Vor Sonnenaufgang ...

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19815
Registriert: Fr Sep 24, 2010 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Vor Sonnenaufgang ...

Beitragvon ji-em » Di Apr 17, 2018 14:01

Hallo zusammen,

Gestern nachmittag hatte ich das Glück, ein Aurorafalter-Weibchen gerade dann zu beobachten,
wenn es plötzlich kalt wurde.
Und was tat sie ? ... Eh-eh ... sitzen bleiben ! :wink:

So konnte ich sie am Abend noch lange fotografieren ... und hoffte, sie heute
Morgen wieder zu finden ... mit Tau, vielleicht ... !?!

Und so war's ! Sie sass auf einen ungewöhnlichen Ansitz ... ein Apfelbaumblüte.
Auch gut, nicht ? ... aber doch schwierig, weil voluminös.

Es ist wieder ein Stack ... wird sicher nicht jeder gefallen ...
Habe den Wahl getroffen, hier nur den Falter scharf ab zu bilden ... mit
all seine kleine Perlen ...

Artefakten habe ich keine korrigiert ... Ich denke, dass sie sehr schwer zu finden sind.
In 100 % Ansicht ist das Bild eine Augenweide an Details ... :D :shock:

Danke für Eure Kommentare zur Lerchensporn-Serie ... und zur Anfang der
neue Serie Ringelnatter. Die habe ich heute wieder fotografiert ... ein Prachtsexemplar.
Bilder folgen später.

Beste Grüsse,
Jean

P.S. Lege noch das Originalformat bei ... :wink:
Dateianhänge
Kamera: E M1 Mark II
Objektiv: 60 mm f 2.8
Belichtungszeit: 3.2 Sekunden +/- 0.00
Blende: f 5.6
ISO: 400 ISO
Beleuchtung: Vor Sonnenaufgang
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): in der Höhe auf 2/3
Stativ: Ja
---------
Aufnahmedatum: 2018.04.17: 06.22 Uhr
Region/Ort: Region Bern
vorgefundener Lebensraum: Obstgarten
Artenname: Aurora-Falter ... Sonnenaufgangs-Falter (Aurora=Tagesanbruch)
kNB Pflanzenklammer um den Ast zu fixieren
sonstiges: Stack aus 6 Bilder
Stack-20180417-062211-001-01-06-corr-REC-compr-1200-800-MFDE-JM.jpg (499.34 KiB) 161 mal betrachtet
Stack-20180417-062211-001-01-06-corr-REC-compr-1200-800-MFDE-JM.jpg
sonstiges: Das Originalformat ...
Stack-20180417-062211-001-01-06-corr-compr-1200-900-MFDE-JM.jpg (494.73 KiB) 109 mal betrachtet
Stack-20180417-062211-001-01-06-corr-compr-1200-900-MFDE-JM.jpg
Zuletzt geändert von ji-em am Di Apr 17, 2018 17:08, insgesamt 2-mal geändert.
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Marcus R.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1561
Registriert: So Dez 06, 2015 17:08
alle Bilder
Wohnort: Ötigheim
Vorname: Marcus
Kontaktdaten:

Vor Sonnenaufgang ...

Beitragvon Marcus R. » Di Apr 17, 2018 15:15

Hi Jean,

die Auswahl des Schärfekorridors ist genau richtig. Ein ungewöhnlicher Ansitz für einen Aurora und eine besondere Lichtstimmung. Ist eine gelungene Kombination. Beim Bildschnitt würde ich auf den unteren hellen Bogen verzichten - der trägt nicht zur Bildaussage bei und ohne ihn wird´s ruhiger.

Viele Grüße
Marcus
Benutzeravatar
geggo
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 662
Registriert: So Apr 10, 2016 15:21
alle Bilder
Wohnort: südlich von Würzburg
Vorname: Gerhard

Vor Sonnenaufgang ...

Beitragvon geggo » Di Apr 17, 2018 15:55

Grüß Dich Jean,

ganz tolle Lichtstimmung, zusammen mit der Schärfe ergibt das ein famoses Foto.
Bei der BG wurden Dir allerdings ganz enge Grenzen gesetzt, wenn Du bei der optimalen SE bleiben wolltest.

Da würd mich echt mal Dein Orginal interessieren.
Gefällt mir sehr.

Schöne Grüsse ,....
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 52193
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Vor Sonnenaufgang ...

