon Gabi Buschmann » 9. Feb 2020, 12:46

Hallo, Silvio,

mit den schönen und interessanten Strukturen im Umfeld
sieht das richtig gut aus. Ein hübsches, kuschelndes
Duo hast du da sehr gut fotografiert. Gefällt mir rundum
richtig gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Nurnpaarbilder
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4401
Registriert: 19. Aug 2012, 11:33
alle Bilder
Vorname: Carsten

In stürmischen Zeiten...

Beitragvon Nurnpaarbilder » 9. Feb 2020, 13:24

Hallo Silvio,

einfach ein wunderschönes Blümchenbild. Hätten die Mädels hier nicht besser machen können. :DD
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 28043
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

In stürmischen Zeiten...

Beitragvon schaubinio » 9. Feb 2020, 13:58

Hallo Silvio, Du hast nicht zuviel versprochen. :good:

Offenbar hat sich der Ausflug gelohnt.

Die Strukturen wirken zwar dynamisch, aber nicht wild-störend.

Die Glöckchen haben noch genug Zeichnung, und heben sich
sehr schön vom HG. ab.

Insgesamt sehr gut komponiert und von bester Qualität. :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 33142
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

In stürmischen Zeiten...

Beitragvon Corela » 9. Feb 2020, 14:24

Hallo Silvio,

ja, das ist ein Bild, das zu diesem Orkan "Sabine" richtig gut passt.
Diese beiden, die sich Halt geben, hast du sehr schön in Szene gesetzt.
mir gefällt das Bild sehr gut.
lG
Conny


- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 12806
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

In stürmischen Zeiten...

Beitragvon Enrico » 9. Feb 2020, 16:58

Hallo Silvo,

das Altglas hast Du wieder schön eingesetzt.

Das florale Motiv hast Du herrlich in Szene gesetzt.

Gut fotografiert !
LG Enrico
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7351
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

In stürmischen Zeiten...

Beitragvon jo_ru » 9. Feb 2020, 17:03

Hallo Silvio,
ich denke, hier kommen einige Effekte durch das Objektiv ins Bild. Das eigentlich wilde Umfeld ist wie weichgezeichnet. Die Kontraste sind aber recht hoch und die Farben zu satt, auch ist die Zeichnung im Weiß der Blüten imA für dieses Motiv nicht ausreichend. Aber Du wolltest das ja alles so, dafür hast Du ja das spezielle Objektiv eingesetzt und das Bild so bearbeitet. Und ich denke, was du erreichen wolltest, ist Dir gelungen - auch wenn es mir jetzt mal nicht sooo gefällt.
Zuletzt geändert von jo_ru am 9. Feb 2020, 17:04, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Torsten84
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 685
Registriert: 3. Jul 2016, 18:22
alle Bilder
Vorname: Torsten
Kontaktdaten:

In stürmischen Zeiten...

Beitragvon Torsten84 » 9. Feb 2020, 18:17

Hallo Silvio,

mir gefällt dein Werk :good:
Das Umfeld wirkt spannend aber lenkt trotzdem nicht zu sehr von den beiden Blüten ab.
Die Blüten vermitteln durch den engen Kontakt Ruhe und Halt.
Die Sättigung könnte man evtl. noch etwas reduzieren.

Viele Grüße
Torsten
http://www.sucherwelt.de/
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13245
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

In stürmischen Zeiten...

Beitragvon caesch1 » 9. Feb 2020, 18:31

Hallo Silvio,
Eine schöne Aufnahme dieses Glöckleins in guter Schärfe, BG.
Mir ist es etwas zu grün und mir geht es wie Joachim, dass es
mir mit den Eigenheiten nicht so gut gefällt wie andere Deiner Fotos.
LG, Christian

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“