In der "Guten Stube"; Serapias lingua

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
plantsman
Beurlaubt
Beiträge: 2993
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

In der "Guten Stube"; Serapias lingua

Beitragvon plantsman » 21. Mär 2020, 15:02

Moin,

meine Gute Stube ist, könnt ihr euch schon denken, "mein" Gewächshaus hier im Botanischen Garten. Da man ja aktuell kaum in den Mittelmeer-Raum reisen kann, um die dortigen Orchideen zu fotografieren, muss ich, um diese abzulichten, halt auf meine Topfpflanzen zurückgreifen. Hier hat es einen Einschwiegligen Zungenstendel (wer hat sich denn den Namen ausgedacht......... :roll: ) "erwischt".

Die Pflanzen werden zwar nicht so üppig wie in der heimischen Macchie, aber mit ein bisschen rumgetrickse kann man auch sie hübsch ablichten. Leider hab ich vergessen, hier mal ein "Making-Of" zu machen.
Der Hintergrund sind die Blüten einer südafrikanischen Pelargonie kombiniert mit der "Herbstfärbung" einer argentinischen Kirschmyrte und die Vernebelung im Vordergrund wurde durch eine Kanarenhauswurz bewerkstelligt........ und das alles unter Glas.

Auf jeden Fall hatte ich, neben der ganzen Dokumentation, mal wieder Lust auf "klassisches Blümchen" :DD .
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 750D
Objektiv: EF100mm f/2.8 Macro USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/60s
Blende: f/2.8
ISO: 200
Beleuchtung: Tageslicht, leicht bedeckt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 10%
Stativ: Rollei C6i
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 20.03.2020
Region/Ort: Gruson-Gewächshäuser Magdeburg
vorgefundener Lebensraum: kultivierte Pflanze
Artenname: Einschwieliger Zungenstendel - Serapias lingua
kNB (ein störendes Blatt im "Nebel" EBV-technisch aufgelöst)
sonstiges: Kabel-Auslöser
Serapias lingua 5286-4; Orchidaceae (1).jpg (402.67 KiB) 235 mal betrachtet
Serapias lingua 5286-4; Orchidaceae (1).jpg
Zuletzt geändert von plantsman am 21. Mär 2020, 15:16, insgesamt 2-mal geändert.
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
Benjamin Tull
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3270
Registriert: 26. Apr 2011, 22:42
alle Bilder
Vorname: Benjamin

In der "Guten Stube"; Serapias lingua

Beitragvon Benjamin Tull » 21. Mär 2020, 15:18

Hallo Stefan
eine beeindruckend schöne Aufnahme!
Freut mich, ein Bild von dieser nicht allzu häufig gezeigten Orchidee zu sehen.
Grüße
Benjamin
https://bt-naturfotografie.de
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 56219
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

In der "Guten Stube"; Serapias lingua

Beitragvon Gabi Buschmann » 21. Mär 2020, 16:53

Hallo, Stefan,

da hast du ja alle Register (bzw. Pflanzen :lol: ) gezogen und
damit diese hübsche Orchidee in ein wunderschönes Umfeld
eingebettet. Der Fokus liegt sehr gut auf den beiden
schmalen Blüten und die rosa Farbtöne im HG sind bestens
auf diese abgestimmt. Gefällt mir sehr gut!
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18895
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

In der "Guten Stube"; Serapias lingua

Beitragvon Harmonie » 21. Mär 2020, 16:55

Hallo Stefan,

zart und weich kommt dein Bild daher.
Schöner HG und BG.
Bei der Schärfe wünschte ich mir diese ein kl. wenig stärker.
Es sei denn, du wolltest, die Zartheit auf den schönen und
interessanten Blüten genau so haben.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Schütze deine Lieben, dich und andere und bleib soweit wie mgl. zu Hause.
Laß Rücksicht, Umsicht und Vorsicht walten.
So entlasten wir die, die sich derzeit unermüdlich für die Infizierten einsetzen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
plantsman
Beurlaubt
Beiträge: 2993
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

In der "Guten Stube"; Serapias lingua

Beitragvon plantsman » 21. Mär 2020, 17:24

Harmonie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Stefan,

zart und weich kommt dein Bild daher.
Schöner HG und BG.
Bei der Schärfe wünschte ich mir diese ein kl. wenig stärker.
Es sei denn, du wolltest, die Zartheit auf den schönen und
interessanten Blüten genau so haben.

LG
Christine


Kann sein, dass ich nach dem Verkleinern doch zu defensiv mit dem Nachschärfen war. Es erschien mir, stärker Nachgeschärft, irgendwie zu hart. Das Original ist auf den Blüten knackig scharf. Absicht war es nicht, eher wohl zu viel Vorsicht..... :wink: .
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 11355
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

In der "Guten Stube"; Serapias lingua

Beitragvon Enrico » 21. Mär 2020, 17:29

Hallo Stefan,

mir gefällt dein klassisches Blümchenbild. :)

Licht und Farben und besonders die Erdung, finde ich sehr gelungen.

:good:
LG Enrico
Benutzeravatar
geggo
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1119
Registriert: 10. Apr 2016, 15:21
alle Bilder
Vorname: Gerhard
Kontaktdaten:

In der "Guten Stube"; Serapias lingua

Beitragvon geggo » 21. Mär 2020, 17:30

Grüß Dich Stefan,

wohl dem, der in seiner Arbeitszeit Fotosessions durchziehen kann. :lol:

Diese Orchidee hätt ich sicherlich als Schwertlilienartige angesprochen. :blush2:
Bei der Schärfe bin ich bei Christine. Ist aber evtl. auch dem HG geschuldet.

Macchie, - noch nie gehöhrt. muss ich mal googln.

Der bot.Garten Würzburg ist für Besucher dicht, ärgert mich sehr. Immer eine tolle Fundgrube um diese Jahreszeit.
Aber ich verstehe und akzeptiere.

Grüsse und bleib gesund, ......
Benutzeravatar
coccinelle
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 357
Registriert: 12. Jul 2013, 23:01
alle Bilder
Vorname: Britta

In der "Guten Stube"; Serapias lingua

Beitragvon coccinelle » 21. Mär 2020, 18:34

Hallo Stefan,
mit der Offenblende beide Blüten in die SE zu bekommen erfordert eine sehr präzise Ausrichtung, die dir hier perfekt gelungen ist! Die BG finde ich sehr schön, genauso wie die zarten Farben des Umfelds, die sich alle im Motiv wiederfinden.
Dass diese Farbgeber in freier Natur dort nicht zu finden gewesen wären, sieht man dem Bild nicht an. :DD
Dank der Fotografie habe ich das Gefühl, mit offeneren Augen durch die Welt zu gehen.

Viele Grüße
Britta
Benutzeravatar
Seide
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 845
Registriert: 13. Dez 2019, 07:15
alle Bilder
Vorname: Silke
Kontaktdaten:

In der "Guten Stube"; Serapias lingua

Beitragvon Seide » 21. Mär 2020, 20:01

Hallo Stefan,

beeindruckend, was Du im Gewächshaus für ein starkes Makro hinbringst..... Wunderbarer Bildaufbau und tolle Schärfe.... die Zungenstendl mag ich besonders, weil sie eine andere Form haben...
LG Silke
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18310
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

In der "Guten Stube"; Serapias lingua

Beitragvon wwjdo? » 21. Mär 2020, 20:42

Hallo, Stefan,

Tolle Idee und Umsetzung. Sogar eine Vernebelung hast du hinbekommen!
Die Schärfe fällt an meinem Display auch eher dezent aus, was aber
Geschmackssache ist...
Liebe Grüße
Matthias

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“