Gemeine Schnepfenfliege

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
nob300
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1351
Registriert: 12. Mai 2022, 18:23
alle Bilder
Vorname: Norbert
Kontaktdaten:

Gemeine Schnepfenfliege

Beitragvon nob300 » 22. Jan 2023, 16:44

Bei einem Spaziergang in den Thüringer Bergen.

Ich habe noch etwas vergessen. Die Einzelbilder habe ich leider nicht mehr verwenden können. Ich hatte 2020 nicht damit gerechnet, dass dieses Bild ansehenswert ist. Die Einstellung ist auch ein Premiere.

Wie gerne hätte ich es heute nochmal mit Zerene oder Helicon bearbeitet und dann weiter.
Dateianhänge
Kamera: E-M1MarkII
Objektiv: M. Zuiko 60mm f/2.8 @ 60mm
Belichtungszeit: 1/30s
Blende: f/4.5
ISO: 200
Beleuchtung: ML
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfrotto befree
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Stack, 128
---------
Aufnahmedatum: 16.06.2020
Region/Ort: Thüringer Wald
vorgefundener Lebensraum: Waldweg
Artenname: Rhagio scolopaceus
kNB
sonstiges: Helicon Focus Pro
20200616_07698-128.jpg (435.02 KiB) 398 mal betrachtet
20200616_07698-128.jpg
Zuletzt geändert von nob300 am 22. Jan 2023, 19:18, insgesamt 1-mal geändert.
LG.Norbert
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 29879
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Gemeine Schnepfenfliege

Beitragvon Freddie » 22. Jan 2023, 16:55

Hallo Norbert,

du zeigst die Fliege in einem beeindruckenden ABM
und aus einer sehr interessanten Perspektive.
Das ist insgesamt eine tolle und sehenswerte Arbeit.


Sind nur Kleinigkeiten, aber weil du stets an Verbesserungen interessiert bist:
Zwischen den Beinen sind im HG leicht dunklere Bereiche.
In den Überschneidungsbereichen von Beinen,
Flügeln und Körper gibt es unscharfe Stellen.
Mir sind die Kontraste etwas zu hoch (sehr helle Bereiche am Halm).
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 20067
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Gemeine Schnepfenfliege

Beitragvon Enrico » 22. Jan 2023, 17:08

Hallo Norbert,

ich sehe es anders als Friedhelm.

Bei normaler Betrachtung fallen die Bereiche an den Überschneidungen nicht auf.

Die Flecken im HG zwischen den Beinen sehe ich auch, aber die werden ebenfalls nicht für jedermann sichtbar sein.

Je nach Monitor und Blickwinkel, wird das schwierig.

Die hellen Bereiche könnte man evtl etwas abdunkeln, falls das überhaupt möglich ist.

Sonst für mich ein Top Makro !

Sehr beeindruckend , tolle Details und eine starke Perpektive die sehr anmutend wirkt.

:ok:
LG Enrico
Benutzeravatar
Nurnpaarbilder
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7694
Registriert: 19. Aug 2012, 11:33
alle Bilder
Vorname: Carsten

Gemeine Schnepfenfliege

Beitragvon Nurnpaarbilder » 22. Jan 2023, 17:22

Hallo Norbert,

ein ganz starkes Bild aus einer tollen Perspektive. Die Kleinigkeiten, insbesondere im Grenzbereich zwischen Bein und Flügel, kann man sicher noch nacharbeiten. Ich finde die Kontrast auch etwas stark, dadurch wirkt die Schnepfenfliege v. a. in den Bereichen, die normalerweise grau sein müssten, schon fast schwarz. Das ist aber sicher auch ein wenig der Gegenlichtsituation geschuldet.
Ich habe mich mal kurz dran versucht, falls Dir das recht ist. :)

Kamera: E-M1MarkII
Objektiv: OLYMPUS M.60mm F2.8 Macro @ 60mm
Belichtungszeit: 1/30s
Blende: f/4.5
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Gitzo 3541 LS/ RRS BH55
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 16.06.2020
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
20200616-20200616_07698-128.jpg (430.79 KiB) 381 mal betrachtet
20200616-20200616_07698-128.jpg


