Bad vibes

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Nurnpaarbilder
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7694
Registriert: 19. Aug 2012, 11:33
alle Bilder
Vorname: Carsten

Bad vibes

Beitragvon Nurnpaarbilder » 22. Jan 2023, 13:56

Hallo Freunde,

auf dem Stück Wiese in meinem Garten, das seit Jahren nicht mehr gemäht wird, finden sich inzwischen regelmäßig diverse Solitärbienen und Wespen. Und Wespenbienen. Diese hier fand ich letzten Frühling. Mein Lieblingsbild ist das aus der leicht schrägen Perspektive. Leider ist es bei genauer Betrachtung technisch nicht ganz perfekt, weil einer der Fühler leicht vibrierte. Daher stelle ich sicherheitshalber noch die Seitenansicht hinzu. Ich wollte die Bilder erst auf Portal und Galerie verteilen, aber zusammen passt es vielleicht auch so.

Kamera: Canon EOS R5
Objektiv: MP-E 65
Belichtungszeit: 1/2
Blende: f/8 und f/13 für den HG
ISO: 400
Beleuchtung: AL + Reflektor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Gitzo 3541 LS/ RRS BH55
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Stack aus 27 Bildern in Zerene
---------
Aufnahmedatum: 21.04.22
Region/Ort: Ostwestfalen
vorgefundener Lebensraum: Garten
Artenname: Nomada sp.
kNB
sonstiges:
20220424-20220421-IMG_4215 ZS27 1-2 f8u13 400 65-b.jpg (479.19 KiB) 371 mal betrachtet
20220424-20220421-IMG_4215 ZS27 1-2 f8u13 400 65-b.jpg


Kamera: Canon EOS R5
Objektiv: MP-E 65
Belichtungszeit: 0,6
Blende: f/5.6 und f/10 für den HG
ISO: 400
Beleuchtung: AL + Reflektor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Gitzo 3541 LS/ RRS BH55
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Stack aus 30 Bildern in Zerene
---------
Aufnahmedatum:
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
20220424-20220421-IMG_4364 ZS 30 0-6 f56u10 400 65-b.jpg (333.96 KiB) 371 mal betrachtet
20220424-20220421-IMG_4364 ZS 30 0-6 f56u10 400 65-b.jpg
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 20067
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Bad vibes

Beitragvon Enrico » 22. Jan 2023, 14:33

Hallo Carsten,

für mich sind die Bilder technisch , als auch gestalterisch perfekt.

Wirklich gut fotografiert.

Besonders gefällt mir die helle, freundliche Lichtsituation.
LG Enrico
Kleine_Welt
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 257
Registriert: 4. Mär 2021, 18:51
alle Bilder
Vorname: Claudia
Kontaktdaten:

Bad vibes

Beitragvon Kleine_Welt » 22. Jan 2023, 15:38

Hallo Carsten,
ich muss immer schmunzeln, wenn ich so ein festgebissenes Bienchen sehe. Mir gefällt das Leuchten des HGs (= die hellen Bereiche). Im ersten Bild scheint sie Dich anzusehen. Ich sehe mehr vom Gesicht. Das erscheint mir spannender. Ob da nun ein Fühler leicht vibriert, interessiert mich nicht. Der darf für mich auch leicht geknickt (wenn Du das meintest. wenn etwas anderes, dann sehe zumindest ich es nicht.) Es ist auch leicht von unten fotografiert, das erklärt für mich das Spannende.
Beim zweiten kann ich noch einmal genau die Details ansehen. Das gefällt mir auch. Es erscheint mehr in 2 Dimensionen. Während das erste 3 dimensionaler ist.
LG Claudia
Benutzeravatar
Nurnpaarbilder
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7694
Registriert: 19. Aug 2012, 11:33
alle Bilder
Vorname: Carsten

Bad vibes

Beitragvon Nurnpaarbilder » 22. Jan 2023, 15:51

Kleine_Welt hat geschrieben:Quelltext des Beitrags wenn etwas anderes, dann sehe zumindest ich es nicht.


Da ist etwas Bewegungsunschärfe drin. :oops:
Kamera: Canon EOS R5, 7D II
Objektiv: EF 100mm 2.8 L IS, MP-E 65, Sigma 180 2.8 OS, Meyer Görlitz Trioplan 100 2.8
Belichtungszeit:
Blende:
ISO:
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Gitzo 3541 LS/ RRS BH55
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 22.01.2023
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Ausschnitt.JPG (135.95 KiB) 340 mal betrachtet
Ausschnitt.JPG
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12292
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Bad vibes

Beitragvon klaus57 » 22. Jan 2023, 16:07

Hallo Carsten,
wer wird den so genau sein...gesamt gesehen zwei tolle Werke...es gibt
einen Spruch...wer so genau schaut der stiehlt...ich bin immer wieder
begeistert wenn ich solche Tierchen sehe...in der Natur habe ich noch
nie eines gesehen...danke für's Zeigen!
l.g.Klaus
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 29879
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Bad vibes

Beitragvon Freddie » 22. Jan 2023, 16:18

Hallo Carsten,

das Fühlerproblem hält sich sehr in Grenzen und stellt kein Problem für den tollen Sehgenuss dar.
Natürlich ist die Perspektive auf Bild 1 spannender, aber es wäre schade gewesen,
wenn du die perfekte Seitenansicht nicht auch noch gemacht hättest.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Kleine_Welt
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 257
Registriert: 4. Mär 2021, 18:51
alle Bilder
Vorname: Claudia
Kontaktdaten:

Bad vibes

Beitragvon Kleine_Welt » 22. Jan 2023, 16:31

Nurnpaarbilder hat geschrieben:Quelltext des Beitrags etwas Bewegungsunschärfe drin.

Danke, nun weiß ich, was Du meinst. Diese kleine Unschärfe ist für mich nicht wichtig. Irgendwie ist sie bei diesem Bild auch gut, da es einen Schärfeverlauf hat.
So nun
LG Claudia
Benutzeravatar
jo_ru
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 11933
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Bad vibes

Beitragvon jo_ru » 22. Jan 2023, 21:00

Hallo Carsten,

beide Bilder sind ausgezeichnet.

Wenn bei einem solchen Motiv ein Fühler etwas Bewegungsunschärfe aufweist,
was hier fast nicht zu bemerken ist, so sehe ich darin kein Problem.

Zum Bsp. pumpen die ja auch teils am hinteren ende.
D.h. sie leben :-).
Zuletzt geändert von jo_ru am 22. Jan 2023, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 34092
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Bad vibes

Beitragvon rincewind » 22. Jan 2023, 21:33

Hallo Carsten,

die leichte Unschärfe des Fühlers ist kaum bemerkbar und spielt imA überhaupt keine Rolle.
Ich finde beide Bilder sind astrein fotografiert und dazu kommt noch die interessante, gelungene Perspektive
des ersten Bildes.

LG Silvio
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 28713
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Bad vibes

Beitragvon Harald Esberger » 22. Jan 2023, 21:40

Hi Carsten

Das bisschen Unschärfe am Fühler finde ich nicht schlimm,

freut mich das du solche Motive bei dir im Garten finden kannst.

Zwei fast perfekte Bilder.


VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


ich freue mich wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.

Karl Valentin

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“