Ufo?

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54617
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Ufo?

Beitragvon Gabi Buschmann » 29. Okt 2018, 18:41

Hallo, zusammen,

manchmal sind die Motive rar, dann fotografiert man auch schon
mal einen Stein in einem Weinberg :-) .
Diesen hier habe ich gespiegelt und mit dem Midnight-Filter
bearbeitet, das ergab einen schönen Verfremdungseffekt.
Das Original wie immer dabei.
Dateianhänge
wie unten, gespiegelt und bearbeitet
IMG_2646_3.5_1.500_200_Stein_SB.m.jpg (215.33 KiB) 287 mal betrachtet
IMG_2646_3.5_1.500_200_Stein_SB.m.jpg
Kamera: Canon 60 D
Objektiv: Sigma 150 mm 2,8
Belichtungszeit: 1/500
Blende: 3,5
ISO:200
Beleuchtung:Halbschatten
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):2+2 %
Stativ: Gitzo Explorer, Markins
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): Stack aus 2 Bildern, in PS mit Ebenentechnik zusammengefügt
---------
Aufnahmedatum: 14.10.18
Region/Ort: Naheland
vorgefundener Lebensraum:Weinberg
Artenname:
NB
sonstiges:
IMG_2646_3.5_1.500_200_Stein_SB.z.jpg (196.05 KiB) 287 mal betrachtet
IMG_2646_3.5_1.500_200_Stein_SB.z.jpg
Liebe Grüße Gabi
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21234
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Ufo?

Beitragvon ji-em » 29. Okt 2018, 18:57

Hoi Gabi,

Das gefällt mir sehr, sehr gut !
Licht- und Schattenspiel ... Verfremdung ... Farben !

Fischmaul ... ? ... Schlange ? ...

Juhouiiiii !

Lieber Gruss
Jean
Zuletzt geändert von ji-em am 29. Okt 2018, 19:17, insgesamt 1-mal geändert.
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12570
Registriert: 26. Aug 2009, 18:13
alle Bilder
Vorname: ULi
Kontaktdaten:

Ufo?

Beitragvon ULiULi » 29. Okt 2018, 18:57

Hallo Gabi,

in Midnight-Blue und mit der Spiegelung macht er deutlich mehr her als im Original. Gefällt mir sehr gut und das entstandene "Wesen" regt meine Phantasie an.

LG / ULi
Besuche einen Strand - so lange er noch da ist
https://www.youtube.com/watch?v=Dl2Y8vmh108
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3894
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Ufo?

Beitragvon HärLe » 29. Okt 2018, 20:56

Hallo Gabi,
ich glaub ich nehm' das Original. Ein originelles Bild technisch gut gemacht und in feinem Licht. Schön :)

Gruß Herbert
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3097
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Ufo?

Beitragvon mosofreund » 29. Okt 2018, 20:59

HärLe hat geschrieben:Hallo Gabi,
ich glaub ich nehm' das Original. Ein originelles Bild technisch gut gemacht und in feinem Licht. Schön :)

Gruß Herbert


Moin Gabi,

ich gehe auch mit Herbert :) , nix gegen Spiegelungen, die sehr reizvoll sein können. Manchmal muss es eben das Original sein. :D
Das gefällt mir nämlich sehr gut.

lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12950
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Ufo?

Beitragvon Hans.h » 29. Okt 2018, 21:09

Hallo Gabi,

Das ist ja lustig...ich sag´nur " Kilroy was here ".. :mosking:

Hans. :)
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 10363
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Ufo?

Beitragvon Enrico » 29. Okt 2018, 21:34

Hallo Gabi,

dein Ufo finde ich klasse !

Wenn Du so Steine in Weinbergen fotografierst

hast Du dann schon die Spiegelung im Kopf ?

Planst Du diese Bilder im voraus ?
LG Enrico
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18263
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Ufo?

Beitragvon Harmonie » 30. Okt 2018, 07:32

Hallo Gabi,

Fantasie hast du ja, das muß man dir lassen...... :lol:
Schon irre, was du aus dem doch schlichten Original gemacht hast.
Solltest dich mal mit der Filmszene, die Sience Fiction Filme erstellen, in Verbindung setzen.
Du hast da ja schon einige spacige "Wesen" konstruiert..... :lol:

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 65858
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Ufo?

Beitragvon Werner Buschmann » 30. Okt 2018, 16:28

Hallo Gabi,

Harmonie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Fantasie hast du ja, das muß man dir lassen...... :lol:


ich würde Dir jetzt sogar mehr als nur Fantasie lassen. :lol:

Ich finde das Originalbild ebenfalls ausgezeichnet - auch ohne Spiegelung -
auch dieses Bild könnte durch jegliche Bearbeitung, die Richtung
Schwarz-Weiß geht, gewinnen

Dein gespiegeltes Bild wirkt sehr avatistisch auf mich.
Irgendwie regt es Ur-Erfahrungen und auch Ur-Ängste
an. Also, ich finde es etwas unheimlich.

Gut gemacht.
Zuletzt geändert von Werner Buschmann am 30. Okt 2018, 16:29, insgesamt 1-mal geändert.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54617
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Ufo?

Beitragvon Gabi Buschmann » 30. Okt 2018, 16:30

Enrico hat geschrieben:Quelltext des Beitrags hast Du dann schon die Spiegelung im Kopf ?

Planst Du diese Bilder im voraus ?



Hallo, Enrico,

in den seltensten Fällen :-) .
Hier habe ich nichts geplant, die Idee kam, als ich das Bild bearbeitete
und die linke Stelle, an der sich Dreck angesiedelt hatte, mir nicht
gefiel. Beim näheren Hinsehen erkannte ich die Möglichkeit des
Spiegelns und setzte sie um.
Es eignen sich nur wenige Bilder zum Spiegeln und vor Ort draußen
denke ich häufig nicht daran, nach Motiven zu suchen. Als ich
mit der Spiegelei anfing, habe ich gezielt versucht, Motive zu fotorafieren,
um sie zu spiegeln. Die Ergebnisse waren selten besser als wenn ich -
wenn mich die Lust zum Spiegeln packt - meine Bilder nach geeigneten
Motiven durchforste.

@ all
Vielen Dank für euere Kommentare :D !
Liebe Grüße Gabi

Zurück zu „Natur-Art“