Schwurbelei

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6475
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Schwurbelei

Beitragvon HärLe » 14. Mai 2021, 20:09

Hi ihr,

hab mal mit Photoshop gespielt :)
Gebt's mir ruhig, wenn Euch das Bild dazu animiert. Nur zu... :)

Gruß Herbert
Dateianhänge
Schwurbelei.jpg (579.88 KiB) 193 mal betrachtet
Schwurbelei.jpg
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20045
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Schwurbelei

Beitragvon Christian Zieg » 15. Mai 2021, 11:57

Hallo Herbert,

hast Du diesen Effekt benutzt, um zu sehen, was dabei heraus kommt,
oder hattest Du damit im Sinn, eine Bildaussage explizit darzustellen,
bzw zu verstärken? Wieso hattest Du dafür genau dieses Bild verwendet?

Der Effekt ist interessant.
Die Bildaufteilung finde ich nicht ganz ideal, weil
mir der Teil unten etwas abgeschnitten vorlommt,
während oben ziemlich viel relativ leer wirkender
Raum ist.

Liebe Grüße
Ihr findet mehr meiner Fine Art Bilder auf meiner Webseite, die über die Namenssuche im Netz zu finden ist.
Außerdem habe ich einen Auftritt im größten Sozialen Netzwerk mit meinem Namen
Zusätzlich findet man mich bei einem zu diesem sozialen Netzwerk gehörigen Bilder-Netzwerk, auch mit meinem Namen, der zusätzlich das Wort "monochrome" enthält.

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 35989
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Schwurbelei

Beitragvon Corela » 15. Mai 2021, 12:13

Hallo Herbert,

solche Spielereien haben was :)
Christians Fragen finde ich interessant, weil es bei mir immer nur Spielereien sind.
Hier könnte ich mir so eine Art Sonnenstrahlen vorstellen, die von links oder rechts oben vorkommen.
Das ist ein interessantes Ergebnis.
lG
Conny


- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22031
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Schwurbelei

Beitragvon Harmonie » 15. Mai 2021, 12:18

Hallo Herbert,

das Bild paßt zu unserer heutigen Wetterlage......
Sonnenschein......und plötzlich dicker Hagel und Schnee.......
So kommt mir das Bild beim Anschauen auch vor.
Als wäre ich gerade bei schönstem Sonnenschein in einen
Hagelschauer geraten.
Ich denke, du hast dir bei der Bearbeitung nicht groß etwas
gedacht - so ist das zumindest bei mir, wenn ich ein Bild mit
Filtern etc. bearbeite.
Ich lasse mich gern überraschen, was dabei heraus kommt.
War das bei dir auch so?
Ansonsten sind das von Christian interessante Fragen, die ich
mal bzgl. Filteranwendung im Hinterkopf behalten werde.
Mir gefällt der erreichte Effekt recht gut.

LG
Christine
Zuletzt geändert von Harmonie am 15. Mai 2021, 12:19, insgesamt 1-mal geändert.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--- Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden. ---
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 61926
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Schwurbelei

Beitragvon Gabi Buschmann » 15. Mai 2021, 14:23

Hallo, Herbert,

ein interessanter Effekt, hat auf den ersten Blick was Mosaikartiges,
bis ich dann gemerkt habe, dass das ja lauter kleine Säulchen sind.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6475
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Schwurbelei

Beitragvon HärLe » 15. Mai 2021, 14:57

Christian Zieg hat geschrieben:Quelltext des Beitragshast Du diesen Effekt benutzt...

Corela hat geschrieben:Quelltext des BeitragsChristians Fragen finde ich interessant...

Harmonie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags...War das bei dir auch so?

Hallo ihr drei,

hab das Bild von einer Fototour mit nach Hause gebracht. Auf dem Kamera-Bildschirm fand ich es ganz reizvoll. Zu Hause am PC verlor das Bild aber dann. Also fing ich an rumzuspielen bis zu dem hier gezeigten Zustand. Hat mir ganz gut gefallen. Reproduzieren könnte ich es nicht.

Gruß Herbert
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5133
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Schwurbelei

Beitragvon Erich » 15. Mai 2021, 19:37

Hallo Herbert,

du kannst ruhig öfters mal unter die Schwurbler gehen denn das gefällt mir was ich sehe, ich mag solche spontanen "Konstruktionen" heben sie sich doch vom Fotoalltag wohltuend ab.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Daß unsere Sonne nur eine unter etwa 200 Mrd.in der Milchstraße ist, dürfte den meisten bekannt sein. Auch dürfte bekannt sein daß zur Energieerzeugung im Kern Wasserstoff zu Helium umgewandelt wird. Um welche Mengen es sich dabei handelt ist nicht weniger interessant, dies sind 600 Mio.Tonnen pro Sekunde 24 Stunden am Tag und das nun seit ca. 4,6 Mrd. Jahren und weitere 4,6 Mrd. Jahre stehen noch bevor bis der Wasserstoff aufgebraucht ist. Wer Lust hat kann mal zu rechnen anfangen.
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3411
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Schwurbelei

Beitragvon mosofreund » 16. Mai 2021, 21:30

Moin Herbert,

das Bild hat was. Dieser Stäbchen-Zoom ist interessant. Trotz der Verfremdung dadurch meine ich, den Löwenzahn noch gut zu erkennen.
Auch farblich gefällt mir die Spielerei ausgesprochen gut.

lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14189
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Schwurbelei

Beitragvon Hans.h » 17. Mai 2021, 19:30

Hallo Herbert,

Gebt´s mir...nur zu...peitscht mich.... :mosking:

Nein, tut mir leid, aber mir gefällt´s. Es hat durchaus einen tieferen Sinn, denn unsere Welt
zerfällt in kleinem Maßstab in solche Stücke aus Raumzeit...
Außerdem sieht´s auch noch gut aus..

Hans. :)
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 8316
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

Schwurbelei

Beitragvon hawisa » 17. Mai 2021, 21:26

Hallo Herbert,

den beiden Fragen von Christian schließe ich mich an.
Hast sie ja schon beantwortet.

Ein interessanter Effekt den du da beim Spielen mit PS erreicht hast.

Werde mir das Bild aber noch ein paar Mal ansehen und immer andere Ideen dazu zu haben.

Wenn ich mit PS spiele oder den Nik_filtern habe ich meist doch eine Vorstellung, was ich erreichen möchte.
Manches Mal bin ich dann ob des Ergebnisses aber doch überrascht.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen

Zurück zu „Natur-Art“