Oxythyrea funesta - Trauerrosenkäfer

Die Blatthornkäfer sind eine sehr artenreiche Familie mit über 28 000 bekannten Arten und einem Verbreitungsschwerpunkt in den Tropen. In Deutschland kommen daher nur etwa 160 Arten vor. Es sind oft massiv wirkende Käfer mit einer mehrgliedrigen, oft fächerartigen Keule am Ende der Fühler. Zu ihnen gehören die Maikäfer und Rosenkäfer.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Oxythyrea funesta - Trauerrosenkäfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18

Oxythyrea funesta - Trauerrosenkäfer



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART







Wissenswertes:
Die sehr flügtüchtigen Käfer ernähren sich von Pollen und Blütenteilen, wobei sie besonders gerne gelbblütige Blüten anfliegen. Die Engerling-Larven ernähren sich, im Boden verborgen, von Pflanzenwurzeln. Die Larven werden auch häufig in Mist- und Komposthaufen gefunden. Die Käfer schlüpfen im Herbst aus ihrer Puppenwiege, jedoch überwintern sie teilweise auch in dieser und sind dann erst im späten Frühjahr anzutreffen.
Merkmale:
Der Käfer erreicht eine Größe von 8-12 mm. Der Trauerrosenkäfer ist glänzend schwarz gefärbt, wobei die Flügeldecken eine Vielzahl von weißen Flecken sowie eine dichte Behaarung aufweisen, welche sich auch auf dem Halsschild fortsetzt. Bei älteren Exemplaren kann sie die Behaarung deutlich abgebrieben haben, sodass der Käfer fast kahl erscheint. Bei bereits älteren Exemplaren ist häufig deutlich weniger Behaarung zu finden. Die Beine sind ebenso wie die Lamellenfühler schwarz gefärbt.
Verwechslungsarten:
Der Zottige Rosenkäfer sieht ähnlich aus, ist aber oberseits dichter behaart und zeigt einen deutlichen Mittelkiel am Halsschild.
Lebensraum:
Die Art ist sehr wärmeliebend und kommt in Mitteleuropa nur an warmen Stellen vor, in Deutschland fast ausschließlich nur im Süden. Sie bevorzugen blühende Wiesen und sonnige Waldränder.
Aktivitätsmaximum:
Mai bis August
Gefährdung:
Der Trauerrosenkäfer wird unter Anhang 2 der Roten Liste Deutschlands geführt und gilt damit als stark gefährdet. Jedoch ist mit den steigenden Durchschnittstemperaturen der letzten Jahre auch eine zunehmende Ausbreitung der Art zu verzeichnen.
Besonderheiten:
Das Weibchen dieser Art legt nur sehr wenige Eier, die Larven wachsen jedoch sehr schnell.


Beitragsersteller: Frederik f56 (AGEID3024)
Artbeschreibung: Ajott (AGEID6829)





Fotograf:
Ewald (AGFID1251)
Aufnahmeland:
Österreich
Bundesland/Kanton:
Burgenland
vorgefundener Lebensraum:
Steppenheide
Aufnahmedatum:
18.05.2009
Dateianhänge
40d_img_9474_148.jpg (244.94 KiB) 190 mal betrachtet
40d_img_9474_148.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 8. Okt 2017, 05:25, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Oxythyrea funesta - Trauerrosenkäfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18





Fotograf:
Ewald (AGFID1251)
Aufnahmeland:
Österreich
Bundesland/Kanton:
Burgenland
vorgefundener Lebensraum:
Steppenheide
Aufnahmedatum:
18.05.2009
Dateianhänge
40d_img_9473_162.jpg (250.08 KiB) 190 mal betrachtet
40d_img_9473_162.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 8. Okt 2017, 05:25, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Oxythyrea funesta - Trauerrosenkäfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18





Fotograf:
StefH (AGFID312)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Hessen (bei Otzberg)
vorgefundener Lebensraum:
Wiese, an Wegerichblüte
Aufnahmedatum:
09.05.2009
Dateianhänge
dsc04257_487.jpg (246.02 KiB) 190 mal betrachtet
dsc04257_487.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 8. Okt 2017, 05:25, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Oxythyrea funesta - Trauerrosenkäfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18





Fotograf:
StefH (AGFID312)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Hessen (bei Otzberg)
vorgefundener Lebensraum:
Wiese, an Wegerichblüte
Aufnahmedatum:
09.05.2009
Dateianhänge
dsc04272_161.jpg (232.56 KiB) 190 mal betrachtet
dsc04272_161.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 8. Okt 2017, 05:26, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Oxythyrea funesta - Trauerrosenkäfer

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:19





Fotograf:
Gisa W. (AGFID1598)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Baden-Württemberg (bei Freibrug i.Br.)
vorgefundener Lebensraum:
Wiese
Aufnahmedatum:
30.04.2009
Dateianhänge
mftrauerrosenkaefer051_448.jpg (255.72 KiB) 190 mal betrachtet
mftrauerrosenkaefer051_448.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 8. Okt 2017, 05:26, insgesamt 3-mal geändert.

Zurück zu „Blatthornkäfer (Scarabaeidae)“