Heeee.....wer bist du denn?

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 16256
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Heeee.....wer bist du denn?

Beitragvon Harmonie » 13. Aug 2018, 19:08

Hallo zusammen,

ich war Sonntag spätvormittag mal unterwegs.
Komme derzeit morgens einfach nicht aus dem Bett - wahrscheinlich wegen des Hitzeschlafmangels -.
Auf meiner Suche an einem von mir wenig besuchten Teich, bin ich mal auf die andere Seite des Weges
gegangen, an dem LKW's mit Schotter und Kies beladen werden.
Da durfte ich eigentlich nicht hin.......aber ich kann ja nicht lesen....... :mosking:
Was ich da entdeckte, freute mich riesig.
Obwohl das Werk noch voll in Betrieb ist, hatte man eine kl. Mulde mit einem Geländer umgeben und
dort ein kl. Biotop geschaffen.
Schilf - Teichfrösche, Heidelibellen, zahlreiche Kleinlibellen und Blaupfeile hatten sich dort scheinbar häuslich
eingerichtet.
Als ich an den Tümpel kam, machte es plitsch und platsch und plutsch und mir war klar - da lebt auch war
hüpfendes im Wasser.
Und siehe da, nach kurzer Zeit traute sich der erste Teichfrosch uns dem Wasser heraus, um die Lage zu
peilen.
Er beäugte mich mit diesem herrlichen Blick und schien mich zu fragen, was ich denn hier wolle, da ja Sonntag sei
und keine Arbeiter dann anwesend sind........er wollte sicherlich seine Ruhe haben.
Ich hatte meinen Spaß mit den Fröschen und Libellen und habe diesen kleinen Tümpel sicherlich nicht
das letzte mal besucht.
Leben ist eben auch im kleinsten Winkel, sodenn man ihn finder.
Hier mal ein Bild meiner Ausbeute.
Leider liegt der Tümpel voll in der Sonne.

Herzlichen Dank für eure Kommentare zu meiner Feuerlibelle. :give_rose:

LG
Christine
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: EF300mm f/4L IS USM +1.4x @ 420mm
Belichtungszeit: 1/800s
Blende: f/5.6
ISO: 400
Beleuchtung: TL/Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 10%15%
Stativ: Freihand
---------
Aufnahmedatum: 12.08.2018
Region/Ort: NDS
vorgefundener Lebensraum: kl. Tümpel s. Text
Artenname: Teichfrosch
NB
sonstiges:
IMG_8425_.jpg (478.15 KiB) 304 mal betrachtet
IMG_8425_.jpg
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23456
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Heeee.....wer bist du denn?

Beitragvon schaubinio » 13. Aug 2018, 23:38

Hallo Christine, Dein Bild lebt in meinen Augen von
der Situation.

Fotografisch gesehen ist mir der ABM. etwas zu klein,
die Ausrichtung zu mittig und das Umfeld zu trist.

Es fehlt mir ganz einfach dieser Aha-Effekt den man von
vielen Deiner Bilder kennt.

Durch den Beschnitt und die Reduzierung auf Forengröße
gingen wichtige Details, speziell die Schärfe der Augen etwas verloren .

Das ist bei kleineren ABM.s oft nicht besser machbar.

Wie gehabt, für mich ein nettes Schmunzelbild welches durch
seinen grünen Darsteller mein Herz erobert :ok:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
wolfdegen
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6605
Registriert: 5. Sep 2009, 05:16
alle Bilder
Vorname: Wolfgang

Heeee.....wer bist du denn?

Beitragvon wolfdegen » 14. Aug 2018, 06:12

Hallo Stefan:
schaubinio hat geschrieben:Quelltext des Beitrags fotografisch gesehen ist mir der ABM. etwas zu klein,die Ausrichtung zu mittig und das Umfeld zu trist.

Nanu, das ist meckern auf hohem Niveau!

Hallo Christine:

für mich ein Bild mit viel Humor! Ich habe bestimmt schon oft Teichfrösche fotografiert, aber so ein grinsender ist mir noch nicht begegnet.
Nun kann man so etwas ja auch mit PS hinkriegen, aber daas will ich Dir mal nicht unterstellen!

Also glatte 1 für dieses Bild!

Gruß Wolfgang
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5390
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Heeee.....wer bist du denn?

Beitragvon kabefa » 14. Aug 2018, 13:19

Hallo Christine...

du hast also die goldene Kugel immer noch unter Verschluss... :wacko2:

ohne die funktioniert aber der Froschkönig Effekt nicht für mich...

und so muss ich wohl weiter auf den Prinzen warten. :cray:

Das Lächeln dieses Quakis ist aber alleine schon so goldig... :girl_dance:

und um diesen kleinen Tümpel beneide ich dich echt. :yes4:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 16256
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Heeee.....wer bist du denn?

Beitragvon Harmonie » 14. Aug 2018, 14:22

wolfdegen hat geschrieben:
Nun kann man so etwas ja auch mit PS hinkriegen, aber daas will ich Dir mal nicht unterstellen!

