Quack mit Verneblung

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 5939
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

Quack mit Verneblung

Beitragvon hawisa » 14. Jul 2018, 00:35

Hallo Makrofreunde,

ende Juni war ich mit Enrico im Botanischen Garten unterwegs.

Da habe ich auch diesen Gesellen gesehen.

Habe mich wieder einmal nicht an Stefans Beispiele gehalten :D und es freihändig und ohne anlocken ausprobiert.

Mir haben hier die Strukturen im HG gut gefallen.

Mal sehen was ihr sagt.

Wünsche euch ein schönes Wochenende
Dateianhänge
Kamera: E-M1
Objektiv: OLYMPUS M.60mm F2.8 Macro @ 60mm
Belichtungszeit: 1/30s
Blende: f/4.5
ISO: 200
Beleuchtung: Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): Raw
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: freihand
---------
Aufnahmedatum: 30.06.2018
Region/Ort: Bochum / Botanischer Garten
vorgefundener Lebensraum: künstlicher Teich
Artenname: Frosch
NB
sonstiges:
P6300118-1 -Frosch-verkl.jpg (391.27 KiB) 179 mal betrachtet
P6300118-1 -Frosch-verkl.jpg
Zuletzt geändert von hawisa am 14. Jul 2018, 12:21, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Il-as
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 293
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Quack mit Verneblung

Beitragvon Il-as » 14. Jul 2018, 05:36

Das ist ja genial :!:
Das Auge ist der Hammer. Diese Schärfe bei 1/30s und freihand, wie machst du das :?:
Du musst eine sehr ruhige Hand haben.
Die Spiegelung und die Wasserstruktur finde ich auch klasse.
Ein rundum tolles Makro.
L G Astrid
Zuletzt geändert von Il-as am 14. Jul 2018, 05:38, insgesamt 2-mal geändert.
Die meisten meiner Fotos sind Momentaufnahmen aktiver Tiere. Veränderungen am Fundort nehme ich nicht vor.
Aufnahmen am frühen Morgen, von schlafenden Insekten, sind mir aus Zeitgründen leider nicht möglich.
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20404
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Quack mit Verneblung

Beitragvon Freddie » 14. Jul 2018, 09:11

Hallo Willi,

auch ohne Stefans Methode kann es funktionieren.
Ich wüsste auch nichts, wie man das noch besser machen hätte können - tolles Bild mit knackiger Schärfe.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41204
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Quack mit Verneblung

Beitragvon piper » 14. Jul 2018, 09:40

Hallo Willi,

mir gefällt es auch sehr gut.
Diese Wasserstrukturen sind ganz mein Ding.
Vielleicht könntest Du den Augenbereich noch ein klein
wenig aufhellen.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 7139
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Quack mit Verneblung

Beitragvon Enrico » 14. Jul 2018, 09:56

Hallo Willi,

das kleine "Krokodil" hast Du gut erwischt.

Der ABM ist gewaltig, das Auge ist schön scharf.

Ich würde die Tiefen noch etwas aufhellen, damit die Spiegelung im Auge etwas besser zur Geltung kommt.

Mit einem leichten Schwenk hätte man evtl noch die Nase

statt den Nacken, scharf abbilden können.

Hätte wenn und aber.

Ein schönes Bild mit sehenswertem Umfeld.

:good:
LG Enrico
Benutzeravatar
Erich
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2224
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Quack mit Verneblung

Beitragvon Erich » 14. Jul 2018, 12:51

Ave Hans-Willi,

den Gesellen hast du gut getroffen, der Bereich ums Auge könnte ein bissle heller sein, beim HG stimme ich dir zu, paßt gut zum Gesamtbild.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Für mich immer noch das was mich am meisten beeindruckt ist die Dichte eines Neutronensterns. Ein Würfel mit einem Kubikzentimer, also noch kleiner als ein Spielwürfel wiegt unvorstellbare 340 Millionen Tonnen. (Kein Schreibfehler)
Ein Neutronenstern wird nur wenn ein Stern zuvor mehr als 8 Sonnenmassen aufweist, unsere Sonne wird also nie ein Neutronenstern, aus ihr wird ein weißer Zwerg, das dauert aber noch etwa 4,5 Milliarden Jahre.
Benutzeravatar
helmi2010
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2669
Registriert: 8. Jun 2010, 09:35
alle Bilder
Vorname: Helmut

Quack mit Verneblung

Beitragvon helmi2010 » 14. Jul 2018, 13:00

Hallo Willi,

Frosch in typischer Pose, ein Motiv das ich auch gerne fotografiere.
Sehr gute Schärfe und grosser ABM, dazu noch die schönen Strukturen im Wasser, gefällt mir ausgesprochen gut.

Liebe Grüsse Helmut
http://www.flickr.com/photos/helmi2010/?details=1
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22837
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Quack mit Verneblung

Beitragvon schaubinio » 14. Jul 2018, 14:29

Hallo Hans Willi, auch ohne meinen Workflow hast Du das sauber hinbekommen :DH:

Das Bild hat etwas Ähnlichkeit mit meinem letzten Froschbild.

Muss ich doch eigentlich nichts mehr zu schreiben :DH: :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
patrick
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1278
Registriert: 20. Mai 2012, 11:00
alle Bilder
Vorname: Patrick

Quack mit Verneblung

Beitragvon patrick » 14. Jul 2018, 14:38

Hi Willi,

auch von mir keine Kritik. Tolle Lichtstimmung und tolle Unschärfe im HG. Die Schärfe sitzt gut auf dem Auge.


Mehr Fotos von mir findet ihr in meinem Blog: http://makro.blog

Benutzeravatar
harai
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 12335
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Quack mit Verneblung

Beitragvon harai » 14. Jul 2018, 16:22

Hallo Willi,

gut gestaltet mit dieser tiefen Perspektive, knackscharf und besonders schön ist das Umfeld mit den
Wasserstrukturen.
Viele Grüße
Rainer

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“