Kamera: Canon EOS R5, 7D II
Objektiv: EF 100mm 2.8 L IS, MP-E 65, Sigma 180 2.8 OS, Meyer Görlitz Trioplan 100 2.8
Belichtungszeit:
Blende:
ISO:
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Gitzo 3541 LS/ RRS BH55
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 22.01.2023
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
20.JPG (34.92 KiB) 381 mal betrachtet
20.JPG
Zuletzt geändert von Nurnpaarbilder am 22. Jan 2023, 17:23, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
nob300
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1351
Registriert: 12. Mai 2022, 18:23
alle Bilder
Vorname: Norbert
Kontaktdaten:

Gemeine Schnepfenfliege

Beitragvon nob300 » 22. Jan 2023, 19:03

Freddie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Sind nur Kleinigkeiten

Enrico hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Die hellen Bereiche könnte man evtl etwas abdunkeln, falls das überhaupt möglich ist

Nurnpaarbilder hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Ich finde die Kontrast auch etwas stark


Hallo Friedhelm, Enrico, Carsten,

ganz starke Hinweise und schöne Worte. Vielen Dank.

Mit dem Weiß, da habe ich zur Zeit wirklich noch zu tun, es abzudunkeln. Vom Kontrast her muss ich gestehen, mir gefallen beide Aufnahmen, Carstens und die von mir. Das ist aber nur Bildbetrachtung, Carsten liegt vorn, wenn es um die Wiedergabe von natürlichem Grau geht.

Die Flecken sind von mir bei der letzten Anpassung neu entstanden und übersehen wurden. Das ist wirklich klasse, wenn solche Kritik mit rüber kommt.

Daneben hat Enrico noch eine so angenehme Art, die Verhältnismäßigkeit mit einzubringen.
LG.Norbert
Benutzeravatar
jo_ru
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 11933
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Gemeine Schnepfenfliege

Beitragvon jo_ru » 22. Jan 2023, 21:23

Hallo Norbert,

das ist eine sehr gelungene Arbeit von diesem interessanten Tierchen.
Die Details sind beeindruckend.

Ich persönlich mag es etwas weniger kontrastreich, aber das ist zu einem gewissen Maß auch eine Frage des persönlichen Geschmacks.
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 28713
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Gemeine Schnepfenfliege

Beitragvon Harald Esberger » 22. Jan 2023, 21:41

Hi Norbert

Da brauche ich meine Fliege nicht mehr zu zeigen, absolut klasse.


VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


ich freue mich wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.

Karl Valentin
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 34092
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Gemeine Schnepfenfliege

Beitragvon rincewind » 22. Jan 2023, 21:45

Hallo Norbert,

eine sehr gute Aufnahme aus der Carsten noch Einiges herausgeholt hat.
Der etwas kräftigere Hell/Dunkel Unterschied in deinem Original ist aber auch sehr attraktiv.
Ich denke mit Deiner heutigen Erfahrung würdest Du da noch etwas mehr herausholen, aber auch so habe ich Freude an dem
ausgezeichneten Bild.

LG Silvio
Kleine_Welt
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 257
Registriert: 4. Mär 2021, 18:51
alle Bilder
Vorname: Claudia
Kontaktdaten:

Gemeine Schnepfenfliege

Beitragvon Kleine_Welt » 22. Jan 2023, 23:08

Hallo Norbert,
Was ich alles an dieser Fliege sehen kann … sogar die Tropfen von unten gesehen durch die Flügel. Der Blickwinkel und die Nähe gefallen mir.
Bei Carstens Variante erkenne ich die letzten Körpersegmente besser.
Und Eure Erläuterungen und Gedanken zum Stacking finde ich interessant. Auch wenn ich keine Ahnung davon habe, möchte ich doch gerne wissen, was möglich ist.
Lg Claudia
Benutzeravatar
Hans-Peter
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21
Registriert: 28. Nov 2022, 09:44
alle Bilder
Vorname: Hans-Peter
Kontaktdaten:

Gemeine Schnepfenfliege

Beitragvon Hans-Peter » 23. Jan 2023, 07:40

Hallo Norbert,

auch für mich ein tolles Makro der Schnepfenfliege. Wie schon angesprochen ist der ABM der Hammer. Schöne Bildaufteilung und schöne Schärfe und das auch noch mit 60mm aufgenommen - alle Achtung! :good:

Lieben Gruß

Hans-Peter

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“