Blende 18 an mFT

Alles rund um Kameras, Objektive, Blitzgeräte, Stative etc.
Benutzeravatar
Manni
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18327
Registriert: 10. Jan 2008, 12:24
alle Bilder
Vorname: Manni
Kontaktdaten:

Blende 18 an mFT

Beitragvon Manni » 8. Jul 2019, 18:42

Hallo zusammen

In BZ habe ich mal Spaßhalber ein Bild mit dem 30 mm mFT Makro ( (1,25:1 ) von Olympus gemacht,
das Bild würde ich so nicht in der Galerie zeigen,ist mir einfach zu wenig scharf,
aber die Schärfe auf den Augen reicht allemal.
Der Arbeitsabstand von Frontlinse und Auge waren ck 15 mm.

Mit dem 90 mm Tamron das ich mal hatte,wäre nur noch Matsch gewesen.. :-)

Seht Ihr auch das flackern auf dem Auge...?
meine Frau und Tochter konnten das auch bestätigen

Kamera: Olympus OMD E-M10-MK II
Objektiv: MFT Zuiko ED 30 mm Makro ( 1,25:1 )
P7060213.jpg (442.51 KiB) 258 mal betrachtet
P7060213.jpg


Unbenannt.JPG (92.61 KiB) 258 mal betrachtet
Unbenannt.JPG
Zuletzt geändert von Manni am 8. Jul 2019, 18:43, insgesamt 2-mal geändert.
Liebe Grüße

Manni

JPG Nachbearbeitung ist wie Kochen aus Dosen - Die ursprüngliche Frische und Vielfalt ist für immer weg...
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 10478
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Blende 18 an mFT

Beitragvon Otto G. » 9. Jul 2019, 00:41

Phantastische Schärfe auf den Augen,Manni.
Die RF war nicht nur starr vor Kälte,sondern bestimmt auch vor Schrecken bei dem Abstand :-).
Ich frage mich aber schon,was Oly mit so einer Linse will,wer kauft die??? :-)

Gruss
Otto
Zuletzt geändert von Otto G. am 9. Jul 2019, 00:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
krimberger
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 662
Registriert: 28. Okt 2012, 14:30
alle Bilder
Vorname: Kurt

Blende 18 an mFT

Beitragvon krimberger » 15. Jul 2019, 14:32

Hallo Manni,
diese Schärfe ist schon toll aber ich will die Frage von Otto nicht beantworten sondern weiterfragen wer hat Makro-Motive, die diese Nähe brauchen. Ich bin mit meinem 60er sehr zufrieden habe aber trotzdem das 105er von Sigma noch immer, weil die MFT Makro Objektive zu wenig Brennweite haben.

Grüße
Kurt

Zurück zu „Arbeitsgerät Makrofotografie“