Mystische Kröte

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 52634
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Mystische Kröte

Beitragvon Gabi Buschmann » 29. Dez 2018, 15:56

Hallo, zusammen,

mich hat mal wieder die Spiegel-Lust gepackt und ich habe
mir eine Kröte vorgenommen, die ich hier schon mal
gezeigt hatte.
Nach dem Spiegeln habe ich noch mit dem Midnight-Filter
das Bild "verdüstert".

Kommt alle gut ins Neue Jahr und habt einen schönen Silvester-
Abend!
Dateianhänge
Daten siehe Originaldatei im Link
Bearbeitung: Ausschnitt, gespiegelt, Midnight-Filter
IMG_7347_3.5_1.60_200_Bufo_Heft.p.jpg (282.38 KiB) 585 mal betrachtet
IMG_7347_3.5_1.60_200_Bufo_Heft.p.jpg
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
geggo
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1023
Registriert: 10. Apr 2016, 15:21
alle Bilder
Vorname: Gerhard
Kontaktdaten:

Mystische Kröte

Beitragvon geggo » 29. Dez 2018, 16:11

Grüß Dich Gabi,

das Resultat Deiner Spiegelung, erinnert mich stark an einen Krallenfrosch (Xenopus laevis).
In dem Fall wohl eine doppelte Spiegelung.
Gefällt mir gut.

Euch ebenfalls einen schönen Sylvesterabend.
Schöne Grüsse ,..
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 64103
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Mystische Kröte

Beitragvon Werner Buschmann » 29. Dez 2018, 22:19

Hallo Gabi,

eine spannende Wirkung.
Ich frage mich, was passiert, wenn sie springt.
Das dunkel bearbeitete Umfeld bringt die Kröte
sehr gut zur Wirkung.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9796
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Mystische Kröte

Beitragvon Otto G. » 30. Dez 2018, 00:00

Hallo Gabi

das ist eine der seltenen Kröten,die das "Überfahren" überlebt haben :-).
Könnte aber auch die Spezies "Platte Breitmaulkröte" sein :-).

Gruss
Otto
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12242
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Mystische Kröte

Beitragvon Hans.h » 30. Dez 2018, 08:31

Hallo Gabi,

Wäre der weite Augenabstand nicht, könnte man glatt an ein "normales" Foto denken.
Immer wieder lustig, daß bei Spiegelungen der Gesichtsausdruck sehr oft mürrisch wirkt... :wink:
Dann schielt die Kröte auch noch....ich find´s sehr gelungen und lustig. :wink:

Guten Rutsch in´s neue Jahr.....Hans. :)
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 28966
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Mystische Kröte

Beitragvon Corela » 1. Jan 2019, 16:40

Hallo Gabi,

das ist immer wieder schön, wenn dich die Spiegellust packt :lol:
Hat was, der Gespiegelte, er wirkt sehr realistisch,
gefällt mir.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 9501
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Mystische Kröte

Beitragvon Enrico » 1. Jan 2019, 18:50

Hallo Gabi,

die Spiegelung und die Anwendung des Filters, haben sich gelohnt.

Ein intensives Bild von deiner "Plattkopgkröte" :lol:
LG Enrico
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 6818
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

Mystische Kröte

Beitragvon hawisa » 13. Jan 2019, 17:42

Hallo Gabi,

du musst doch die Kröten nicht erst plattklopfen, bevor du sie fotografierst. :lol:

Hat eine klasse Wirkung mit dem Filter und der Spiegelung. :DH:

Auch der dunkle HG passt sehr gut.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 43780
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Mystische Kröte

Beitragvon piper » 2. Feb 2019, 11:58

Hallo Gabi,

ein herrliches Bild! ich habs genossen.
Erinnert mich an den "Breitmaulfrosch"
Gutb gemacht.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Natur-Art“