Bienen-Ragwurz in der Wiese

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
der_kex
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 8804
Registriert: 2. Feb 2009, 14:17
alle Bilder
Vorname: Christian

Bienen-Ragwurz in der Wiese

Beitragvon der_kex » 3. Jul 2024, 14:05

Eine zweite Orchidee habe ich in Frankreich fotografiert, was aber in der offenen Wiese
kein Selbstläufer war, weil da immer irgendetwas Störendes mit ins Bild geragt hatte, was
man in der Bildvorschau auf dem Display nicht wirklich sehen kann. Diese Version war noch
die beste von diesem Motiv.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 7D
Objektiv: Tamron AF 180mm 1:3.5 IF Macro
Belichtungszeit: 1/8
Blende: 3,5
ISO: 200
Beleuchtung: Natürliches Tageslicht am Waldrand
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 9/9
Stativ: aufgestützt
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Einzelbild
---------
Aufnahmedatum: 30.05.2024
Region/Ort: Parc Naturel Régional des Monts d'Ardèche (Frankreich)
vorgefundener Lebensraum: Wiese an einem Waldrand
Artenname: Bienen-Ragwurz
kNB
sonstiges: etwas aufgeräumt drumherum
Bienenragwurz_IMG_6468_1200.jpg (544.79 KiB) 442 mal betrachtet
Bienenragwurz_IMG_6468_1200.jpg
Liebe Grüße,
Christian
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5237
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen

Bienen-Ragwurz in der Wiese

Beitragvon JürgenH » 3. Jul 2024, 14:36

der_kex hat geschrieben:Quelltext des Beitrags was aber in der offenen Wiese
kein Selbstläufer war, weil da immer irgendetwas Störendes mit ins Bild geragt hatte, was
man in der Bildvorschau auf dem Display nicht wirklich sehen kann. Diese Version war noch
die beste von diesem Motiv.


Hallo Christian,

genauso geht es mir auch mit den Bienen Ragwurz.
Ich muss ihn immer erst freilegen, da er jedes Jahr
verborgen unter den Vogelwicken wächst. Dann
kommen da noch die Begleiterscheinungen dazu,
von denen du sprichst, die man erst zu Hause bei
der Bearbeitung am Monitor sieht. Aber deine
Aufnahme gefällt mir trotzdem sehr gut, ich mag, wenn
man vom Umfeld der Wiese auch noch was sehen kann.
Ich hätte vielleicht bei der Bearbeitung das Grün etwas
reduziert.

Ansonsten gefällt mir die Aufnahme sehr. :good:


Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 35151
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan

Bienen-Ragwurz in der Wiese

Beitragvon schaubinio » 3. Jul 2024, 16:42

Moin Christian, ein immer wieder hübsches Motiv, das zudem auch die Blümchenfraktion etwas unterstützt.

Ein schöner Ausreißer von Dir :ok: :thank_you2:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Ehab Edward
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3554
Registriert: 1. Aug 2020, 15:00
alle Bilder
Vorname: Ehab

Bienen-Ragwurz in der Wiese

Beitragvon Ehab Edward » 3. Jul 2024, 21:15

Hallo Christian,


ein wunderschönes Bild von ein wunderschöne Orchidee die Lacht ,

tolle schärfe licht farben ,

Klasse fotografiert :DH:
Liebe Grüße
Ehab
Benutzeravatar
mischl
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13133
Registriert: 22. Apr 2011, 17:31
alle Bilder
Vorname: Michael

Bienen-Ragwurz in der Wiese

Beitragvon mischl » 3. Jul 2024, 21:47

Hallo Christian,

dass ich gerade bei der Blümchenfotografie zuhause immer noch mehr störende Elemente entdecke als im Feld auf dem Display kenn ich nur zu gut. Wenn ich gezielt auf Blümchen geh nehm ich drum auch immer ein Tablet mit um schon gleich ne größere Vorschau zu bekommen.
Die Ragwurz gefällt mir, wie du sie ins Bild genommen hast. Auch wenn sie links im Bild steht und auch noch zur gleichen Seite aus dem Bild "herausschaut", finde ich die BG durch den anderen Pflanzentrieb zur rechten doch gut gelöst. Ich mag diese kleinen Blüten einfach sehr und auch wie sich das restliche Umfeld zeigt gefällt mir gut

Lieben Gruß
Mischl
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23143
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Bienen-Ragwurz in der Wiese

Beitragvon Enrico » 4. Jul 2024, 10:05

Hallo Christian,

das ist eine traumhaft schöne Aufnahme !

Die BG ist spitze.

Bin begeistert !
LG Enrico
Benutzeravatar
lincoln-avatar
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1032
Registriert: 26. Jul 2017, 23:13
alle Bilder
Vorname: Bernd

Bienen-Ragwurz in der Wiese

Beitragvon lincoln-avatar » 4. Jul 2024, 14:10

Hallo Christian,

am Bienen-Ragwurz habe ich mich dieses Jahr auch schon versucht.
Du hast die fotografische Herausforderung bestens gelöst. Es ist eine sehr schöne Aufnahme geworden.

Gruß
Bernd
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 37367
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Bienen-Ragwurz in der Wiese

Beitragvon rincewind » 4. Jul 2024, 22:47

Hallo Christian,

der_kex hat geschrieben:Quelltext des Beitrags weil da immer irgendetwas Störendes mit ins Bild geragt hatte, was
man in der Bildvorschau auf dem Display nicht wirklich sehen kann.

geht mir auch immer wieder so, aber hier hat es gepasst.
Es gibt zwar Einiges an unterschiedlichen Bildelemente aber ich finde sie wirken gut zusammen.

LG Silvio
Markus-N
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 327
Registriert: 27. Feb 2023, 18:00
alle Bilder
Vorname: Markus

Bienen-Ragwurz in der Wiese

Beitragvon Markus-N » 5. Jul 2024, 10:59

Hallo Christian,

mir gefällt Deine Aufnahme, gerade wegen des noch gut erkennbaren und strukturierten Umfeld, sehr gut. Es ist zwar auch immer Geschmackssache aber mir ist es so lieber, als eine glatte, strukturlose grüne Fläche.

Viele Grüße Markus
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 57948
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Bienen-Ragwurz in der Wiese

Beitragvon piper » 12. Jul 2024, 20:10

Hallo Christian,

schaut aus als ob sie lacht.
Das mit den störenden Halmen kenne ich nur zu gut.
Hier stört aber nix und Dir ist ein sehr schönes Bild gelungen.
Ich empfinde das Blatt als ein schönes ergänzendes Element.
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“