Bläuling

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 32357
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Bläuling

Beitragvon Corela » 20. Mai 2020, 15:34

Hallo,

meine internen FP sind voll, rappelvoll.
Diese just-for-fun-Stackerei ist ein FPPV (Festplattenplatzvernichter)
dem kann frau nur durch Löschaktionen entgegen gehen oder aber durch weniger Auslöser-Drücken :roll:
Da ich nun ältere Jahrgänge von meinen internen Platten entfernen muss,
sind mir noch einige Schmetterlinge aufgefallen und warum ich sie so ungern einstelle,
es ist die Bestimmung.
Also hier ein Bläuling, der schon leicht angestaubt ist :lol:
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 5D Mark IV
Objektiv: Canon 100/2.8 Makro
Belichtungszeit: 1/400s
Blende: f/8
ISO: 1000
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 10
Stativ: -
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 21.05.2017
Region/Ort: Kaiserstuhl
vorgefundener Lebensraum: Magerwiese
Artenname: Bläuling
kNB ?
sonstiges: Wind, sehr viel Wind wie immer auf dem Berg
20170521_78-1708---Kopie.jpg (362.6 KiB) 192 mal betrachtet
20170521_78-1708---Kopie.jpg
lG
Conny

Bitte der Menschen, die uns am Leben erhalten:
"Wir bleiben für Euch da" "Bleibt Ihr bitte für uns daheim"

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 23620
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Bläuling

Beitragvon Freddie » 20. Mai 2020, 16:50

Hallo Conny,

BG und Technik sind klasse. Besser geht es wohl nicht.
Die Kombination gelber HG und Falter im Schatten wird den meisten gefallen.
Ich bevorzuge dagegen eher eine andere Lichtsituation.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
plantsman
Beurlaubt
Beiträge: 3117
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Bläuling

Beitragvon plantsman » 20. Mai 2020, 16:58

Moin,

der sieht aber noch ganz frisch aus. Der Staub sind die Schuppen....... :DD , die müssen so sein.

Ein wunderschöner Klassiker mit interessantem HG (Du hast bestimmt abgeschattet, oder?) Vielleicht könnte man den Falter ein klein wenig aufhellen, ist aber nur ein Gedanke.

Feinfein.
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 19317
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Bläuling

Beitragvon Harmonie » 20. Mai 2020, 17:20

Hallo Conny,

uiuiui.....das ist ja erfrischend in den Farben des HG.
Astrein zeigst du den Bläuling.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn du auch den kleinen Dingen Achtung und Wertschätzung schenkst,
dann wirst du dafür irgendwann reich belohnt.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 46602
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Bläuling

Beitragvon piper » 20. Mai 2020, 19:28

Hallo Conny,

ich muss meine FP auch mal wieder erneuern.
Ich finde das Bild exzellent. Eine ganz feine Technik.
Ich bin mal mutig und sage Vogelwickenbläuling.
Die Flugzeit könnte bei einem mildem Frühjahr hinkommen.
Bin mal gespannt ob mich die Profis Kielholen :-)
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12418
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Bläuling

Beitragvon caesch1 » 20. Mai 2020, 19:54

Hallo Conny,
Eine sehr schöne Aufnahme dieses Bläulings in sehr guter Schärfe,
tollen Farben vor einem hellen, freundlichen, herrlichen HG, gefällt
mir ausgezeichnet.
LG, Christian
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1360
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Bläuling

Beitragvon Steffen123 » 20. Mai 2020, 21:19

Hallo Conny,

ein wirklich tolles Bild.

Liebe Grüße
Steffen
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 26038
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Bläuling

Beitragvon rincewind » 20. Mai 2020, 23:01

Hallo Conny,

die Farbkombination, Grau auf Gelb , ist sehr interessant.
Den Falter hast Du sehr sauber fotografiert.

LG Silvio
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7479
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Bläuling

Beitragvon kabefa » 20. Mai 2020, 23:11

Hallo Conny...

du scheinst ein echtes Luxusproblem zu haben...

wenn du noch solche Juwelen auf der FP hast.

Ein wunderschönes Bild des Kleinen Blauen...

mit sonnigem HG... das macht Laune! :dance3:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23133
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Bläuling

Beitragvon Harald Esberger » 21. Mai 2020, 00:02

Hi Conny

Zum Glück mache ich nur Einbildstacks, :DD mit den Datenmengen würde

ich verrückt werden.

Bei der Bestimmung von Bläulingen bin ich ein Spezialist, Spezialist im falsch

bestimmen. Da kann ich dir also nicht weiterhelfen.

Schönes Bild, gestalterisch und auch technisch. Ein wenig hätte ich den Bläuling

wohl mit einem Reflektor aufgehellt.



VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“