Libellen-Freihandversuch

Azurjungfer? Welche?

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 7884
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

Libellen-Freihandversuch

Beitragvon hawisa » 18. Nov 2020, 20:50

Hallo Makrofreunde,

Enrico hat mich auf gemeinsamen Fototouren auf den geschmack gebracht.

Insekten sind interessante Motive für mich geworden.
Pflanzen und Pilze werden aber weiterhin meine hauptmotive bleiben.

Da habe ich dann ab und an mal versucht, sie vor die Linse zu bekommen.
Da ich aber meist zu faul bin, am Wochenende so früh aufzustehen, habe ich es dann freihand tagsüber probiert.

Eventuell könnt ihr mir bei der Bestimmung helfen.
Da muss ich mich langsam vorantasten.
Azurjungfer? Welche?

Jetzt bin ich mal gespannt auf eure Kommentare.
Die werden mir dann sehr nützlich für die nächste Saison sein.

Falls ihr der Meinung seid, dass das Bild nicht Galerie würdig ist, könnt ihr das ruhig schreiben.

@ Korrektur: Objektiv: Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150mm 1:2.8 Pro
Dateianhänge
Kamera: E-M1
Objektiv: Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150mm 1:2.8 Pro, @ 210mm
Belichtungszeit: 1/640s
Blende: f/5.6
ISO: 400
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): Raw
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 2% - 5%
Stativ: freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 11.07.2020
Region/Ort: Bochum / Schlosspark Weitmar
vorgefundener Lebensraum: Teich
Artenname: Azurjungfer?
NB
sonstiges:
P7110296-1-verkl.jpg (505.1 KiB) 158 mal betrachtet
P7110296-1-verkl.jpg
Zuletzt geändert von hawisa am 20. Nov 2020, 23:34, insgesamt 2-mal geändert.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22410
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Libellen-Freihandversuch

Beitragvon ji-em » 18. Nov 2020, 20:59

Hallo Hans-Willi,

Bisher habe ich, glaube ich nie darüber urteilt, ob ein Bild "Galeriewürdig" ist oder nicht ...
und das werde ich hier auch nicht machen ... :wink:

Ich finde die Farben vom Bild sehr natürlich und das sonnige Licht von diesen Tag kommt bei mir
sehr gut rüber (Stimmung). Der Fokus liegt sehr präzise, der Blendewahl ist richtig (genügend ST auf's
Motiv und auch auf das Blatt). Die BG ist bisschen ungewöhnlich aber für mich doch stimmig. Die
Blattkante verbindet Links und Rechts sehr gut.
Der HG ist mit seine schöne vegetale Struktur sehr hübsch.
Nichts an dein Bild, stört mich beim Betrachten ...
Kurzum ... :D

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13734
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Libellen-Freihandversuch

Beitragvon caesch1 » 18. Nov 2020, 22:21

Hallo Hans- Willi,
Eine schöne Aufnahme dieser Libelle in guter Schärfe auf Kopf/ Augen.
Die BG ist etwas anders als gewohnt, etwas mehr nach rechts im Bild
mit der Libelle wäre wahrscheinlich besser gewesen, allerdings weiss
ich nicht, was links noch kommt, aber auch so ein Bild, das mir wirklich gut gefällt.
LG, Christian
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 13363
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Libellen-Freihandversuch

Beitragvon Enrico » 18. Nov 2020, 22:49

Hallo Willi,

ich habe Dir die Insekten näher gebracht

und Du mir die Pflanzen :D

Da ich weiss, das deine Lieblingsfarbe Grün ist, hast Du sicher viel Freude an dem Bild.

Kannste auch haben, ist ein schönes Bild !

Die BG ist etwas gewöhnungsbedürftig, weil unsere Sehgewohnheit, die Libellen lieber weiter rechts im Bild erwarten würde.

Die knappe Schärfe sitzt exakt, die blauen Libellen heben sich farblich schön ab.

Gut gemacht !

