Blutrot

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2491
Registriert: 6. Apr 2016, 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm
Kontaktdaten:

Blutrot

Beitragvon wilhil » 12. Feb 2020, 19:04

Die Blutrote Heidelibelle mit ihren leuchtenden Farben,für mich immer wieder ein Highlight.(Ich bin hier bei uns aber auch nicht verwöhnt)
Kamera: Canon EOS 7D Mark II
Objektiv: 150mm
Belichtungszeit: 1/800s
Blende: f/4
ISO: 200
Beleuchtung:sonnig
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):5%
Stativ: Einbein
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 03.09.2019
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum:Weiher
Artenname:Blutrote Heidelibelle
NB
sonstiges:
OS_2574cNP.jpg (312.36 KiB) 212 mal betrachtet
OS_2574cNP.jpg
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 12807
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Blutrot

Beitragvon Enrico » 12. Feb 2020, 19:14

Hallo Wilhelm,

diese hübsche Libelle hast Du wirklich gut erwischt.

Farben, Schärfe und Ausrichtung gefallen mir.

Den HG dagegen, finde ich nicht so gut.

Der schaut fleckig aus, mit Twa's und oben links im grünen Bereich, liegt ein Körnchen auf dem "Blatt", welches ich gestempelt hätte.
LG Enrico
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7351
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Blutrot

Beitragvon jo_ru » 12. Feb 2020, 19:58

Hallo Wilhelm,

wirklich schön knallig rot ist die. Und das sL auf der Libelle passt so.
Was den HG (und den "Staub") angeht, schließe ich mich Enrico an.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Seide
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 848
Registriert: 13. Dez 2019, 07:15
alle Bilder
Vorname: Silke
Kontaktdaten:

Blutrot

Beitragvon Seide » 12. Feb 2020, 20:19

Hallo Wilhelm,

die Hübsche leuchtet ja gleich so...... Prima Schärfe auf der Libelle. Im HG links oben hast irgendeinen kleinen Fleck drin, den würde ich noch entfernen.
LG Silke
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13245
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Blutrot

Beitragvon caesch1 » 12. Feb 2020, 21:08

Hallo Wilhelm,
Eine schöne Aufnahme dieser Roten in sehr guter Schärfe, tollen Farben.
Ich hätte sie noch etwas höher platziert. Ich nehme an, dass der HG
im Original viel besser aussieht, diese Strukturen treten ja praktisch
immer nur nach Kompression auf. Insofern sind mir diese Flecken, usw.
eigentlich egal.
LG, Christian
Benutzeravatar
Ralph Budke
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4505
Registriert: 23. Sep 2011, 13:36
alle Bilder
Vorname: Ralph
Kontaktdaten:

Blutrot

Beitragvon Ralph Budke » 13. Feb 2020, 06:43

Hallo Wilhelm,

die Gestaltung sowie die Schärfe bzw Ausrichtung ist gut.
Beim Hintergrund sehe ich sehr viel Tonwertabrisse
Gruß Ralph

Meine Bildkritik ist nur meine persönliche Sichtweise, nicht allgemeingültig.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 58135
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Blutrot

Beitragvon Gabi Buschmann » 13. Feb 2020, 12:14

Hallo, Wilhelm,

die Libelle mit ihrer leuchtenden Farbe und der
guten Schärfe sieht super aus, auch die Bildge-
staltung gefällt mir sehr gut. Im HG hast du die
Farben, die meistens Probleme mit TWAs machen,
ein Patentrezept dagegen habe ich auch noch nicht
gefunden.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 69523
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Blutrot

Beitragvon Werner Buschmann » 13. Feb 2020, 20:30

Hallo Wilhelm,

die Libelle gefällt mir sehr gut.
Der Hintergrund sieht merkwürdig aus,
ich meine jetzt weniger die Tonwerabrisse.
Keine Ahnung, was da in der EBV passiert ist.
________________
Liebe Grüße, passt auf Euch auf und vergesst das Lächeln nicht!
Werner
Benutzeravatar
Uli R.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3985
Registriert: 14. Mär 2010, 21:03
alle Bilder
Vorname: Uli

Blutrot

Beitragvon Uli R. » 13. Feb 2020, 22:24

Tach Wilhelm,

Gestaltung und Libelle finde auch ich ok, das Licht ist schon grenzwertig
würde ich sagen, daher wird das mit dem HG natürlich nicht einfacher.
Oben links wohnt irgendein Dreck ;) und die Farben wirken so wie Kleckse
mit Wasserfarben haben wir als Kinder sowas gemalt, daran erinnert mich
das. Tonwertabrisse sind da eigentlich nur in einem kleinen Übergang.
Gruß
Uli

Das Publikum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnenaufgang!
Christian Friedrich Hebbel (* 18.03.1813; † 13.12.1863)
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23784
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Blutrot

Beitragvon Harald Esberger » 14. Feb 2020, 18:09

Hi Wilhelm

Mit Blende 4 wird es schwierig eine Libelle komplett scharf zu bekommen,

ich finde es ist dir aber sehr gut gelungen.

In Sachen HG denke ich das du es mit der EBV übertrieben hast, die Flecken

im HG sehen komisch aus.



VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“