Froschhochzeit

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
dirk
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4578
Registriert: 11. Jun 2014, 18:48
alle Bilder
Vorname: Dirk

Froschhochzeit

Beitragvon dirk » 29. Apr 2018, 18:51

Hallo zusammen,

ich habe noch ein Froschbild welches ich Euch nicht vorenthalten will.

Hier ging es mir darum einen Teil der Nachkommenschaft mit ins Bild zubekommen.

Nach etlichen Anläufen hat es dann auch mal geklappt.

Ich bin gespannt was Ihr dazu sagt.

LG Dirk
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF180mm f/3.5L Macro USM @ 180mm
Belichtungszeit: 1/30s
Blende: f/3.5
ISO: 100
Beleuchtung: Tageslicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): ins 16:9 geschnitten
Stativ: Really Right Stuff TVC 33 + Really Right Stuff BH 55 Kugelkopf
---------
Aufnahmedatum: 10.04.2018
Region/Ort: bei Sanitz
vorgefundener Lebensraum: Waldteich
Artenname:
NB
sonstiges:
Moorfroschpaar 13 - 1 (1 von 1).jpg (411.15 KiB) 378 mal betrachtet
Moorfroschpaar 13 - 1 (1 von 1).jpg
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20733
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Froschhochzeit

Beitragvon Freddie » 29. Apr 2018, 19:00

Hallo Dirk,

mir würde es etwas enger beschnitten besser gefallen.
Aber du wolltest es ja anders haben.
Der schräge Halm, der zusammen mit dem gespiegelten Halm eine Dreieckspitze bildet
sowie die Frösche mit Spiegelung gefallen mir aber uneingeschränkt gut.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
plantsman
Beurlaubt
Beiträge: 2504
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Froschhochzeit

Beitragvon plantsman » 29. Apr 2018, 19:07

Moin Dirk,

die Perspektive ist ja so tief, dass ich mir gerade vorstelle, wie Du, genau wie die Froschdame, gerade noch mit der Kamera aus dem Wasser guckst. Super.

Bei der Gestaltung nehme ich an, dass Du die Spiegelung noch mit im Bild haben wolltest. Insgesamt wünschte ich mir aber, dass oben etwas mehr Platz als unten vorhanden wäre. Dabei wäre noch genug von der Spiegelung übriggeblieben.
Die Halme bilden einen schönen Rahmen um das Pärchen. Auch die grünen Halme rechts passen da, für mich, sehr gut.

Technisch ist Dir aber ein perfektes Foto gelungen. Weder Schärfe, Farben oder HG geben Anlass zu irgendwelchen Bemerkungen ausser ....... :DH: .
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2426
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Froschhochzeit

Beitragvon HärLe » 29. Apr 2018, 19:32

Hallo Dirk,
Mama, Papa und die Kinder. Die Eltern im Haus, das im Rohbau fertig ist, die Kinder davor im Garten :)
Die seriöse Variante der Besprechung: Ein technisch perfektes Bild. Die Halme und ihr Spiegelbild bringen eine grafische Komponente ins Bild, die ungewohnt ist und meine Sehgewohnheiten herausfordert. Das schadet aber nix - es tut ihnen gut, mal etwas angeschubst zu werden.

Gruß Herbert
MichaSauer
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6506
Registriert: 15. Apr 2014, 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

Froschhochzeit

Beitragvon MichaSauer » 30. Apr 2018, 06:02

Hallo Dirk,

gefällt mir, dass Du den Laich miteinbezogen hast. Auch das angedeutete Dreieck durch die Gräser rechts und den diagonalen Halm mag ich sehr gerne. Dass in Blickrichtung weniger Platz ist, ist mal was anderes und funktioniert hier auch sehr gut! Ein Mini(!)schwenk nach rechts wäre dennoch schön, um die grünen Blätter vom Rand zu nehmen. Trotzdem insgesamt ein tolles Bild!

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
Knödi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1237
Registriert: 4. Apr 2013, 15:44
alle Bilder
Vorname: Michel

Froschhochzeit

Beitragvon Knödi » 30. Apr 2018, 09:25

Moin Dirk,

Eine schöne Idee mit dokumentarischem Wert. Da versteht man auch direkt die Zusammenhänge wenn man den Froschlaich mit auf dem Bild hat. Der gespiegelt Halm wirkt wie eine Trennung zwischen Laich und Frosch. Da steckt auf jeden Fallgestalterische Überlegung drin und es wirkt, als hättest du dir ausführlich zum Thema BG gedanken gemacht. Mit Erfolg, wie ich finde.

Beste Grüße
Michel
Wer Achtsam fotografiert, sieht eine ganze Menge mehr von der Welt!
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23432
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Froschhochzeit

Beitragvon schaubinio » 30. Apr 2018, 10:12

Hallo Dirk, mir gefällt dieses graphisch angehauchte Bild
ebenfalls sehr gut. :DH:

Dazu hätte ich ,wenn möglich, sogar auf den Laich verzichtet und
und das Paar mittig in das Dreieck gesetzt.

Technisch hast Du das in guter Qualität ablichten können.

Jetzt erschließt sich mir auch endlich mal der Begriff
" Dreiecksbeziehung " :laugh3: :laugh3:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 50243
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Froschhochzeit

Beitragvon Gabi Buschmann » 30. Apr 2018, 12:56

Hallo, Dirk,

den Laich mit einzubeziehen ist eine gute Idee, gibt dem Bild
für mich allerdings einen mehr dokumentarischen Charakter,
weil dadurch die gestalterische Komponente, die sich aus
der Blickrichtung der Frösche und dem gespiegelten Halm
ergibt, nicht ganz optimal ausgeschöpft werden konnte.
Aber vielleicht war ja das Gelände rechts von der Fröschen
auch nicht geeignet, mit ins Bild genommen zu werden, und
du hast dann mit diesem Bild das Optimum aus der gegebenen
Situation herausgeholt. Auf jeden Fall ein klasse Bild der
Froschhochzeit, das für mich durch das Halmdreieck, das einen
Rahmen für das Froschpaar bildet, einen besonderen Reiz
erhält.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41953
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Froschhochzeit

Beitragvon piper » 30. Apr 2018, 16:44

Hallo Dirk,

näher ran wäre sicher eine Option gewesen,
aber wer weiß ob es möglich war. Wegen der Halme rechts
finde ich die BG so genau richtig, denn er hätte sonst das
Bild geteilt, bei einem Schwenk nach rechts. Der Laich füllt den Raum links aus
und so hat das Bild was, auch wenn sie in "falsche" Richtung schauen.
Hast Du prima gemeistert.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 7831
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Froschhochzeit

Beitragvon Enrico » 30. Apr 2018, 17:40

Hallo Dirk,

ein Froschbild der etwas anderen Art.
Etwas gewöhnungsbedürftig, mein Blick wandert hin und her, gibt viel zu sehen
der Halm samt Spiegelung ist schon sehr dominant, aber war halt da.
Ein spannendes NB !
Technisch gut gemacht.
LG Enrico

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“