Beitragvon Gabi Buschmann » Di Apr 17, 2018 16:29

Hallo, Jean,

eine schöne Morgendämmerungs-Stimmung hast du im Bild eingefangen
und präsentierst den taunassen Aurora mit einer sehr guten, präzisen Schärfe.
Die Schärfelegung finde ich sehr gut - gefällt mir insgesamt richtig gut.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7940
Registriert: Fr Okt 17, 2014 14:45
alle Bilder
Wohnort: Mengen (Oberschwaben) und Göppingen
Vorname: Angelika

Vor Sonnenaufgang ...

Beitragvon gelikrause » Di Apr 17, 2018 19:12

Hallo Jean, durch die gute Schärfe sind viele schöne Details zu sehen, und auch die Tautropfen kommen gut rüber. Schön, dass er morgens noch da war, so konntest Du die Morgenstimmung noch gut mit einfangen. Schöne Aufnahme :)
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22204
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Vor Sonnenaufgang ...

Beitragvon schaubinio » Di Apr 17, 2018 19:18

Hallo Jean, da hätte ich auch das Originalbild genommen. :ok:
So schlecht finde ich das gar nicht mit dem Ast unten.

Natürlich sieht man bei Deiner bearbeiteten Version Falter pur.

Ich finde allerdings, das der Ast etwas zur Belebung des Bildes beiträgt.

So verschieden sind eben die unterschiedlichsten Ansichten :wink:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
BfD
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 2589
Registriert: Fr Okt 26, 2012 19:12
alle Bilder
Wohnort: Schleswig-Holstein
Vorname: Bernd

Vor Sonnenaufgang ...

Beitragvon BfD » Di Apr 17, 2018 19:24

Hallo Jean,

das fahle Licht ist schon besonders. Sehr schöne Schärfe auf dem Aurora.

Ich gebe Marcus ja mmer ungern Recht, aber beim Beschnitt muss ich ihm zustimmen.

Schönes Bild mit vielen Details und ungewöhnlichem Ansitz. :DH:

liebe Grüße

Bernd
Benutzeravatar
MarcusFehde
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2075
Registriert: Fr Okt 04, 2013 09:56
alle Bilder
Wohnort: Lübeck
Vorname: Marcus

Vor Sonnenaufgang ...

Beitragvon MarcusFehde » Di Apr 17, 2018 19:40

Hallo Jean,

klasse Kombi aus Falter und Blüte! Die Lichtstimmung passt zum frühen Morgen und man friert beinahe beim Anblick. :wink:
Anerkennenswert ist hier m.E. auch, dass dieses Foto ein Stack aus 6 Aufnahmen ist, die sehr gut zusammen gefügt wurden. Sehr gut gemacht!

Ich persönlich finde ja das Original sogar besser. Klar, beim ersten ist das ABM max., aber der Zweig ist ebenfalls ein tolles Bildelement.
Allerdings kommt mir dann die SE etwas seltsam vor. Ich habe eine SE beim Schmetterling. Eine zweite scheint weiter vorne zu liegen, vor der Apfelblüte. Liegt es an der der Perspektive oder war der Fotograf beim Stacken noch ein wenig müde? :DD
Jean - ist nur Spaß. Mir gefällt Deine Arbeit gut. Hast Du einen Einstellschlitten verwendet?

Viele Grüße,
Marcus
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 21043
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

Vor Sonnenaufgang ...

Beitragvon Freddie » Di Apr 17, 2018 20:15

Hallo Jean,

der Falter ist tiptop scharf und sieht gut aus.

Das Licht ist amS schon etwas bescheiden.
Ich mag es lieber etwas freundlicher.
Das Rauschen im HG ist mir auch etwas zu viel.
Dämmerungsfotografie hat amS auch seine Nachteile.
Für mich wäre das kein Grund, extra früh aufzustehen. :wink:
Das Umfeld ist soweit ok, war halt nicht so, wie man es sich wünscht.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19474
Registriert: So Apr 03, 2011 20:52
alle Bilder
Wohnort: Roßtal/Mittelfranken
Vorname: Harald

Vor Sonnenaufgang ...

Beitragvon Harald Esberger » Di Apr 17, 2018 21:47

Hi Jean

Genau so ist das Licht vor Sonnenaufgang, das hast du super

getroffen.




VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“