Alexis in groß

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
jo_ru
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 11933
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Alexis in groß

Beitragvon jo_ru » 21. Jan 2023, 20:26

Liebe Makro-Freunde,

ich habe Euch zwar schon andere Alexis-Bläulinge von dieser Tour gezeigt,
aber nicht in diesem ABM :-).
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/250s
Blende: f/9
ISO: 640
Beleuchtung: AL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: Rollei CT-5A
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 14.05.2022
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname: Glaucopsyche alexis
NB
sonstiges:
IMG_2979_r3_f.jpg (463.89 KiB) 381 mal betrachtet
IMG_2979_r3_f.jpg
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Canon EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/800s
Blende: f/6.3
ISO: 640
Beleuchtung: AL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ: Rollei CT-5A
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 14.05.2022
Region/Ort: Saarland
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
NB
sonstiges:
IMG_2991_r2_f.jpg (153.17 KiB) 381 mal betrachtet
IMG_2991_r2_f.jpg
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
RobinL
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 149
Registriert: 9. Nov 2022, 19:49
alle Bilder
Vorname: Robin
Kontaktdaten:

Alexis in groß

Beitragvon RobinL » 21. Jan 2023, 21:16

Hallo Joachim

Gerade das zweite Bild gefällt mir sehr gut! Der Falter schaut toll aus mit dem durchscheinenden Licht! Auch die Bildgestaltung finde ich sehr ansprechend!
Im Vergleich zu Bild 1 ist der Falter auch etwas heller, was mir gut gefällt.
Ich glaube, du hättest dich durchaus trauen können, die Blende noch ein klein wenig weiter zu öffnen. Die Spinnenwebe oben rechts würde ich noch stempeln.

Sehr schön!

Viele Grüße
Robin
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 33177
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Alexis in groß

Beitragvon schaubinio » 22. Jan 2023, 07:03

Moin Joachim, technisch schaut das richtig gut aus.

Den Hintergrund würde man sich sicher etwas aufgelöster wünschen.

Da wäre meine Option auch, die Blende noch etwas zu öffnen.

So wie ich Dich einschätze hast Du das sicher auch probiert :wink:

Ich mache da meist ne Blendenreihe.

Zwei schöne Bilder dieses tollen Falters sind das allemal :clapping:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6085
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Alexis in groß

Beitragvon Steffen123 » 22. Jan 2023, 09:41

Hallo Joachim

Du konntest hier den Alexis Bläuling exzellent auf den Chip bringen
Liebe Grüße
Steffen

_______________________________________________________

Bilder von mir dürfen gerne in der Artengalerie geteilt werden.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 65935
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Alexis in groß

Beitragvon Gabi Buschmann » 22. Jan 2023, 11:33

Hallo, Joachim,

da hattest du tolles Licht, die durchleuchteten Flügel
sehen super aus. Die Schärfe passt und mir gefallen
beide Bilder mit dem leuchtenden Grün im HG richtig
gut, vielleicht mit einer leichten Präferenz fürs HF,
das wirkt von der Gestaltung mit der kompletten
Pflanze und den Spinnfäden oben herrlich leicht.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 29879
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Alexis in groß

Beitragvon Freddie » 22. Jan 2023, 11:58

Hallo Joachim,

wenn der Falter auf Bild 1 so hell wie auf Bild 2 wäre, wäre dieses für mich perfekt.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12292
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Alexis in groß

Beitragvon klaus57 » 22. Jan 2023, 12:57

Hallo Joachim,
da ich bei meinen Bildern fast immer auf die Helligkeit angesprochen werde...meine
Bilder sind meist zu dunkel, will ich das hier auch einmal ansprechen...abgesehen davon
das beides super gemachte Bilder sind, könnte ich sie mir ein wenig heller gut vorstellen!
Natürlich wirst du dir darum auch Gedanken gemacht haben und einen Sinn darin gesehen
haben sie so zu zeigen...zumindest den Falter selektiv...ist halt meine Meinung und keine
Kritik!
L.g.Klaus
Benutzeravatar
jo_ru
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 11933
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Alexis in groß

Beitragvon jo_ru » 22. Jan 2023, 13:22

klaus57 hat geschrieben:Quelltext des Beitrags selekt


Hallo Klaus,

selektiv hieße wohl Masken und Ebenen, und da bin ich dann raus … hm.
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12292
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Alexis in groß

Beitragvon klaus57 » 22. Jan 2023, 13:41

Hi Joachim,
ich arbeite mit LR und kann das Motiv alleine bearbeiten...oder auch den
HG...aufhellen, schärfen und vieles andere mehr...da brauche ich keine
Ebenen anlegen...ich kenne ja dein System nicht mit dem du Bilder
bearbeitest...also für mich ganz einfach...wäre nur so eine Idee gewesen!
Muß man ja nicht machen!
l.g.Klaus
Benutzeravatar
Nurnpaarbilder
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7694
Registriert: 19. Aug 2012, 11:33
alle Bilder
Vorname: Carsten

Alexis in groß

Beitragvon Nurnpaarbilder » 22. Jan 2023, 13:41

Hallo Joachim,

ein wunderbar frischer Falter, den man nicht oft sieht. Die SE passt perfekt. Gestalterisch gefällt mir #1 besser, da ist die Position des Falters im Bild etwas stimmiger, gleichzeitig ist der HG etwas aufgelöster. In #2 hast Du den hübschen Ansitz sicher einbeziehen wollen. Da hätte sich allerdings amS ein kleinerer ABM angeboten, damit der Bläuling etwas höher im Bild sitzt. Für einen perfekten HG hätte es dann vermutlich nur ein Stack getan. Dazu müssen die Verhältnisse natürlich passen. Das feine Gegenlicht gefällt mir sehr.

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“