Meine Heimat

Landschaftsfotos sowie Fotos aus Flora und Fauna, die keine Makrofotos sind, also einen Abbildungsmaßstab < 1:15 haben.
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7894
Registriert: 6. Feb 2011, 19:21
alle Bilder
Vorname: Frank

Meine Heimat

Beitragvon frank.m » 25. Jan 2024, 20:53

Hallo,

über den vielen Raps freue ich mich nicht- fürs Bild war es aber in diesem Fall nicht schlecht.
Ich hatte zwar nur mein Tele dabei- so habe ich 8 Bilder HF aufgenommen
und sie dann zu einem 2,65 Gigabite großen Bild zusammen gefügt. So klein war die Datei als ich die Ebenen
gelöscht habe.

LG Frank
Dateianhänge
Kamera: ILCE-7M4
Objektiv: FE 100-400mm F4.5-5.6 GM OSS @ 100mm
Belichtungszeit: 1/1600s
Blende: f/5.6
ISO: 400
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: -
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Pano aus 8 HF Bildern
---------
Aufnahmedatum: 06.05.2023
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
NB
sonstiges:
Unbenanntes_Panorama-2.e.kl.jpg (149.41 KiB) 608 mal betrachtet
Unbenanntes_Panorama-2.e.kl.jpg
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 14604
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus

Meine Heimat

Beitragvon klaus57 » 25. Jan 2024, 20:55

Hi Frank,
da hast du dir aber ganz schön viel Arbeit gemacht...naja wenn man nur das Tele zur Hand
hat...trotzdem eine ganz wunderschöne Arbeit...die Farben bringen es...sehr schön!
L.g.Klaus
Otto K.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5212
Registriert: 1. Sep 2014, 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

Meine Heimat

Beitragvon Otto K. » 26. Jan 2024, 13:21

Hallo Frank,

ein schönes Fleckchen Erde, mit sanften Hügeln. Die oftmals riesigen Rapsfelder gehören heute
zur Landwirtschaft dazu, egal was man davon hält.
Dein Bild steigert die Vorfreude auf's Frühjahr, schön die frischen Farben, die blühenden Bäume.
Von dem Weg am rechten Bildrand hätte ich wenn möglich etwas mehr mit ins Bildfeld genommen,
so ein Weg führt den Betrachter immer durch das Bild und gibt dem Bild mehr Tiefe. Zudem wäre
dann der vorwitzige Kiefernzweig oben rechts verschwunden.
Sehr schönes Panorama!
Viele Grüße

Otto
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7894
Registriert: 6. Feb 2011, 19:21
alle Bilder
Vorname: Frank

Meine Heimat

Beitragvon frank.m » 26. Jan 2024, 16:43

Otto K. hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Frank,

ein schönes Fleckchen Erde, mit sanften Hügeln. Die oftmals riesigen Rapsfelder gehören heute
zur Landwirtschaft dazu, egal was man davon hält.
Dein Bild steigert die Vorfreude auf's Frühjahr, schön die frischen Farben, die blühenden Bäume.
Von dem Weg am rechten Bildrand hätte ich wenn möglich etwas mehr mit ins Bildfeld genommen,
so ein Weg führt den Betrachter immer durch das Bild und gibt dem Bild mehr Tiefe. Zudem wäre
dann der vorwitzige Kiefernzweig oben rechts verschwunden.
Sehr schönes Panorama!


Danke Otto,
bei der rechten Kante hatte ich auch überlegt- doch mir hat es so besser gefallen.
Der Weg ist leider von dieser Position nicht weiter sichtbar. So habe ich den Weg für
den Bildabschluss gesehen- muss aber nicht so sein.

LG Frank
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 10107
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi

Meine Heimat

Beitragvon hawisa » 26. Jan 2024, 17:38

Hallo Frank,

ein schönes Fleckchen Erde.
Du bietest einen tiefen Blick in deine Heimat.

Du hast dir eine menge Arbeit gemacht. Hat sich gelohnt.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Ärgere dich nicht über Kommentare die du nicht bekommst, sondern freue dich über Kommentare die du bekommst.
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7567
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Meine Heimat

Beitragvon Il-as » 28. Jan 2024, 18:02

Hallo Frank,

der ungeliebte Raps bietet sich für schöne Landschaftsfots geradezu an. Das sieht man wieder an diesem sehr schönen Bild. Da hat sich deine Mühe gelohnt.

l.G. Astrid
Meine Bilder stelle ich für die Artengalerie gerne zur Verfügung.

Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.  
Søren Kierkegaard (1813-1855)
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9611
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Meine Heimat

Beitragvon HärLe » 28. Jan 2024, 18:25

Hallo Frank,

ein Bild, das man gerne mit dem Begriff Heimat assoziiert. Das Gelb des Rapses ist gewissermaßen das Salz in der Suppe. Hast Du schön hinbekommen.

Gruß Herbert
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22571
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

Meine Heimat

Beitragvon wwjdo? » 2. Feb 2024, 18:23

Hallo Frank,

Das sieht farblich sehr schön aus aber die Minokulturen sind
der Artenvielfalt nicht zuträglich...
Liebe Grüße
Matthias
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 68782
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Meine Heimat

Beitragvon Gabi Buschmann » 24. Feb 2024, 16:38

Hallo, Frank,

farblich macht sich das Rapsfeld natürlich gut und
dazu die Wollkenbildung, das sieht sehr stimmungs-
voll aus.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
bachprinz1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6358
Registriert: 31. Aug 2007, 15:56
alle Bilder
Vorname: Dieter

Meine Heimat

Beitragvon bachprinz1 » 26. Feb 2024, 12:33

Hallo Frank, die Arbeit hat sich gelohnt. Das Licht-/Schattenspiel kommt auf dem Pano besonders gut zur Geltung.
immer gut Licht und wenig Wind ...

Dieter

Zurück zu „Naturfotografie“