Neubeginn

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1168
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Neubeginn

Beitragvon Il-as » 17. Apr 2019, 10:25

Die Bluthasel (Corylus maxima) in meinem Garten treibt endlich aus. Dieses Laub finde ich einfach nur schön.

Zur Zeit nimmt der große Garten (fast 1000 qm) viel Zeit in Anspruch. Jetzt gilt es die Beete in Ordnung zu bringen, sonst wächst alles zu. Das ist im letzten Frühjahr passiet, da kam auch alles viel zu früh und im Herbst war es viel zu trocken und die Böden zu hart . Jetzt rächt es sich. :swoon:
Ein alter Spruch sagt; "Wo der Gärtner schläft, sät der Teufel Unkraut."

Ein großes Stück Garten werde ich neu mit insektenfreundlichen Blumen bestücken. Mal sehen, was ich an schönen, brauchbaren Pflanzen finde. Meine Bilder werden daher wohl aus Zeitmangel vorerst meistens in meinem Garten entstehen.
Dateianhänge
Kamera: SLT-A58
Objektiv: MACRO 50mm F2.8 @ 50mm
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/5
ISO: 250
Beleuchtung:Schatten-Gegenlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):5%/5%
Stativ: Freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 15.04.2019
Region/Ort: Nordeifel
vorgefundener Lebensraum:mein Garten
Artenname:Corylus maxima
NB
sonstiges:leicht windig
Neubeginn.jpg (484.92 KiB) 86 mal betrachtet
Neubeginn.jpg
Zuletzt geändert von Il-as am 17. Apr 2019, 10:37, insgesamt 3-mal geändert.
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20113
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Neubeginn

Beitragvon ji-em » 17. Apr 2019, 11:40

Hallo Astrid,

Klasse ... dein Bild !

Hättest das auch mit völlig offene Blende machen können.
Das hätte schöne runde Flares produziert ... aber es wäre vermutlich
sehr schwierig gewesen, den Fokus genau am richtigen Ort zu legen.

Lieber Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Nikonudo
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 905
Registriert: 17. Dez 2013, 18:43
alle Bilder
Vorname: Udo
Kontaktdaten:

Neubeginn

Beitragvon Nikonudo » 17. Apr 2019, 13:46

Hallo Astrid,


das muß man mögen. Und ich mag diese
kräftigen Farben mit dem sanften HG.


LG Udo
Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.
Benutzeravatar
plantsman
Beurlaubt
Beiträge: 2576
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Neubeginn

Beitragvon plantsman » 17. Apr 2019, 20:28

Moin Astrid,

hast Du denn auch schon mal am Neuaustrieb gerochen? Du musst mal vorsichtig an der Behaarung der jungen Triebe reiben. Das hat einen sehr angenehmen Duft.

Ein Gestaltungstipp meinerseits........bei mir wäre das gesamte Esemble ein klein wenig weiter nach links und leicht nach oben gerückt mit etwas mehr Stiel am rechten Ende.
Der HG ist nämlich total super und auch die metallisch glänzenden Blätter hast Du sehr schön davor gesetzt. Das passt richtig gut! Nur eben, für mich, ein klein wenig zu mittig.
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 23073
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Neubeginn

Beitragvon rincewind » 18. Apr 2019, 21:16

Hallo Astrid,

Die glänzenden Blätter hast Du vor dem sehr schönen HG gut hinbekommen.
Die Fokuslage ist mir hier allerdings zu "unentschieden"

LG Silvio
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 51805
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Neubeginn

Beitragvon Gabi Buschmann » 19. Apr 2019, 11:31

Hallo, Astrid,

die Lichtstimmung und der schöne HG, vor dem
dieser Austrieb sehr hübsch zur Geltung kommt,
gefallen mir sehr gut. Die Fokuslegung funktioniert
für mich gut, ich hätte nur unten noch ein wenig
mehr Raum gelassen. Ein schönes Frühlingsbild!
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 63300
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Neubeginn

Beitragvon Werner Buschmann » 19. Apr 2019, 12:07

Hallo Astrid,

mir gefallen vor allem die Farben und die
Gesamtharmonie des Bildes.
Das Bildfeld würde ich auch etwas absenken,
und die Blende wegen der runden Flares offener wählen.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 43200
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Neubeginn

Beitragvon piper » 19. Apr 2019, 16:24

Hallo Astrid,

ich fotografiere auch gern in meinem Garten.
Da finden sich viele Motive, auch Insekten.
Ein bissel höher ins Bild wäre auch mein Wunsch.
Der Rest passt gut für mich.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
manni53
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1343
Registriert: 23. Aug 2008, 09:49
alle Bilder
Vorname: Manfred

Neubeginn

Beitragvon manni53 » 19. Apr 2019, 19:45

Hallo Astrid,

ja, die Offenblende mit dem ruhigeren HG wäre auch noch drin gewesen.
So ist der HG aber auch sehr ansprechend.
Vor allem gefällt mir der hell-dunkel-Bezug zwischen HG & VG.

Wunderbar, wie das Gegenlicht die Blattstrukturen herausarbeitet.
Auch farblich sehr gelungen.
Freundlichen Gruß, Manfred

Vorne hui - hinten pfui ?
Naturschutz hinter der Kamera !

Zurück zu „Portal Makrofotografie“