Sternenhimmel

Landschaftsfotos sowie Fotos aus Flora und Fauna, die keine Makrofotos sind, also einen Abbildungsmaßstab < 1:15 haben.
Benutzeravatar
Ricci
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 560
Registriert: 25. Feb 2015, 08:46
alle Bilder
Vorname: Richard

Sternenhimmel

Beitragvon Ricci » 25. Mär 2018, 19:28

Hallo zusammen,

Hier wollte ich euch noch einen Bild zeigen von meinem letzten
Nachtausflüg bei Milchstraße fotografien.

Habe noch bischen Zeit gehabt und dort war so schön, da habe ich
mich entschieden paar Bilder für Startrails machen, also da hat nur die Kamer gearbeitet :)

Nur zuerst alles angestellt und danach nur mit meiner Frau( war auch dabei) heiße Tee getrunken und Sterne beobachtet. :dirol:
Nach ca 30 min. war alles fertig.

Das was sich von Rechts nach unter zieht, bischen blau, ist noch Teil Der Milchstraße.

Ich hoffe das euch gefällt.

Und vilen Dank für die hilfreiche Kommentare und Tips zu meinen letzten Bilder.

Lg
Ricci
Dateianhänge
Kamera: Nikon D500
Objektiv: Sigma 10-20, f3,5
Belichtungszeit:38x 30s
Blende: 3,5
ISO: 100
Beleuchtung: Nacht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: Manfrotto 190pro4 /496rc2 Kopf
---------
Aufnahmedatum:
Region/Ort:Almkirche St. leonhard, Südelfeld
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
1 (1).jpg (342.21 KiB) 488 mal betrachtet
1 (1).jpg
Benutzeravatar
orest
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2522
Registriert: 1. Jul 2008, 01:08
alle Bilder
Vorname: Orest
Kontaktdaten:

Sternenhimmel

Beitragvon orest » 25. Mär 2018, 20:42

Hallo Richard,
ich mag Startrails, immer wieder schön anzuschauen!
Schöne Komposition, wobei etwas mehr Platz unten evtl. besser wäre.
Übrigens mit Live-Composite und Olympus gehts mit 1 Bild und 30 Min :wink:
my.olympus-consumer.com/members/orest
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12883
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Sternenhimmel

Beitragvon caesch1 » 26. Mär 2018, 14:37

Hallo Ricci,
Eine sehr schöne Aufnahme in mA nach guter Machart.
Einzig unten etwas mehr Platz wie von Orest bereits angemerkt,
aber die Aufnahme gefällt mir auch so wie sie ist sehr gut.
Ich bin mich am orientieren, um diese Art der Fotografie auch auszuprobieren.
LG, Christian
Benutzeravatar
Fietsche
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6199
Registriert: 8. Feb 2006, 20:06
alle Bilder
Vorname: Fietsche

Sternenhimmel

Beitragvon Fietsche » 26. Mär 2018, 15:26

Hallo Richard,


mir gefällt die Aufnahme, auch könnte ich sie mir ohne Kirche gut vorstellen.
LG. Fietsche :shock:

http://www.fietsche.fi
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21683
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Sternenhimmel

Beitragvon ji-em » 26. Mär 2018, 15:46

Hallo Richard,

Mir wurde es nie im Sinn kommen, da noch eine Kapelle drauf zu nehmen ...
Aber ich muss gestehen, es passt doch sehr schön ... Mystische Stimmung ... für wer das mag. :wink:
Ich finde das Spektakel immer sehr faszinierend und du hast es brillant eingefangen.

Sehr schöne Aufnahme, sehr sauber sieht's aus ...
30 x 30 Sek ... das ist schon was !
Wie hast du die Bilder zusammen gerechnet ... damit du keine Unterbrüche
in die Linien hast ?

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8067
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

Sternenhimmel

Beitragvon gelikrause » 26. Mär 2018, 17:34

Hallo Richard, da ist dir eine stimmungsvolle Aufnahme gelungen, gefällt mir sehr. Die Kapelle paßt für mich gut mit in's Bild, da könnte ich mir unten sogar ein paar Pixel mehr vorstellen.
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13437
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Sternenhimmel

Beitragvon Hans.h » 27. Mär 2018, 11:15

Hallo Richard,

Hui, da kann einem ja schon schwindelig werden.
Das Bild zeigt sehr eindrücklich, daß wir hier auf einem sich rasend schnell drehenden Karussell leben.
Die Luft scheint hier sehr sauber und klar zu sein. Hier in Ingolstadt wäre so einen Aufnahme gar nicht möglich. :cry:
Ich hätte aber versucht, die Bildverzerrung zu beseitigen. Frag mich aber nicht wie....? :roll:

Hans. :wink:
Zuletzt geändert von Hans.h am 27. Mär 2018, 11:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 46888
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Sternenhimmel

Beitragvon piper » 30. Mär 2018, 11:13

Hallo Ricci,

eine sehr schöne Aufnahme.
Was den Platz unten angeht, bin ich bei Orest.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Naturfotografie“