Brombeer-Zipfelfalter

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
blumi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7717
Registriert: 19. Jun 2013, 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Brombeer-Zipfelfalter

Beitragvon blumi » 7. Mai 2018, 18:14

Hallo

mesch was für ein Glück, gestern Morgen, so um 6.15 bin ich zum Habitat gefahren

es war schön und so um die 4 Grad, ich konnte einige Perlmutterfalter ablichten,

auch Dickis waren dabei, als die Uhr schon ca. 10.30 zeigte bin ich zu einer anderen Stelle gegangen,

viel grün und vor allem der grüne Zipfelfalter, für mich eine Prämiere, andauernd flatterten sie durch die

Luft, es waren 5-6 Stück. setzten sich kurz auf blätter , hab ich natürlich auch abgelichtet , aber als sich einer

auf diesen Ansitz setzte und sich auch etwas (zeit) ließ, blieb mir der Atem stehen, ich musste mich beeilen und

doch langsam an ihn ran, es hat geklappt, freuuuu, klar könnte auch etwas höher, aber soviel Zeit blieb mir auch

wieder nicht.

ich hoffe ihr könnt euch ebenso damit anfreunde ich ich
Dateianhänge
Kamera: PENTAX K-5 II
Objektiv: Tamron 90mm Makro @ 90mm
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/7.1
ISO: 200
Beleuchtung: Sonne am Morgen
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): nein
Stativ: nein
---------
Aufnahmedatum: 06.05.2018
Region/Ort: Eifel
vorgefundener Lebensraum: Waldrand - Wiesenstück mit Brombeersträucher
Artenname:
NB
sonstiges:
IMGP0109ab1000 breinig.JPG (369.64 KiB) 404 mal betrachtet
IMGP0109ab1000 breinig.JPG
LG.Jürgen
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20554
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Brombeer-Zipfelfalter

Beitragvon Freddie » 7. Mai 2018, 18:21

Hallo Jürgen,

diese Art ist einer meiner Lieblinge. Ich finde sie aber so selten und scheu sind sie auch noch oft.

Dir ist ein wirklich guter Schuss gelungen - ich würde mich auch sehr freuen.
Eine höhere Platzierung kannst du ja noch mit entsprechendem Beschnitt nachträglich erreichen.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5390
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Brombeer-Zipfelfalter

Beitragvon kabefa » 7. Mai 2018, 18:27

Hallo Jürgen...

ich kenne ihn ja schon... und er ist immer noch ein Traum... Boa... :girl_dance:

Grün ist sowieso meine Favo Farbe... aber als Schmetterling ist er unerreicht.

Ganz davon abgesehen dass ich ihn in Natura noch nie gesehen habe.

Gratuliere dir zu dem tollen Freihandschuss.

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
makrofranz
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 407
Registriert: 3. Nov 2017, 09:57
alle Bilder
Vorname: franz
Kontaktdaten:

Brombeer-Zipfelfalter

Beitragvon makrofranz » 7. Mai 2018, 18:42

Hallo Jürgen,

Wie gerne hätte ich diesen Falter vor der Linse ein echtes Wunschmotiv, Gratulation zum
Fund und dieser herrlichen Aufnahme ganz feines Bild ohne wenn und aber. :good:

Grüße franz
Benutzeravatar
mehr-licht
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 219
Registriert: 7. Mai 2018, 16:46
alle Bilder
Vorname: Maximilian
Kontaktdaten:

Brombeer-Zipfelfalter

Beitragvon mehr-licht » 7. Mai 2018, 19:12

Hallo Jürgen,

sowohl das Motiv, als auch die Umsetzung machen neidisch! Ich hatte bisher nur wenige Gelegenheiten, mich diesem eher seltenen Zeitgenossen zu nähern (noch dazu mit dem 90er, wo man doch eher nah ran muss). Dann auch noch Freihand ein so knackscharfes Bild zu machen war mir erst Recht nicht vergönnt. Die Ausrichtung ist perfekt. :clapping:
Mit besten Grüßen,
Maximilian.
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41747
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Brombeer-Zipfelfalter

Beitragvon piper » 7. Mai 2018, 19:19

Hallo Jürgen,

ein sehr schöner Klassiker.
Das Seitenlicht verleiht dem Falter eine gut Plastizität.
Die BG sehr ich wie Friedhelm.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 7632
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Brombeer-Zipfelfalter

Beitragvon Enrico » 7. Mai 2018, 20:15

Hallo Jürgen,

für den würde ich schon einige Kilometer fahren !
Ich beneide Dich um dieses Bild.
Sehr schön !
LG Enrico
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49967
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Brombeer-Zipfelfalter

Beitragvon Gabi Buschmann » 8. Mai 2018, 13:45

Hallo, Jürgen,

das hört sich nach einem tollen Morgen an :-) .
So viele Zipfelfalter habe ich noch nicht an einem Fleck
gesehen, das ist wirklich großes Glück. Der Ansitz ist
natürlich genial, so kann der Falter ohne jedes Stör-
element seine Wirkung entfalten. Klasse Bild, gefällt
mir sehr gut. GW zum Erstfund :-) !
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7711
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus Josef
Kontaktdaten:

Brombeer-Zipfelfalter

Beitragvon klaus57 » 8. Mai 2018, 14:54

Hallo Jürgen,
da hätte ich mich auch gefreut wie ein Christkindl wenn ich eine solch
tolle Chance vorgefunden hätte...tolle Arbeit...gratuliere dazu!
L.g.Klaus
Benutzeravatar
Kleinseebacher
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 813
Registriert: 7. Jul 2016, 14:59
alle Bilder
Vorname: Jörn
Kontaktdaten:

Brombeer-Zipfelfalter

Beitragvon Kleinseebacher » 9. Mai 2018, 16:02

Hallo Jürgen,

ein Traum von einem Falter, den ich zwar schon gesehen habe, aber noch nie so richtig ablichten konnte.
Hast Du dafür prima hinbekommen - Farben, Bildgestaltung und Schärfe passen einfach !

Viele Grüße !
Jörn
Unser Wissen ist ein Tropfen. Was wir nicht wissen, ist ein Ozean. (Isaac Newton)

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“