Libellenrätsel - Arbeitsvorbereitung für eine Kopula

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Jürgen Fischer
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 8668
Registriert: 12. Dez 2006, 13:23
alle Bilder
Vorname: Jürgen

Libellenrätsel - Arbeitsvorbereitung für eine Kopula

Beitragvon Jürgen Fischer » 27. Mai 2019, 21:34

Hi Makrofreunde,

das erste Bild heuer, dass ich von Libellen machen konnte war für mich gleich ein kleines Highlight.
Ich lass das mal als "stummen Impuls" stehen (Lehrervokabular!!!!)
Also Feuer frei!

LG Jürgen
Dateianhänge
Kamera: Canon 5d2
Objektiv: 100 Canon IS
Belichtungszeit: 1/500
Blende: 8
ISO: 320
Beleuchtung: Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):nein
Stativ: freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 26.05.19
Region/Ort: Fichtelgebirge
vorgefundener Lebensraum: Gartenteich
Artenname:gehört zum Rätsel
NB
sonstiges:
Rätsel.jpg (822.9 KiB) 265 mal betrachtet
Rätsel.jpg
Zuletzt geändert von Werner Buschmann am 2. Jul 2019, 17:56, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn ihr mehr über eure Motive wissen wollt, dann schaut doch mal in die Artengalerie!

Wenn ihr außergewöhnliche Szenen aus dem Leben unserer Motive sehen, oder interessante Informationen bekommen wollt, dann schaut doch mal in die Biologischen Themen!
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5742
Registriert: 7. Nov 2011, 19:51
alle Bilder
Vorname: Sven Aulenberg

Libellenrätsel

Beitragvon Sven A. » 27. Mai 2019, 22:23

Moin Jürgen,
ich kenne nur wenige Libellen und nur eine die so früh unterwegs und rot ist.
Gleich einer griechischen Schönheit, wie auch die Vegetation im HG :DD
Herr Lehrer, ich denke sie verstehen :lol:
Was ich nicht verstehe ist die Qualität, sieht aus wie ein starker Crop.
Muss daran liegen, dass du sonst erstklassige Qualität zeigst.
Ein Motiv-Highlight ist es allemal, fehlt mir auch noch auf der Platte.

Danke fürs Zeigen und viele Grüße
Sven
„Trolle bitte nicht füttern!“
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4995
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Libellenrätsel

Beitragvon jo_ru » 27. Mai 2019, 22:32

Hallo Jürgen,

rot, früh, gestreifte Augen und schwarze Beine.
Die Bestimmung wäre, dachte ich, jetzt nicht shwierig.
Also meinst Du eine Besonderheit? Da muss ich passen.

Toller Fund, bei der BQ bin ich auch etwas verunsichert.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Kashma
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9455
Registriert: 2. Aug 2009, 12:19
alle Bilder
Vorname: Patrick

Libellenrätsel

Beitragvon Kashma » 27. Mai 2019, 23:29

Hallo Jürgen,

Oben ist ein früher Adoniszwitter, der die Fähigkeit hat, sich selbst zu begatten.
Wahrscheinlich legt er auch gleich die Eier selbst :P . Das Weibchen dient nur der Zierde.

Gruss Patrick
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22363
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Libellenrätsel

Beitragvon Freddie » 28. Mai 2019, 09:02

Hallo Jürgen,

beim Männchen oben sind die Farben auf dem Abdomen nicht normal.

Ein schönes Motiv, gestalterisch sieht es gut aus.
HG und Freistekllung sind klasse.
Bei der Schärfe bzw. Ausrichtung sehe ich noch Potential.
Das Männchen ist nicht so toll scharf geworden, wie man es sonst gewohnt ist.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 17608
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Libellenrätsel

Beitragvon Harmonie » 28. Mai 2019, 10:50

Hallo Jürgen,

etwas, was man wohl nicht oft zu sehen bekommt.
Auch in der Natur gibt es solche Dinge und nicht nur bei uns Menschen. :wink:
Die Bilddeutung sehe ich so wie Patrick das schon schrieb.
Schade, dass die Schärfe nicht genau auf den Augen bei der oberen sitzt.
Die beiden waren sicherlich auch ganz schön wackelig unterwegs.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20992
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Libellenrätsel

Beitragvon ji-em » 28. Mai 2019, 11:00

Hallo Jürgen,

Diese Form von Copula habe ich noch nie gesehen ...
Normal ? ... keine Ahnung ...

Adonis-Libellen ... ja ... wobei die Ausfärbung vom Obere doch etwas seltsam ist ...
Grübbel-grübbel ...

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53483
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Libellenrätsel

Beitragvon Gabi Buschmann » 28. Mai 2019, 11:16

Hallo, Jürgen,

was für eine interessante Szene. Mir war
optisch die von Patrick beschriebene "Selbst-
begattung" auch aufgefallen, ohne dass ich sie
als solche hätte erkennen können. Bei der Art
muss ich passen, bei Libellen fehlt mir einfach
die Erfahrung und Artenkenntnis.
Liebe Grüße Gabi
frank66
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5324
Registriert: 19. Jul 2012, 20:37
alle Bilder
Vorname: Frank

Libellenrätsel

Beitragvon frank66 » 28. Mai 2019, 18:01

Hallo Jürgen,

sehr interessante Szene die ich so noch nie gesehen habe,
Selbstbegattung, öfter mal was neues!! Müsste dann nur klappen
sonst wird das nichts mit der neuen Saison. Bei den Rest lasse ich
mich überraschen und lehne mich entspannt zurück!!

LG frank
Liebe Grüße ,

frank
"unmöglich" ist auch möglich
Benutzeravatar
Jürgen Fischer
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 8668
Registriert: 12. Dez 2006, 13:23
alle Bilder
Vorname: Jürgen

Libellenrätsel

Beitragvon Jürgen Fischer » 28. Mai 2019, 20:12

Hi liebe Makro - und Libellenfreunde,

das Rätsel ist ja noch nicht gelöst worden,allein Patrick hat ja ne creative Lösung
vorgeschlagen (die aber leider den Nagel nicht trifft).
Ich möchte noch nicht auflösen, dafür haben wir zuviele Libellenexperten im Forum,
Fotografen, die die perfektesten Bilder der Libellen in allen Lebenslagen gestalten.

Ein normales Paarungsrad einer Frühen Adonis hätte ich sicher nicht als Highlight bezeichnet.
Die gezeigte Szene dauerte vom Einnahme der Tandemstellung bis zur Bildung des Paarungsrades ca. 15 Sekunden.
Das erklärt auch, warum man die Szene nur selten sieht und natürlich noch viel seltener fotografieren kann.
Ob sie schon mal im Forum gezeigt wurde, kann ich jetzt nicht sagen, das müsste man mal nachschauen,
aber Bilder der Aktion habe ich noch nicht oft gesehen.

Also üb ich mich mal noch in Geduld.

LG Jürgen
Wenn ihr mehr über eure Motive wissen wollt, dann schaut doch mal in die Artengalerie!

Wenn ihr außergewöhnliche Szenen aus dem Leben unserer Motive sehen, oder interessante Informationen bekommen wollt, dann schaut doch mal in die Biologischen Themen!

Zurück zu „Interessante Beobachtungen und Monographien“