Paarungsversuch bei den Blauflügel-Prachtlibellen

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 28652
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Paarungsversuch bei den Blauflügel-Prachtlibellen

Beitragvon Freddie » 22. Jun 2022, 20:45

Hallo zusammen.

Heute Nachmittag war optimales Wetter für die Fotografie bei den Prachtlibellen.
Es war warm, stark bewölkt und schwachwindig. So muss es sein,
denn bei hartem Sonnenlicht werden die Libellen viel zu dunkel.
Außerdem waren die Libellen heute weniger aktiv und damit leichter zu fotografieren.
Trotzdem waren sie nicht ganz faul und manche wollten sich paaren.
Dieses Paar stellte sich aber zu dumm an und es blieb nur bei einigen Versuchen, die nicht klappten.
So konnte ich aus dieser Szene nicht das Optimum holen, war aber dennoch zufrieden.
Blieb mir letztlich auch nichts anderes übrig. :wink:
Dateianhänge
Kamera: Panasonic G9
Objektiv: Sigma 150 OS
Belichtungszeit: 1/125
Blende: 5,6
ISO: 200
Beleuchtung: bewölkter Nachmittag
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): jpg
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 3+3
Stativ: Slik Sprint Mini II
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 22.6.22
Region/Ort: Schnaittach
vorgefundener Lebensraum: an der Schnaittach
Artenname:
NB
sonstiges:
lib-414672.jpg (535.17 KiB) 338 mal betrachtet
lib-414672.jpg
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27674
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Paarungsversuch bei den Blauflügel-Prachtlibellen

Beitragvon Harald Esberger » 22. Jun 2022, 21:31

Hi Friedhelm

So eine Szene würde ich auch gerne mal sehen und fotografieren,

ein tolles Bild. Die Stelle musst du mir mal zeigen, vielleicht schaffe

ich es mal dort hin zu fahren.


VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


ich freue mich wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.

Karl Valentin
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 28652
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Paarungsversuch bei den Blauflügel-Prachtlibellen

Beitragvon Freddie » 22. Jun 2022, 21:38

Harald Esberger hat geschrieben:Die Stelle musst du mir mal zeigen, vielleicht schaffe ich es mal dort hin zu fahren.
VG Harald


Hi Harald,

das kann ich gerne mal machen.
Die Libellen kann man noch den ganzen Juli erwischen.
Du musst aber ins flache Wasser (30 cm tief) steigen können.
Am besten mit Gummistiefeln oder Badelatschen.
Barfuß ist zu gefährlich (rutschige veralgte Steine)
und auch unangenehm durch spitze Steine.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 23357
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Paarungsversuch bei den Blauflügel-Prachtlibellen

Beitragvon ji-em » 22. Jun 2022, 21:51

Freddie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags
Harald Esberger hat geschrieben:Die Stelle musst du mir mal zeigen, vielleicht schaffe ich es mal dort hin zu fahren.
VG Harald


Hi Harald,

das kann ich gerne mal machen.
Die Libellen kann man noch den ganzen Juli erwischen.
Du musst aber ins flache Wasser (30 cm tief) steigen können.
Am besten mit Gummistiefeln oder Badelatschen.
Barfuß ist zu gefährlich (rutschige veralgte Steine)
und auch unangenehm durch spitze Steine.



Hallo Friedhelm,

Ein Maximum hast du nicht erwischen können weil die Libellen nicht mitgemacht haben (sich gepaart haben).
Aber ein Optimum hast du wohl aus der Situation geholt ... und das mit f 5.6 ...
Du warst also wirklich sehr gut ausgerichtet !
Tolle Szene die ich, wie Harald, auch mal sehen möchte ...


Und bezüglich das Waten ... soll man sich bewusst sein, dass der
Flussboden, das Biotop ... der Lebensraum von Libellenlarven ist :?
Also ... vorsichtig, hé ! :wink:


Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Plantina
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 527
Registriert: 9. Mai 2022, 18:55
alle Bilder
Vorname: Ina

Paarungsversuch bei den Blauflügel-Prachtlibellen

Beitragvon Plantina » 22. Jun 2022, 21:58

Hallo Friedhelm,

da schien wohl vorher das Kamasutra nicht ohne Folgen geblieben zu sein! :wink:
Ob Libellen auch einen Hexenschuss bekommen können?

Das ist ein richtig tolles Foto geworden mit sehr präziser Ausrichtung und wohl bedachter Blendenwahl.
Es ist eine Freude, auch gestalterisch, Dein Foto zu sehen!

Viele Grüße
Ina
Viele Grüße
Ina
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5797
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Paarungsversuch bei den Blauflügel-Prachtlibellen

Beitragvon Kurt s. » 23. Jun 2022, 08:36

Hallo Friedhelm,

eine wirklich schöne Szene.. die sieht man bei denen nicht allzu oft,
ich kenne in der Nähe von Betzenstein auch einen Bach (Bilder schon hier mal gezeigt)
da kann man sie auch ohne Gummistiefel noch gut beobachten :-)
" schauen wir mal .." :-)

LG. Kurt
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3426
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Paarungsversuch bei den Blauflügel-Prachtlibellen

Beitragvon JürgenH » 23. Jun 2022, 09:40

Hallo Friedhelm,

mit diesen hübschen Libellen hab ich dieses Jahr bis jetzt
kein Glück. Dir hingegen ist eine tolle Aufnahme gelungen
trotzdem, dass sich die beiden etwas doof angestellt haben.
Bildgestaltung, ABM und schärfe gefallen mir sehr gut.

Eine tolle Szene, die du da eingefangen hast.

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
lincoln-avatar
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 611
Registriert: 26. Jul 2017, 23:13
alle Bilder
Vorname: Bernd
Kontaktdaten:

Paarungsversuch bei den Blauflügel-Prachtlibellen

Beitragvon lincoln-avatar » 23. Jun 2022, 15:46

Hallo Friedhelm,

tolle Szene, toll eingefangen. Was will man mehr.
Beim nächsten Versuch stellen sich die beiden ev. besser an.
Dir ist zumindest eine klasse Aufnahme gelungen.

Gruß
Bernd
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14153
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Paarungsversuch bei den Blauflügel-Prachtlibellen

Beitragvon Otto G. » 23. Jun 2022, 16:24

Hallo Friedhelm

die Blauen finde ich generell schwierig,das Licht ist der bestimmende Faktor.
Das hast du schon sehr gut hinbekommen,auch die Ausrichtung war gut,die Flügelstellung des
Männchens ist auch top,auch gestalterisch paßt alles.
Das letzte Quentchen "Erotik" fehlt halt noch,lag aber nicht an dir :-).

Gruss
Otto
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3753
Registriert: 6. Apr 2016, 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm
Kontaktdaten:

Paarungsversuch bei den Blauflügel-Prachtlibellen

Beitragvon wilhil » 23. Jun 2022, 18:35

Hallo Friedhelm,

die beiden Prachtlibellen sind sehr gut fotografiert,die Präsentation ist ebenso einwandfrei,sehr schön anzusehen,

LG
Wilhelm

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“