:good:
LG Enrico
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6186
Registriert: 7. Nov 2011, 19:51
alle Bilder
Vorname: Sven Aulenberg

Libellen-Freihandversuch

Beitragvon Sven A. » 19. Nov 2020, 00:04

Moin Willi,
ist doch gut geworden :-)
Sie guckt ein wenig aus dem Bild heraus aber vielleicht hattest du für diese BG auch deine Gründe.
Die Schärfe sitzt auch. Also der Anfang ist gemacht und kann sich auf jeden Fall sehen lassen, mir gefällt es!
Weiter so

Für diese Art der Fotografie hast du auch das richtige Equipment.
Was ich auch bei deinen Pilz- oder Blümchenbildern nicht verstehe ist,
dass du nur das 60er benutzt, dabei hast du mit dem 150er Pro eine weitere Top-Linse!
Bei Libellen und Faltern hast du mit dem 150er und evtl. TK eine viel größere Reichweite
und die Schärfe rockt auch. Im Webformat wirst du keinen Unterschied sehen.
Nutze es :-)

Viele Grüße
Sven
ᘿS ᒪᘿᗷᘿ ᕲᓰᘿ ᐺᓰᘿᒪᖴᗩᒪᖶ ᑘᘉᕲ ᕲᘿᖇ ᗩᒪᑘᕼᑘᖶ!
ᘿᖇᖽᐸᘿᘉᘉᖶ ᘻᗩᘉ ᓰᕼᘉ, ᓰSᖶ ᗩᒪᒪᘿS ᘜᑘᖶ :-)
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 11607
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Libellen-Freihandversuch

Beitragvon Otto G. » 19. Nov 2020, 00:14

Hallo Willi

wie bist du nur so nahe an sie ran gekommen mit dem 60er,hast du sie hypnotisiert??
Das schaffe ich oft nicht mit dem 40-150 :-).
Mir gefällt das Bild gut mit den blau und Grüntönen,da bin ich in der nächsten Saison gespannt auf weitere Bilder!!

Gruss
Otto
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2658
Registriert: 6. Apr 2016, 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm
Kontaktdaten:

Libellen-Freihandversuch

Beitragvon wilhil » 19. Nov 2020, 00:17

Hallo Willi,

mir gefällt Deine Libelle sehr gut,Schärfe und Farben sind einwandfrei,alles richtig gemacht,

LG
Wilhelm
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 58955
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Libellen-Freihandversuch

Beitragvon Gabi Buschmann » 19. Nov 2020, 13:06

Hallo, Willi,

die Schärfe sitzt sehr gut und mir gefällt auch der
Schärfeverlauf sehr gut, der immer noch erahnen lässt,
dass es sich hier um eine Paarung handelt und weiter
hinten noch eine weitere Libelle ist.
Die Gestaltung ist ungewöhnlich, aber stimmig mit dem
Verlauf der scharfen Blattkante von links nach rechts.
Mir gefällt dein Bild sehr gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9500
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Libellen-Freihandversuch

Beitragvon klaus57 » 19. Nov 2020, 15:17

Hallo Willi,
ich habe auch noch nie über eine Galeriewürdigkeit gewagt zu urteilen...ich finde
das muß jeder selbst wissen...für mich eine sehr gute Aufnahme bei der alles
bestens ist...die Schärfe sitzt...die Bildgestaltung finde ich sehr gut...auch das
Licht passt wunderbar...also nächste Saison her mit Insekten!
L.g.Klaus
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4409
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Libellen-Freihandversuch

Beitragvon Kurt s. » 19. Nov 2020, 17:01

Hallo Willi,

geht doch .. auch Insekten laufen nicht immer weg, :-)
das Bild ist doch stimmig auch wenn man meistens die Protagonisten etwas mehr nach rechts vermutet
ich finde auch der SV ist dir gut gelungen ..
na dann auf ins neue Jahr mit weiter so schöne Insektenbilder..
das schaffst du ..

LG. Kurt

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“