Rosablättriger Helmling

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Erika Post
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2001
Registriert: 24. Okt 2015, 15:15
alle Bilder
Vorname: Erika
Kontaktdaten:

Rosablättriger Helmling

Beitragvon Erika Post » 22. Nov 2022, 11:38

Moin zusammen,

Ihr werdet sicher alle schon sehnsüchtig auf ein neues Pilzbild warten, hier kommt es! :DD

Ich mag diese Pilze, die beim Altern ihre Lamellen so hochwölben. Hier ist es der Rosablättrige Helmling (rosa werden die ansonsten weißen Lamellen erst im Alter). Mein Favorit war hier ein verträumtes Bild mit offener Blende. Ich habe auch einen Stack versucht und hänge Euch dazu ein Beispiel an. Nicht zum Besprechen, nur zum Vergleich der Wirkung.

Wie immer: :Verbesserungsvorschlaege:
Dateianhänge
Kamera: OM-1
Objektiv: OLYMPUS M.60mm F2.8 Macro @ 60mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/3.2
ISO: 640
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 4:3 auf 3:2
Stativ: aufgelegt
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 27.10.2022
Region/Ort: Münsterland
vorgefundener Lebensraum: Wald
Artenname: Rosablättriger Helmling
NB
sonstiges:
Rosablättriger Helmling.jpg (440.75 KiB) 270 mal betrachtet
Rosablättriger Helmling.jpg
Kamera: OM-1
Objektiv: OLYMPUS M.60mm F2.8 Macro @ 60mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/4
ISO: 800
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: aufgelegt
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): 32 Bilder Methode A Helicon Focus
---------
Aufnahmedatum: 19.10.2022
Region/Ort: Münsterland
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
NB
sonstiges:
Rosablättriger Helmling 2.jpg (508.42 KiB) 270 mal betrachtet
Rosablättriger Helmling 2.jpg
Liebe Grüße

Erika

_________________________

Wir sind so gerne in der freien Natur, weil sie keine Meinung von uns hat.

(Friedrich Nietzsche)
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 24054
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Rosablättriger Helmling

Beitragvon Harmonie » 22. Nov 2022, 11:48

Hallo Erika,

ja, diese sich aufrollenden Pilze sehen klasse aus und zeigen sehr schön ihre Lamellen.
Das erste, mit der knappen Schärfe auf dem vorderen Bereich mag ich sehr und der Pilz
dahinter schenkt eine schöne Tiefenwirkung.
Hast du evtl. vom ersten Bild mit der Offenblende noch eins mit kleinerem ABM?
Die andere Wirkung würde mich mal interessieren.
Beim 2. Bild wirkt der Pilz sehr kräftig und riesengroß :lol:
Fast wir ein Pilzhammer..... :lol:
Aber das Bild sagt mir auch sehr zu.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--- Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden. ---
Benutzeravatar
Erika Post
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2001
Registriert: 24. Okt 2015, 15:15
alle Bilder
Vorname: Erika
Kontaktdaten:

Rosablättriger Helmling

Beitragvon Erika Post » 22. Nov 2022, 12:06

Harmonie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Erika,

...
Hast du evtl. vom ersten Bild mit der Offenblende noch eins mit kleinerem ABM?
Die andere Wirkung würde mich mal interessieren.
...

LG
Christine

Hallo Christine,

danke für Deinen Kommentar! Nein, einen kleineren ABM ließ das Umfeld nicht zu. Da ist aber auch immer eine schreckliche Unordnung im Wald! :wink:
Liebe Grüße

Erika

_________________________

Wir sind so gerne in der freien Natur, weil sie keine Meinung von uns hat.

(Friedrich Nietzsche)
Benutzeravatar
nob300
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1058
Registriert: 12. Mai 2022, 18:23
alle Bilder
Vorname: Norbert
Kontaktdaten:

Rosablättriger Helmling

Beitragvon nob300 » 22. Nov 2022, 12:45

Hallo Erika,

zwei superschöne Bilder, je nach Stimmung.

Das zweite ist der Hammer, genial.
LG.Norbert
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 24054
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Rosablättriger Helmling

Beitragvon Harmonie » 22. Nov 2022, 13:52

Erika Post hat geschrieben: Da ist aber auch immer eine schreckliche Unordnung im Wald! :wink:


Stimmt, Erika....die Unordnung im Wald ist ein immerwährendes Ärgernis
für uns Fotografen ......tztztz....wer das wohl immer macht???? :laugh3: :mosking:

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--- Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden. ---
Benutzeravatar
bachprinz1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4275
Registriert: 31. Aug 2007, 15:56
alle Bilder
Vorname: Dieter

Rosablättriger Helmling

Beitragvon bachprinz1 » 22. Nov 2022, 13:58

Hallo Erika, ein tolles Offenblendenbild. Die schöne Struktur des Pilzes kommt schon gut rüber ... und jetzt kommt's - das zweite wolltest Du zwar nicht besprochen haben, aber auch das gefällt mir ausgezeichtnet - im Zusammenhang der beiden Bilder entsteht hier ein besonderes "Seherlebnis" - ich find's gut, dass Du beide zeigst.
immer gut Licht und wenig Wind ...

Dieter
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 11726
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Rosablättriger Helmling

Beitragvon klaus57 » 22. Nov 2022, 15:27

Hi Erika,
die Sprechblase finde ich immer lustig...ich kommentiere immer auch wenn es
einer nicht will...ein Bild gehört besprochen und hier ist es sogar sehr von Vorteil
weil es einen schönen Vergleich zwischen Einzelaufnahme und Stack direkt gibt!
Beide Arbeiten haben ihre Berechtigung und jeder kann sich ein Urteil bilden und
sehen was ihm besser gefällt...ich nehme Beide...saubere Arbeit auf alle Fälle!
L.g.Klaus
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7216
Registriert: 6. Feb 2011, 19:21
alle Bilder
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Rosablättriger Helmling

Beitragvon frank.m » 22. Nov 2022, 16:18

Hallo Erika,

das erste gefällt mir sehr gut, Links könnte ein klein wenig mehr Luft sein-
muss aber nicht.

LG Frank
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9248
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Rosablättriger Helmling

Beitragvon fossilhunter » 22. Nov 2022, 17:26

Hi Erika,

also bei mir hat ganz klar das 1. Bild die Nase vorn.
Die perfekt gelekte SE und der schöne SV ergeben ein herrliches Pilzbild.
Gefällt mir bestens !
Ich hätte ev. versucht speziell im unteren Bereich dem Rauschen noch ein wenig den Kampf anzusagen.

lg
Karl
lg Karl

Ich erteile dem Makro-Forum die Generalerlaubnis, meine im Forum geposteten Bilder - mit Info an mich und Vetorecht meinerseits - zu duplizieren und in der AG einzubauen.

Mehr Infos zu Naturschutz und Makrofotografie in der Steiermark siehe : naturschutz.kaphi.at
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 53809
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Rosablättriger Helmling

Beitragvon piper » 22. Nov 2022, 18:15

Hallo Erika,

das ist ja ein skurriler Pilz.
Die Motivdopplung und der schöne SV gefallen mir sehr gut.
Es hat wirklich eine sehr angenehme verträumte Wirkung.
Beim zweiten gefällt mir die 3D Wirkung besonders gut.
(sehe gerade, dass es nicht besprochen werden soll,
aber jetzt lass ich den Text stehen :-) )
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“