Geschachteltes Rad

Unscharf fährt am längsten

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 490
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Geschachteltes Rad

Beitragvon Herzogpictures » 29. Jan 2019, 17:12

Trotz derTrockenheit fand ich diesen ansprechenden Schachtelhalm

Mich erinnert das Bild an ein Hinterrad eingespannt in einem Fahrrad.
Für die Luft im Reifen hat der Abbildungsmaßstab nicht mehr gereicht :laugh3:
Dateianhänge
Kamera: NIKON D810
Objektiv: 105.0 mm f/2.8 @ 105mm
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: f/4 effektiv (2,8)
ISO: 2000
Beleuchtung: Waldschatten
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 10 mit leichter Drehung nach links
Stativ: nein
---------
Aufnahmedatum: 17.10.2018
Region/Ort: B/W
vorgefundener Lebensraum: Schwäbischer Wald bei Laufenmühle
Artenname: Schachtelhalm
kNB
sonstiges:
_D813404.jpg (287.37 KiB) 196 mal betrachtet
_D813404.jpg
HerzogPictures
Grüße Achim
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 51890
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Geschachteltes Rad

Beitragvon Gabi Buschmann » 29. Jan 2019, 20:01

Hallo, Achim,

das Bild hattest du hier schon
mal gezeigt :-) .
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Clouser
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 222
Registriert: 2. Jun 2018, 18:41
alle Bilder
Vorname: Berthold
Kontaktdaten:

Geschachteltes Rad

Beitragvon Clouser » 29. Jan 2019, 21:54

Hallo Achim,

ich hab´mir beide mit Vergnügen angeschaut. Interessante, verfremdende Perspektive mit passender Farbausarbeitung.
Mir könnte eine Variante mit deutlicherem Focus auf den Blattabgängen am Knoten auch gefallen.

Viele Grüße
Berthold
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 63345
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Geschachteltes Rad

Beitragvon Werner Buschmann » 29. Jan 2019, 22:45

Hallo Achim,

das ist wirklich ein spannendes Bild.
Bezüglich der Fokuslegung kann ich mich Bertold anschließen.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 51890
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Geschachteltes Rad

Beitragvon Gabi Buschmann » 30. Jan 2019, 13:15

Hallo, Achim,

das andere Bild habe ich wunschgemäß gelöscht.
Die Bildidee finde ich klasse, Perspektive und Farben
gefallen mir sehr gut. Ein akzentuierter Fokus, wie von
Berthold vorgeschlagen, würde das Bild noch aufwerten.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
mehr-licht
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 227
Registriert: 7. Mai 2018, 16:46
alle Bilder
Vorname: Maximilian
Kontaktdaten:

Geschachteltes Rad

Beitragvon mehr-licht » 30. Jan 2019, 20:35

Hallo Achim,

das Motiv ist sehr hübsch und gibt sicher ein gutes Bild her. Das hier Gezeigte hat amS jedoch mehrere Probleme:

  • Der Fokus sollte präziser auf dem Rad liegen, insbesondere da, wo die "Speichen" auf die Achse treffen. Dort wandert das Auge zuerst hin und sucht vergeblich nach Schärfe.
  • Das Licht ist ungünstig, wahrscheinlich Tageslicht mit direktem Sonneneinfall. Dadurch ist der grelle, ausgebrannte Lichtfleck auf dem Stängel entstanden und der Hintergrund extrem unruhig geworden. Diffuses Licht bei Wolkendecke könnte hier für eine deutlich harmonischere Wirkung sorgen
  • Die Bildgestaltung sollte sich stärker auf das eigentliche Hauptmotiv, das "Rad" konzentrieren. Der Stängel, der eigentlich nicht der Star der Show ist, wächst mir über zwei Bilddrittel mitten ins Auge hinein. Dadurch verdrängt er das Hauptmotiv an den linken Bildrand, kostet es wertvolle Bildfläche und stiehlt ihm so das Rampenlicht.

Wenn du noch weißt, wo das aufgenommen ist, lohnt angesichts des hübschen Motivs womöglich eine Rückkehr an den Ort. :DH:
Mit besten Grüßen,
Maximilian.
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 490
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Geschachteltes Rad

Beitragvon Herzogpictures » 31. Jan 2019, 16:39

Hallo Maximilian

Beleuchtung war Waldschatten - Der Aufnahmewinkel war meine volle Absicht
- "Inspiration von Mosofreund"
- das von Dir angesprochene Bild mit Rad hatte ich bereits früher schon gemacht
- immer ein lohnendes Motiv

Schau einfach mal in die weitere Anlage

LG Achim
Dateianhänge
Kamera: NIKON D700
Objektiv: 28.0-300.0 mm f/3.5-6.3 @ 300mm
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: f/6.3
ISO: 360
Beleuchtung: Waldlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: nein
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 20.07.2015
Region/Ort: B/W
vorgefundener Lebensraum: Wald bei Laufenmühle
Artenname: Schachtelhalm
kNB
sonstiges:
_DSC6228.jpg (313.23 KiB) 106 mal betrachtet
_DSC6228.jpg
HerzogPictures
Grüße Achim
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 6663
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

Geschachteltes Rad

Beitragvon hawisa » 13. Feb 2019, 21:52

Hallo Achim,

mit diesem Bild hätte ich wahrscheinlich mit der NIK Collection oder PS-Filtern noch herumgespielt.

Ist für mich fast Naturart.

Hier gefällt mir das "Abstrakte" im Bild.

Erinnert mich an ein Alien-Weltraumgefährt oder einer Lichtexplosion im Weltraum.
Soll nicht abwertend klingen. Ich mag das Bild so wie es ist.

Bei der Lichtgeschwindigkeit, ist es ja kaum Möglich, dass du so punktgenau auf den Rand den Fokus legen konntest. :D
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 490
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Geschachteltes Rad

Beitragvon Herzogpictures » 14. Feb 2019, 18:20

Hallo Willi
Die Bändigung der Lichtgeschwindigkeit war eine Herausforderung

LG Achim :P
HerzogPictures
Grüße Achim

Zurück zu „Portal Makrofotografie“