Wieder Blümchen

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12737
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Wieder Blümchen

Beitragvon caesch1 » 29. Jun 2020, 13:07

Hallo zusammen,
Um die Blümchen auch zu Pixeln kommen zu lassen, hier noch eine Orchis, ich denke es ist ein breitblättriges Knabenkraut (Falls nicht korrekt, wäre ich um eine entsprechende Meldung dankbar). Ich lade 2 Bilder, einmal mit und einmal ohne Nebendarsteller. Sie sind aus dem Gebiet auf ca. 1350m im Kanton Glarus. LG, Christian
Dateianhänge
Kamera: NIKON D500
Objektiv: Sigma150mm makro @ 150mm
Belichtungszeit: 1/400s
Blende: f/4
ISO: 100
Beleuchtung: Gegen Abend (17h10)
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Kamera am Boden
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 28.05.2020
Region/Ort: Kt. Glarus
vorgefundener Lebensraum: Wiese bei Hochmoor
Artenname: Breitblättriges Knabenkraut
kNB
sonstiges:
compKnabenkraut,-breitbl.28.5.2020BoggenbergDSC4859.jpg (131.37 KiB) 151 mal betrachtet
compKnabenkraut,-breitbl.28.5.2020BoggenbergDSC4859.jpg
Kamera: NIKON D500
Objektiv: Sigma150mm makro @ 150mm
Belichtungszeit: 1/320s
Blende: f/4.5
ISO: 100
Beleuchtung: Abend (17h10)
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Kamera am Boden
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 28.05.2020
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
compKnabenkraut,-breitbl.28.5.2020BoggenbergDSC4870.jpg (140.07 KiB) 151 mal betrachtet
compKnabenkraut,-breitbl.28.5.2020BoggenbergDSC4870.jpg
LG, Christian
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 19630
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Wieder Blümchen

Beitragvon Harmonie » 29. Jun 2020, 13:40

Hallo Christian,

2 erfrischende Bilder von den Farben, der Schärfe und der BG her.
Sogar einen kl. Besucher hat dein 1. Bild vorzuweisen.
Die HG finde ich bei beiden Aufnahmen sehr schön.
Ich würde Bild 1 favorisieren, weil unten rechts die geleb Blüte nicht
so dominant ist, wie im 2. Bild.
Mir gefällt auch sehr dieses gefleckte Blütenblatt vor der Blüte.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Kommentarschreiber,
ich stacke nicht und habe auch nicht vor, mich in nächster Zeit damit zu beschäftigen.
Von daher bitte ich von Stackempfehlungen unter meinen Bildern abzusehen.
Vielen Dank für euer Verständnis und herzlichen Dank für eure Kommentare!
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18755
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

Wieder Blümchen

Beitragvon wwjdo? » 29. Jun 2020, 14:35

Hallo, Ulrich,

Die waren bei uns im Mai schon dran...

Die erste Aufnahme erscheint mir auch ein wenig harmonischer,
insgesamt sehr gut gemacht!
Liebe Grüße
Matthias
Benutzeravatar
Ulrich Salvisberg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6591
Registriert: 2. Aug 2010, 14:12
alle Bilder
Vorname: Ulrich
Kontaktdaten:

Wieder Blümchen

Beitragvon Ulrich Salvisberg » 29. Jun 2020, 14:40

Hallo Christian,
für mich Bild 1, da ist noch die kleine Fliege darauf.
Gefällt mir sehr!
LG
Ulrich
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9034
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Wieder Blümchen

Beitragvon klaus57 » 29. Jun 2020, 14:59

Hallo Christian,
zwei wunderschöne Bilder in super Qualität...ich kann und muß mich ja nicht für
eines entscheiden...farblich vom Feinsten...da hast du ein schönes Motiv gewählt!
L.g.Klaus
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 12171
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Wieder Blümchen

Beitragvon Enrico » 29. Jun 2020, 16:24

Hallo Christian,

das Insekt wäre ein zusätzliches Highlight.

Aber die 2. Version ist farblich viel schöner, als die erste Aufnahme.

Also nehme ich Bild 2.

Gut fotografiert !
LG Enrico
Benutzeravatar
HST
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4156
Registriert: 20. Sep 2014, 20:27
alle Bilder
Vorname: Siegfried

Wieder Blümchen

Beitragvon HST » 29. Jun 2020, 17:19

Hallo Christian,

einen Nebendarsteller muss es nicht immer haben, auch für mich Bild 2, ist halt mein Fav. sehr schön gemacht!

Grüße
Siegfried
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 46934
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Wieder Blümchen

Beitragvon piper » 29. Jun 2020, 17:21

Hallo Christian,

gestern sah ich einen Perlmuttfalter auf Händelwurz.
Leider blieb er nicht sitzen....
Aber auch ohne Flattermann ein sehr schönes Bild.
Farblich gefällt mir das zweite auch etwas besser.

Keine Ahnung, ob es so weit oben wächst. Schaut aber
aus wie das gefleckte.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 57472
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Wieder Blümchen

Beitragvon Gabi Buschmann » 29. Jun 2020, 21:08

Hallo, Christian,

sowohl mit als auch ohne Besucher gefällt mir dein Bild
dieser schönen Orchidee richtig gut. Wunderschöne
Farben, schöne Freistellung und sehr gelungene Bild-
gestaltung.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12737
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Wieder Blümchen

Beitragvon caesch1 » 29. Jun 2020, 22:27

Hallo zusammen,
Vielen Dank für Eure Kommentare.
wwjdo? hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Die waren bei uns im Mai schon dran...

Hallo Matthias,
Vielen Dank für Deinen Kommentar. Diese Orchis hat Ende Mai, am 28.5. in schöner Blüte
gestanden, aber auf 1350m, da kommt die Blütezeit halt deutlich verzögert. Ich kann im
Frühling, wenn bei uns auf 400m bereits alles verblüht ist, dort nochmals einen "2. Frühling"
erleben, was jeweils sehr interessant ist.
Zuletzt geändert von caesch1 am 29. Jun 2020, 22:28, insgesamt 1-mal geändert.
LG, Christian

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“