Gottesanbeterin

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14666
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Gottesanbeterin

Beitragvon Otto G. » 23. Nov 2022, 02:26

im herbstlichen Umfeld,
vielleicht gefällts es ja :-).

Gruss
Otto
Dateianhänge
Kamera: OM-1
Objektiv: Zuiko Macro 60 f2.8
Belichtungszeit:1/200
Blende: 4.0
ISO: 400
Beleuchtung:tl
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): jpg
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe)nix:
Stativ:nö
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): 10 BIlder
---------
Aufnahmedatum:10/22
Region/Ort: RLP
vorgefundener Lebensraum:Wiese
Artenname:Mantis religiosa Gottesanbeterin
kNB
sonstiges:
Mantis-religiosa-zom007182_10---Kopie.jpg (584.02 KiB) 325 mal betrachtet
Mantis-religiosa-zom007182_10---Kopie.jpg
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 29519
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Gottesanbeterin

Beitragvon Freddie » 23. Nov 2022, 07:56

Hallo Otto,

also mir gefällt das sehr gut.
Eine tolle Pose und ein schöner HG sind die Trümpfe.

Vermutlich magst du den Zweig am linken Bildrand.
Ich hätte aber das Bild seitlich jeweils so beschnitten,
dass links der Zweig und rechts unten der Halm verschwindet.
Dann hätte es außerdem das schönere 3:2-Format. :wink:
(Ist natürlich kein Muss.)
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20197
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Gottesanbeterin

Beitragvon Christian Zieg » 23. Nov 2022, 08:15

Hallo Otto,

mal eine Perspektive, die nicht so häufig gezeigt wird.
Mir gefällt das. Farblich passt das Umfeld sehr gut zu
den Farben des Oberkörpers und den durchschienenen
Flügeln. Die beiden Lichtflecken rechts und links oberhalb
des Insekts geben diesem einen kleinen Akzent, der es
zum Bühnenobjekt macht.
Der Ast links stört mich ein wenig. Durch die abwechselnd
hell und dunkel auftretenden Strukturen zieht er die
Aufmerksamkeit etwas ab von der Mantis auf sich selbst.
Den würde ich tatsächlich kappen, wobei dann oben ein
Stück eines Blattes im Bild bliebe. Keine Ahnung, wie das
dann wirken würde. Den Halm rechts könnte man stempeln.
Dann wäre die Mantis in ihrer herrlichen Pose ohne Zweifel
in ihrer Schönheit ohne Ablenkung zu betrachten.

Liebe Grüße
Ihr findet mehr meiner Fine Art Bilder auf meiner Webseite, die über die Namenssuche im Netz zu finden ist.
Außerdem habe ich einen Auftritt im größten Sozialen Netzwerk mit meinem Namen
Zusätzlich findet man mich bei einem zu diesem sozialen Netzwerk gehörigen Bilder-Netzwerk, auch mit meinem Namen, nachdem ein Punkt kommt und dann das Wort "fineart"

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 11726
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Gottesanbeterin

Beitragvon klaus57 » 23. Nov 2022, 13:39

Hi Otto,
was für eine steile Aufnahme...das Mantiden auch auf Stelzen
gehen habe ich nicht gewußt...hahaha...wäre es möglich gewesen
die obere Partie, also Brust und Kopf selektiv ein wenig abzudunkeln?
Nur so ein Gedanke...Panoschnitt...re un li was weg...könnte ich
mir gut vorstellen...dann hätte der angesprochene Zweig re. und das
Etwas li. seine Schuldigkeit getan...aber wie gesagt ist nur so ein
Gedankenblitz und ändert nichts daran das es ein tolles Bild ist!
In der Natur kann man halt nicht alles haben wie man will!
L.g.Klaus
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3912
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Gottesanbeterin

Beitragvon JürgenH » 23. Nov 2022, 16:39

Hallo Otto,

mir gefällt die Aufnahme sehr gut, besonders die Pose der Mantis und der wunderbare
Hintergrund, aber auch der Stack ist dir gut gelungen. Was denn Zweig am linken Bildrand betrifft,
schließe ich mich Friedhelm an, den hätte ich auch entfernt.

Gruß
Jürgen
Zuletzt geändert von JürgenH am 23. Nov 2022, 16:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19567
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Gottesanbeterin

Beitragvon Enrico » 23. Nov 2022, 17:03

Hallo Otto,

für mich eine sehr erfrischende Mantisaufnahme.

Tolle Perpektive, herrliche Farben, gute Schärfe, einfach stark !

:good:
LG Enrico
Benutzeravatar
HST
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5057
Registriert: 20. Sep 2014, 20:27
alle Bilder
Vorname: Siegfried

Gottesanbeterin

Beitragvon HST » 23. Nov 2022, 17:08

Hallo Otto,

ich nehme hier alle Gestaltungsmittel und die Pose/ Perspektive ist der Hammer, joo gefällt mir sehr gut!

Grüße
Siegfried
Benutzeravatar
Markand
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4677
Registriert: 2. Mai 2010, 16:57
alle Bilder
Vorname: Markus

Gottesanbeterin

Beitragvon Markand » 23. Nov 2022, 17:38

Hallo Otto,

eine starke Perspektive mit der Frontalen, lustig, wie sie die zwei Ästchen als Ansitz ausgesucht hat, das Äste-Dreieck macht sich gestalterisch jedenfalls gut.
Auch die Farben und der HG wissen zu überzeugen.
Viele Grüße
Markus

Weitere Bilder von mir gibts unter www.rkushanselmann.de
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 24054
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Gottesanbeterin

Beitragvon Harmonie » 23. Nov 2022, 17:44

Hallo Otto,

köstlich, dieser Blick....aber auch ein wenig unheimlich, mit den sprungbereiten Fangarmen.... :lol:
Sehr schönes Bild aus einer mal anderen Perpsektive/Blickwinkel.
Allerdings hätte ich das Bild links um den Ast noch beschnitten.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an all die User, die meinen Bildern
Beachtung, Aufmerksamkeit und Kommentare schenken.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--- Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden. ---
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 53809
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Gottesanbeterin

Beitragvon piper » 23. Nov 2022, 18:08

Hallo Otto,

die Perspektive finde ich sehr schön.
Hier sieht man gut, warum sie so heißt :-)
Der HG ist farblich eine Augenweide.
Dem Beschnittvorschlag von Friedhelm
kann ich auch was abgewinnen.
Eine sehr schöne Aufnahme.
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“