Raynox MSN-202 Makro Vorsatzlinse

Balgengeräte, Zwischenringe, Nahlinsen etc.
Benutzeravatar
Seanaja
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 578
Registriert: 21. Mär 2006, 11:26
alle Bilder
Vorname: Norbert

Raynox MSN-202 Makro Vorsatzlinse

Beitragvon Seanaja » 21. Sep 2021, 16:31

Hallo,
da es hier drei Beiträge bezüglich des vergrößern des ABM gibt

- Abbildungsmaßstab vergrößern
- FB & DCR-250
- Raynox Vorsatzlinsen

möchte ich etwas zum Raynox MSN-202 beitragen.

Die Raynox MSN-202 Makrolinse hat 25 Dioptrien.
Die DCR-250 Makrolinse hat 8 Dioptrien, die DCR-150 4 Dioptrien.
Anhand der Dioptrien sieht man schon, mit der MSN-202 muss man Nahe ran.

Für mich ist es wichtig, dass ich den Einsatz solcher Vorsatzlinsen auch noch auf der Wiese händeln kann, da ich Zuhause höchstens zu Testzwecken Mohnsamen/Blümchen fotografiere,
um ein neues Objektiv zu beurteilen.

Es gibt noch die Raynox MSN-505 mit satten 32 Dioptrien, was in freier Wildbahn echt schwer bis unmöglich einzusetzen ist.
Da kommt nur Frust auf, was ja keiner möchte! Mit der MSN-202 ist es auch nicht leicht, aber machbar!

Dann wollen wir uns mal einige Bildchen anschauen, die gut widerspiegeln, was geht und wie der Abstand zum Motiv ist :-)

Hier ein Bienchen bei 1:1 mit dem Canon 100mm Makro, was auch bei den anderen Bildern an der Kamera war.
Meine Canon APS-C hat einen Sensor von 22,5mm Breite. Ein Bild mit dem Abstand kommt immer dazu.

Kamera: Canon EOS M6 Mark II
Objektiv: EF100mm f/2.8 Macro USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/3.33333333333s
Blende: f/5.6
ISO: 100
Beleuchtung: Natürlich
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfrotto MK394-PD
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): 76 Bilder
---------
Aufnahmedatum: 03.08.2021
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum: Feldwiese
Artenname:
kNB
sonstiges:
17-BC-bea-1200-76.jpg (556.48 KiB) 200 mal betrachtet
17-BC-bea-1200-76.jpg


Kamera: Canon EOS M6 Mark II
Objektiv: EF100mm f/2.8 Macro USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/1s
Blende: f/5
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfrotto MK394-PD
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 16.08.2021
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Raynox MSN-202-0.jpg (348.81 KiB) 200 mal betrachtet
Raynox MSN-202-0.jpg


Die MSN-202 vor das Objektiv und da wird es schon schwer den richtigen Abstand und Winkel zu finden,
jeder Millimeter Bewegung ist so, als ob man das Stativ um Centimeter versetzt,
ohne Makroschiene geht da so gut wie nichts. Die Bildgestaltung fällt mir auch echt schwer, da man sehr begrenzt ist.

Kamera: Canon EOS M6 Mark II
Objektiv: EF100mm f/2.8 Macro USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/1s
Blende: f/14
ISO: 100
Beleuchtung: Natürlich
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfrotto MK394-PD
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): 41 Bilder
---------
Aufnahmedatum: 03.08.2021
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum: Feldwiese
Artenname:
kNB
sonstiges:
21-BC-bea-1200-41.jpg (531.39 KiB) 200 mal betrachtet
21-BC-bea-1200-41.jpg


Kamera: Canon EOS M6 Mark II
Objektiv: EF100mm f/2.8 Macro USM @ 100mm
Belichtungszeit: 3.2s
Blende: f/14
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfrotto MK394-PD
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 16.08.2021
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Raynox MSN-202-1.jpg (281.18 KiB) 200 mal betrachtet
Raynox MSN-202-1.jpg

Kamera: Canon EOS M6 Mark II
Objektiv: EF100mm f/2.8 Macro USM @ 100mm
Belichtungszeit: 30s
Blende: f/18
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfrotto MK394-PD
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 16.08.2021
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Raynox MSN-202-2.jpg (253.85 KiB) 200 mal betrachtet
Raynox MSN-202-2.jpg


Wie man sieht, beträgt der Abstand zu der Biene gerade mal 1,7cm bis 3cm, was echt nah dran ist.
Das ist auch der Bereich, in dem man arbeiten kann und den ABM festlegt.
Wo genau ich bei der Biene angefangen habe, weiß ich leider nicht mehr, aber eher zum Ende hin, um einen großen ABM zu erzielen.
denke so bei 2,2cm bis 2cm.

