Dann noch eine....

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12418
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Dann noch eine....

Beitragvon caesch1 » 21. Mai 2020, 12:13

...Kröte
Hallo zusammen,
Ich dachte, es könnte sich vielleicht noch eine zweite Kröte im Forum tummeln neben der von Stefan, v.a. auch weil ich noch recht viele Bilder habe. Sie ist wieder aus dem kleinen Einfluss des kleinen Stausees oberhalb von Näfels im Kanton Glarus, ein Ministack, damit auch die Schnauze scharf wurde, ins Pano geschnitten. Die Kröte hat mich nahe ran gelassen, ist im Verlauf der Session näher gekommen, sodass ich wegen Unterschreitung der Naheinstellgrenze teilweise zurückweichen musste, sie hatte wohl noch nichts gehört von "Social Distancing" :blush2: LG, Christian
Dateianhänge
Kamera: NIKON D500
Objektiv: Sigma150mm makro @ 150mm
Belichtungszeit: 1/500s
Blende: f/6.3
ISO: 200
Beleuchtung:TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0/5%(Pano)
Stativ: Kamera auf Stein
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): aus 2Fotos
---------
Aufnahmedatum: 13.04.2020
Region/Ort: Kt. Glarus
vorgefundener Lebensraum: Bächlein, Zufluss zu kleinem See
Artenname: Erdkröte
kNB
sonstiges:
compErdkröten13.4.2020OberseePano0;5%StackDSC1852,1853.jpg (205.43 KiB) 119 mal betrachtet
compErdkröten13.4.2020OberseePano0;5%StackDSC1852,1853.jpg
Kamera: NIKON D500
Objektiv: Nikon 105mm VR, Sigma150mm makro @ 150mm
Belichtungszeit: 1/500s
Blende: f/6.3
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfrotto/FLM m. Kugelkopf
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 13.04.2020
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
compErdkröten13.4.2020OberseePano0;5%StackDSC1852,1853bearb.jpg (190.31 KiB) 44 mal betrachtet
compErdkröten13.4.2020OberseePano0;5%StackDSC1852,1853bearb.jpg
Zuletzt geändert von caesch1 am 22. Mai 2020, 14:27, insgesamt 1-mal geändert.
LG, Christian
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1360
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Dann noch eine....

Beitragvon Steffen123 » 21. Mai 2020, 13:05

Hallo Christian,

dein Bild gefällt mir ausgezeichnet.

Liebe Grüße
Steffen
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18474
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

Dann noch eine....

Beitragvon wwjdo? » 21. Mai 2020, 14:58

Hallo, Christian,

Die wagemutige Kröte hast du in sehr schöner Schârfe
und mit stimmiger Belichtung aufnehmen können.
Liebe Grüße
Matthias
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6770
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Dann noch eine....

Beitragvon jo_ru » 21. Mai 2020, 15:35

Hallo Christian,

gut gemacht mit dem Sonnenlicht,
mit einer witzigen Mehrfachspiegelung des Auges,
auch der verkürzt erscheinende Fuß macht sich gut, nein, er ist
sogar sehr bedeutend für die gelungene BG.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 19315
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Dann noch eine....

Beitragvon Harmonie » 21. Mai 2020, 16:20

Hallo Christian,

die hat sich ja flach gemacht.......keine Chance aber, dir mit der Kamera zu entkommen.... :lol:
Krötenbild irgendwie mal anders......schön mit den Blubberbläschen und der Wasseroberflächenspannung
die prima zu erkennen ist.
Auch schärfetechn. klasse!
Dein Bild hast du ja bereits selbst mit 2 Sternen gekrönt..... :lol:

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn du auch den kleinen Dingen Achtung und Wertschätzung schenkst,
dann wirst du dafür irgendwann reich belohnt.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 23618
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Dann noch eine....

Beitragvon Freddie » 21. Mai 2020, 19:42

caesch1 hat geschrieben:ein Ministack, damit auch die Schnauze scharf wurde
LG, Christian


Hallo Christian,

Ministacks sind für solche Verbesserungen sehr geeignet und amS ein wichtiger Punkt.
Ein sehr gelungenes Porträt mit schönem Sonnenlicht.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 56979
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Dann noch eine....

Beitragvon Gabi Buschmann » 21. Mai 2020, 19:53

Hallo, Christian,

sehr schön, dein Nahporträt dieser zutraulichen Kröte.
Da passt für mich alles, gefällt mir rundum supergut, schön
auch die angedeutete Spiegelung und die flache Körper-
haltung.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7477
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Dann noch eine....

Beitragvon kabefa » 21. Mai 2020, 21:34

Hallo Christian...

bei mir dösen auch noch Kröten auf der FP vor sich hin.

Zur Zeit habe ich es aber mit Insekten weil sich endlich etwas tut bei uns.

Die Erfahrung des zu nahe kommens habe ich auch gemacht...

wenn die auf Brautschau sind... verlieren sie jede Scheu. :wacko2:

Die ist wieder ein schönes Portrait gelungen...

das Pano macht sich hier gut. :good:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
Eyris
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5912
Registriert: 26. Jul 2011, 06:23
alle Bilder
Vorname: Kerstin

Dann noch eine....

Beitragvon Eyris » 22. Mai 2020, 08:28

Hallo Christian

Ein sehr schönes Foto - witzig ist die Zweifach-Spiegelung des Auges im Wasser.
Schärfe, Farben und BG - alles Top. Einzig die ausgebrannten Lichtreflexe gefallen mir
persönlich jetzt nicht so gut - aber der Rest des Bilde kann das wieder wettmachen.
Liebe Grüße, Kerstin

Zu Risiken und Nebenwirkungen bei Ausübung ihres Hobbies, fragen sie bitte, wie immer, ihren freundlichen Arzt oder Apotheker ...
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 46602
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Dann noch eine....

Beitragvon piper » 22. Mai 2020, 08:56

Hallo Christian,

da warst Du gaanz nah dran. Die müsste ja
fast schon die Geli geküsst haben. Habe aber auch schon erlebt,
dass die sehr neugierig sein können. Die ausgebrannten
Flecken hätte ich noch retouchiert .
Ein starkes Bild auf jeden Fall.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“