Auge in Auge.

Landschaftsfotos sowie Fotos aus Flora und Fauna, die keine Makrofotos sind, also einen Abbildungsmaßstab < 1:15 haben.
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13346
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Auge in Auge.

Beitragvon Hans.h » 18. Jul 2019, 09:42

Hallo zusammen,

Dieser Rehbock blieb einfach im Feld stehen und betrachtete diesen komischen Radfahrer, der ebenfalls stehenblieb... :shock:
So sahen sich beide eine Weile an, bis es dem Reh zu dumm wurde.
So hatte das Reh wieder Ruhe und der Radfahrer ein Bild... :wink:

Hans. :)
Dateianhänge
Kamera: Sony RX 10M3
Objektiv:Zeiss Sonnar 24-600mm/600
Belichtungszeit: 1/500s
Blende: f/4.5
ISO: 100
Beleuchtung:Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):15/5
Stativ: Freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------Pseudo HDR
Aufnahmedatum: 09.07.2019
Region/Ort: Ingolstadt
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
DSC02257_tonemapped.jpg (576.49 KiB) 184 mal betrachtet
DSC02257_tonemapped.jpg
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 68612
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Auge in Auge.

Beitragvon Werner Buschmann » 18. Jul 2019, 11:25

Hallo Hans,

was für eine tolle Situation.
Die Pose ist sehr schön, der grüne Diagonalstreifen,
der wohl die beiden Felder trennt,
bereichert das Bild.
Die Strukruren von Weizen und Gerste bereichern das Bild -
und!!!! - der Rehbock ist sehr detailreich geworden.

Mich begeistert das Bild.
________________
Liebe Grüße, passt auf Euch auf und vergesst das Lächeln nicht!
Werner
Benutzeravatar
harai
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13597
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Auge in Auge.

Beitragvon harai » 18. Jul 2019, 18:19

Hallo Hans,

das sind immer wieder tolle Erlebnisse, solchen Tieren in freier Wildbahn zu begegnen.
Sehr schön auch, wie er da genau zwischen den beiden Sorten Getreide steht, dass diese
Diagonale bildet. Das sehe ich genau so wie Werner.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 57355
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Auge in Auge.

Beitragvon Gabi Buschmann » 18. Jul 2019, 19:00

Hallo, Hans,

ein geniales Bild durch die Position des Rehbocks
genau zwischen der diagonalen Trennlinie von
Weizen und Gerste. Der Blick ist klasse.
Ganz toll!
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1483
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Auge in Auge.

Beitragvon JürgenH » 18. Jul 2019, 19:10

Hallo Hans,

da ist dir eine Hammer Aufnahme gelungen!
Der schöne Bock der super in die Kamera blick und
dann noch die Diagonale im Bild, machen das ganze
zu Hingucker.

Sauber abgelichtet! :clapping: :clapping: :DH:


Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3976
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Auge in Auge.

Beitragvon Erich » 18. Jul 2019, 19:38

Hallo Hans,

das Bild erinnert mich spontan an eine frühere ähnliche Aufnahme von dir mit der Russentonne.
Auch dies ist wieder sehr gut gelungen, gefällt mir ausgezeichnet auch wg. dem Pseudo HDR wobei ich nicht weiß wie du das gemacht hast.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Wie groß ist er eigentlich ? Niemand kann darauf eine verbindliche Antwort geben da die technischen Voraussetzungen fehlen den Raum zu messen. Man kann aber schon ziemlich tief blicken, die größte bisher entdeckte Galaxie namens Malin 1 ist 1,1 Mrd. Lichtjahre entfernt (1 Lichtjahr sind 9,5 Billionen Kilometer). Das ist schon eine unvollstellbare Strecke und sie wird immer länger da sich das All seit dem Urknall vor 13 Mrd. Jahren noch immer ausdehnt.
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1969
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Auge in Auge.

Beitragvon Herzogpictures » 18. Jul 2019, 20:42

Hallo Hans

Du nutzt immer ein Teleskop - diesmal irdisch cool - ganz im Gegensatz zu deinen lunaren Objekten.

Toll die Platzierung mit dem extremen Tele und den Linien

LG Achim


Ausser der Bewertung:
Woher kommen die Doppelstrukturen in der rechten Ecke?
Ist das ein Tribut von Scärfung und Kontrastanhebung mit den 600mm?
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 11052
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Auge in Auge.

Beitragvon Otto G. » 19. Jul 2019, 01:22

Hallo Hans

ein sehr schönes Bild von dem Bock,gratuliere.

Gruss
Otto
Benutzeravatar
dirk
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4645
Registriert: 11. Jun 2014, 18:48
alle Bilder
Vorname: Dirk

Auge in Auge.

Beitragvon dirk » 19. Jul 2019, 09:26

Hallo Hans,

das ist doch mal ein schönes Bild.
Eingerahmt von den beiden Getreidesorten und Ihren schönen Strukturen
macht sich der Rehbock sehr gut.
LG Dirk
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 19553
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Auge in Auge.

Beitragvon Harmonie » 19. Jul 2019, 10:38

Hallo Hans,

was für ein Glücksfund mit tollem Blick.
Die Strukturen des Getreides wirken bald so, wie mit TC bearbeitet.
Wunderschön auch, wie der kl. Bock da genau zw. 2 Getreidesorten steht.
Ein Foto, um dass ich dich ein kl. wenig beneide,

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Kommentarschreiber,
ich stacke nicht und habe auch nicht vor, mich in nächster Zeit damit zu beschäftigen.
Von daher bitte ich von Stackempfehlungen unter meinen Bildern abzusehen.
Vielen Dank für euer Verständnis und herzlichen Dank für eure Kommentare!
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zu „Naturfotografie“