Zur Vervollständigung noch zwei Bildchen vom nächsten und entferntesten Schärfepunkt, was auch schon den fast gesamten Fokusweg des Objektivs mit Vorsatzlinse darstellt.

EDIT: Die Bilder hänge ich an.



Wie man sieht, funktioniert das alles recht gut, benötigt aber viel Ruhe und Fleiß.
Wenn nur etwas Wind aufkommt, sollte man die Vorsatzlinse besser im Rucksack lassen.

Vielleicht hilft es dem Einen oder Anderen der sich so ein Teil kaufen möchte.
Zuletzt geändert von Seanaja am 21. Sep 2021, 16:32, insgesamt 1-mal geändert.
Bis dann
Norbert
Benutzeravatar
Seanaja
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 578
Registriert: 21. Mär 2006, 11:26
alle Bilder
Vorname: Norbert

Raynox MSN-202 Makro Vorsatzlinse

Beitragvon Seanaja » 21. Sep 2021, 16:33

Zur Vervollständigung noch zwei Bildchen vom nächsten und entferntesten Schärfepunkt, was auch schon den fast gesamten Fokusweg des Objektivs mit Vorsatzlinse darstellt.

Kamera: Canon EOS M6 Mark II
Objektiv: EF100mm f/2.8 Macro USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/1s
Blende: f/14
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfrotto MK394-PD
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 03.08.2021
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
7563-k.jpg (338.32 KiB) 197 mal betrachtet
7563-k.jpg


Kamera: Canon EOS M6 Mark II
Objektiv: EF100mm f/2.8 Macro USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/1s
Blende: f/14
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfrotto MK394-PD
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 03.08.2021
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
7603-k.jpg (483.61 KiB) 197 mal betrachtet
7603-k.jpg
Bis dann
Norbert
Adalbert
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3459
Registriert: 21. Nov 2015, 14:02
alle Bilder
Vorname: ADi

Raynox MSN-202 Makro Vorsatzlinse

Beitragvon Adalbert » 21. Sep 2021, 16:56

Hallo Norbert,
danke für die Info!
Wie beurteilst Du die Auflösung der MSN 202 und der MSN 505 zusammen mit den EF100L ?
Danke und Gruß,
ADi
Benutzeravatar
Seanaja
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 578
Registriert: 21. Mär 2006, 11:26
alle Bilder
Vorname: Norbert

Raynox MSN-202 Makro Vorsatzlinse

Beitragvon Seanaja » 21. Sep 2021, 18:26

Hallo ADi,
da musste ich aber lange suchen um die Bilder zu finden :-)
Glücklicherweise waren sie noch auf dem zweiten Backup Server, der erst heute Abend seinen Backup zieht, dann wären sie weg.
Da sich die Biene gut bewegt hat ist sie in den Mülleimer gelandet, so etwas behalte ich nicht auf der Festplatte.

Ich habe Dir die Bilder mal im Netz abgelegt, somit kannst Du Dir das selber ansehen :-)

https://www.bilderlager.eu/Biene.zip ca. 230MB

Hoffe das hilft Dir!
Zuletzt geändert von Seanaja am 21. Sep 2021, 18:27, insgesamt 1-mal geändert.
Bis dann
Norbert
Adalbert
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3459
Registriert: 21. Nov 2015, 14:02
alle Bilder
Vorname: ADi

Raynox MSN-202 Makro Vorsatzlinse

Beitragvon Adalbert » 21. Sep 2021, 20:30

Hallo Norbert,
vielen, vielen Dank!
Die Serie sieht sehr gut aus, ist sie mit dem internen FB der M6M2 entstanden?
Falls ja, mit welcher Schrittgröße?
Danke und Gruß,
ADi
Zuletzt geändert von Adalbert am 21. Sep 2021, 20:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Seanaja
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 578
Registriert: 21. Mär 2006, 11:26
alle Bilder
Vorname: Norbert

Raynox MSN-202 Makro Vorsatzlinse

Beitragvon Seanaja » 22. Sep 2021, 04:59

Hallo ADi,
ja mit der internen Funktion und Schrittweite 3, die ich fast immer benutze.
Bis dann
Norbert

Zurück zu „Hilfsmittel Makrofotografie“