ein Pinselkäfer

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
HST
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4959
Registriert: 20. Sep 2014, 20:27
alle Bilder
Vorname: Siegfried

ein Pinselkäfer

Beitragvon HST » 19. Jun 2022, 17:05

Hallo zusammen,

hier stacken ist nicht möglich, bei diesem unruhigen Käfer! Er bleibt auch nicht lange in einer Blüte, ihn schlafend antreffen ist sehr selten wobei er dann tief mit dem Kopf in den Blüten steckt! Hier aktiv auf Giersch ging es so einigermaßen das musste erstmal reichen! :wink:

Grüße
Siegfried
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS R5
Objektiv: 100mm
Belichtungszeit: 1/650s
Blende: f/7.1
ISO: 250
Beleuchtung:Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): raw
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 8%
Stativ: freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 06.22
Region/Ort: MV
vorgefundener Lebensraum: Bachlauf
NB
sonstiges:
Pinsel.jpg (559.09 KiB) 293 mal betrachtet
Pinsel.jpg
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 53045
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

ein Pinselkäfer

Beitragvon piper » 19. Jun 2022, 17:28

Hallo Siegfried,

da hast Du mit f7,1 doch viel in die SE bekommen.
Mir reicht die völlig aus. Da braucht es für mich
keinen Stack. Ich finde Du hast das sehr gut gelöst.
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Schubi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 984
Registriert: 5. Mär 2021, 16:57
alle Bilder
Vorname: Rainer
Kontaktdaten:

ein Pinselkäfer

Beitragvon Schubi » 19. Jun 2022, 17:36

Hallo Siegfried,

ich finde du hast hier mit einer Einzelaufnahme und der gewählten Blende die wichtigesten Bereiche des schönen Käfers in die SE gebracht und der HG wirkt durch das "Blütenmeer" trotzdem noch sehr harmonisch.
Auch die BG hast du hier aus meiner Sicht sehr gut gewählt! :DH:

Gruß
Rainer
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 28652
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

ein Pinselkäfer

Beitragvon Freddie » 19. Jun 2022, 18:12

Hallo Siegfried,

manche Motive muss man nehmen wie man sie vorfindet.
Das war aber hier kein Nachteil, denn du konntest trotzdem
ein sehr schönes und ansprechendes Bild machen.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Manfred
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 79
Registriert: 27. Jul 2019, 08:23
alle Bilder
Vorname: Manfred

ein Pinselkäfer

Beitragvon Manfred » 19. Jun 2022, 18:50

Hallo Siegfried,

den habe ich im letzten Sommer bei mir im Garten auch gesehen.
Fand ihn recht "langweilig" weil er sich über Stunden nicht bewegte. Deshalb war er für mich als Filmer eher uninteressant, obwohl er in seinem "Pelz" recht schön ausschaute.
Muss ich in diesem Sommer mal aufpassen, ob er wiederkommt und aktiver ist.

Gruß Manfred
Mein Youtube-Kanal: emka videokanal
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5095
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

ein Pinselkäfer

Beitragvon Steffen123 » 19. Jun 2022, 19:40

Hallo Siegfried

Du hast den Pinselkäfer ausgezeichnet fotografiert.
Liebe Grüße
Steffen

_______________________________________________________

Bilder von mir dürfen gerne in der Artengalerie geteilt werden.
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 23357
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

ein Pinselkäfer

Beitragvon ji-em » 19. Jun 2022, 21:39

Hoi Siegfried,

Ich habe geschätzt ... f 11.0 ... oder mehr ?
Aber f 7.1 hätte ich nie gedacht.
Die ST reicht sehr gut für dieser hübscher Kerl.

Tolle Draufsicht ... Schöner Fund, bestens eingefangen.

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5797
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

ein Pinselkäfer

Beitragvon Kurt s. » 20. Jun 2022, 09:51

Hallo Siggi,

tja.. wer hätte das schon gedacht .. so ein Bild mit dieser Schärfe (Blende 7,1)
es ist auch meine Lieblingsblende an der R6 wenn ich unterwegs bin :-)
den Pinselkäfer mit seinen Eigenarten hast du nicht schon gut beschrieben..
auch das Bild dazu .. ist sehr gut geworden.. da braucht es auch nicht unbedingt einen Stack..

LG. Kurt
Benutzeravatar
Plantina
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 527
Registriert: 9. Mai 2022, 18:55
alle Bilder
Vorname: Ina

ein Pinselkäfer

Beitragvon Plantina » 20. Jun 2022, 10:17

Hallo Siegfried,
der ist wunderschön scharf und die Draufsicht finde ich sehr passend.
Ebenso gelungen finde ich, wie Du das Bild gestaltet hast!
Ein ganz feines Makro!
LG Ina
Viele Grüße
Ina
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5772
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

ein Pinselkäfer

Beitragvon Il-as » 20. Jun 2022, 10:53

Hallo Siegfried,

ich finde, den hast du sehr gut erwischt. :good:
Er hat sogar den Kopf gezeigt. Meistens findet man ihn ungünstig geduckt und in der Draufsicht sind Kopf und Augen kaum zu sehen.

L G. Astrid
Bilder, die für die AG gebraucht werden können , stelle ich gerne zur Verfügung

*
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.

Søren Kierkegaard (1813 - 1855), 

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“