Hoffender Wiesenknopf-Ameisenbläuling

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 15805
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Hoffender Wiesenknopf-Ameisenbläuling

Beitragvon Harmonie » 12. Aug 2018, 09:28

Hallo Inka,

dein Falter auf dem Laufsteg (tolle BG!) - umgeben vom Blitzlichtgewitter der Fotografen :lol: -
gefällt mir sehr gut.
Ich würde dem Falter noch eine kl. Nachschärfung gönnen. Ich denke, dass kann er vertragen.
Wir hatten zwar ca. 1 Std. Regen......aber das reicht nicht....jedoch besser als nix.
Vllt. sollten wir alle mal einen regentanz ausführen......zurück zu den Indianern etc..... :lol: :lol:

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10044
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Hoffender Wiesenknopf-Ameisenbläuling

Beitragvon caesch1 » 12. Aug 2018, 12:19

Hallo Inka,
Eine sehr schöne Aufnahme dieses Falters in Topschärfe, tollen Farben, BG. Herrlich auch die Lichtreflexe,
nach denen man Wasser in der unmittelbaren Umgebung erwarten würde.
Bei uns in der Schweiz, resp. im Kanton Zürich ist die Trockenheit nicht so ausgeprägt, in den Bergen noch weniger,
wo es immer wieder zu Gewittern gekommen ist.
Deine Foto gefällt mir überaus gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41440
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Hoffender Wiesenknopf-Ameisenbläuling

Beitragvon piper » 12. Aug 2018, 14:36

Hallo Inka,

schön, dass Du trotzdem fündig geworden bist.
Wir hatten zwar etwas Regen hier, aber am Ende auch
nur der berühmte Tropfen auf den heißen Stein.
Es ist schon erschreckend.

Dein Bild gefällt mir sehr gut. Besonders der Hintergrund mit den
schönen Flares und den dezenten Farben. Auch gestalterisch ist es
sehr schön geworden.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20021
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Hoffender Wiesenknopf-Ameisenbläuling

Beitragvon Christian Zieg » 12. Aug 2018, 16:15

Hallo Inka,

schöne Spielerei. Der Halm sieht aus, als sei er eine Straße, die den
Falter durch das Licht führe. Sozusagen ein beleuchteter Abstieg, der
den Schrecken durch das Licht genommen bekommt.
Sehr gute Schärfe und Ausrichtung. Schönes Bild.

Gruß, Christian
http://www.facebook.com/NaturfotografieChristianZieg

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8022
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

Hoffender Wiesenknopf-Ameisenbläuling

Beitragvon gelikrause » 12. Aug 2018, 19:05

Hallo Inka, die BG mit dem schön gebogenen Halm, dem Falter und den Flares im Umfeld ist schön getroffen, und die
Farben und das Licht sind schön getroffen. Die Schärfe auf dem Falter wirkt etwas weich, da könntest du noch ein klein
wenig nachschärfen.
Ich wünsch dir Regen...
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3372
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Hoffender Wiesenknopf-Ameisenbläuling

Beitragvon jo_ru » 12. Aug 2018, 23:55

Hallo Inka,

das ist ein sehr schön gestaltetes Bild eines seltenen Bläulings,
in schönem Licht mit schönen Lichtkreisen.
Sehr schön auch die Biegung des Halms.
Gruß Joachim
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19187
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Hoffender Wiesenknopf-Ameisenbläuling

Beitragvon ji-em » 13. Aug 2018, 11:12

Hallo Inka,

Die Schärfe von dein Bild kommt hier nicht ganz zum Ausdruck ...
Ich denke, du hast vergessen nach der Komprimierung nach zu schärfen ...
Kann das sein ?

Aber ich zweifle kein Moment an deine gute Arbeit und dass das Bild knackescharf
auf dein Bildschirm leuchtet ...

Sehr schöne Komposition ... einfach aber sauber gemacht. Die Flares im HG
sind schön verteilt ... Herrlich.

Hier um Bern herum regnet es heute ... Es hat immer wieder ein klein Wenig
Wasser gegeben und die Landschaft ist sicher nicht so ausgedorrt wie was ich
die letzte Tagen weiter nördlich gesehen habe. :shock: :shock: :shock:
Am Morgen habe ich noch einige Bläulinge gefunden ... sonst sehr wenige Insekten.

Lieber Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 26301
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Hoffender Wiesenknopf-Ameisenbläuling

Beitragvon Corela » 13. Aug 2018, 11:24

Hallo Inka,

Kritik habe ich keine,
das Bild gefällt mir richtig gut mit diesem gebogenen Ansitz.
Bei uns gab es nun schon mehrfach Regen, schöner Landregen,
zwischendrin zwar recht stürmich, einige Äste lagen rum,
aber ansonsten sieht es gut aus.
In der Nähe gab es einige größere Brände, aber auch "nur" materieller Schaden.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 60806
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Hoffender Wiesenknopf-Ameisenbläuling

Beitragvon Werner Buschmann » 13. Aug 2018, 20:50

Hallo Inka,

ein sehr schönes Bild. Sehr schönes Licht,
sehr gut gestaltet und technisch gut fotografiert.
Über so einen Fund und so ein Bild würde ich mich freuen.

Bei uns kam der Regen exakt heute, nicht sehr viel, aber besser
als nichts.
Zuletzt geändert von Werner Buschmann am 13. Aug 2018, 20:51, insgesamt 1-mal geändert.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5303
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Hoffender Wiesenknopf-Ameisenbläuling

Beitragvon kabefa » 13. Aug 2018, 22:17

Hallo Inka...

wenn man die Geschichte dahinter nicht kennt... die große Dürre und der Wassermangel...

fällt mir zu deinem bezaubernden Makro ein Titel ein... "Die Leichtigkeit des Seins". :ok:

Ein wunderschön gestaltetes Bild mit einem Bläuling den ich noch nie sah... und schwebenden Luftballons im HG.

Ein für mich hervorragendes Bild... bei dem ich nur vielleicht auch noch selektiv etwas nachschärfen würde.

LG Karin
Never give up... :-)

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“