Hallo Wolfgang,

ich kann ja auch gar kein PS.....daher ist das Lächeln Natur pur. :wink:
Ich könnte ja jetzt sagen: Wer mich sieht beginnt sofort zu lächeln....... :lol: ....Natur pur..... :mosking:

kabefa hat geschrieben:du hast also die goldene Kugel immer noch unter Verschluss... :wacko2:
ohne die funktioniert aber der Froschkönig Effekt nicht für mich...
und so muss ich wohl weiter auf den Prinzen warten. :cray:

Hallo Karin,

ob so ein Prinz das Wahre ist....wer weiß das schon???? :lol: :wink:

schaubinio hat geschrieben:Fotografisch gesehen ist mir der ABM. etwas zu klein,
die Ausrichtung zu mittig und das Umfeld zu trist.
Es fehlt mir ganz einfach dieser Aha-Effekt den man von
vielen Deiner Bilder kennt.

Durch den Beschnitt und die Reduzierung auf Forengröße
gingen wichtige Details, speziell die Schärfe der Augen etwas verloren .

Hallo Stefan,

ja....aber ich kann leider nicht an dein Niveau, was die Frösche/Kröten betrifft, heranreichen, da ich
nicht so risikobereit bin wie du.
Außerdem......würde alle solche Frosch-/Krötenbilder machen, wie du sie in Perfektion zeigst, würde es doch
recht eintönig werden.
Aus dem Grund weiche ich auch gern von der allgemeinen Fotonorm ab.
Einheits"brei" ist auf Dauer nichts für mich, auch wenn es techn. 1AAAAA ist.
Das Nächste: Du machst deine Frosch-/Krötenaufnahmen mit dem Makro.
Ich habe hier das Tele + TK benutzt. Das das dann eine andere Qualität in der Schärfe hat, ist schon klar.
Das das Umfeld nicht mehr hergibt, dafür kann ich nichts - aber sooo mau ist es nun auch wieder nicht mMn.
Aber soll ich deshalb so ein Bild nicht zeigen?
Das dieses Bild nun für dich und vllt. ggf. auch füreinige andere keine Galerieoption hat, mag ja sein - ich sehe das anders.

Ich danke dir, Karin und Wolfgang schon einmal dafür, dass ihr euch mit dem Bild befaßt hat.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19822
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Heeee.....wer bist du denn?

Beitragvon ji-em » 14. Aug 2018, 14:28

Hoi Christine,

Ja ... das Lächeln vom Frosch ... das ist schon ein starker Trumpf von dein Bild ! :D :DD :D
Du hast das harte Licht gut gemeistert ... Prima gemacht.
Und der Pano-Schnitt ... tiptop.

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Ankündigung: https://www.makro-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=148402
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23456
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Heeee.....wer bist du denn?

Beitragvon schaubinio » 14. Aug 2018, 15:18

Hallo Christine, finde ich super das Du so souverän auf meinen Post reagierst.
Das Du das in der Galerie zeigst ist doch o.k .

Ich bin sicher das Du selbst entscheiden kannst, wo und was Du einstellst.

Da gibt und gab es bei mir noch nie einen Zweifel.

Klar stellt man mit der Zeit auch höhere Ansprüche an sich selbst...
...und ja, es ist nicht immer fair die eigenen Maßstäbe jemanden anderen
aufzubürden.

Danke das Du mich wieder ein bisschen geerdet hast :give_rose: :admin:
L.g Stefan, der mit dem -f-



Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...







Tommaso Campanella
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8022
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

Heeee.....wer bist du denn?

Beitragvon gelikrause » 14. Aug 2018, 16:09

Hallo Christine, die Situation hast du klasse eingefangen, toll, wie er so über den Teichrand schaut und zu grinsen scheint.
Das Umfeld hast du gut mit einfangen können. Die Schärfe auf den Augen ist nicht zu ganz knackig... ist bei der Brdnnweite
und freihand auch nicht leicht :)
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5322
Registriert: 7. Nov 2011, 19:51
alle Bilder
Vorname: Sven Aulenberg

Heeee.....wer bist du denn?

Beitragvon Sven A. » 14. Aug 2018, 17:20

Moin Christine,
Wenn du dem Frosch selektiv mehr Klarheit und evtl. auch Kontrast hinzufügst, dann ist die Weichheit behoben.
Das geht auch mit LR und ich finde es legitim, dies anzuwenden, wenn die verwendete Technik nicht mehr hergab.
Wenn ich mit meinem "Billig-Tele" knipse, muss ich das auch, mache ich auch, auch wenn es nur für die Dokuecke sein sollte.

Harmonie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Außerdem......würde alle solche Frosch-/Krötenbilder machen, wie du sie in Perfektion zeigst, würde es doch
recht eintönig werden.

Da frag ich mich, ob das dein Ernst ist ? Oder fehlt da nicht ein "Augenzwinkersmily" ? :DD

Harmonie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Ich habe hier das Tele + TK benutzt. Das das dann eine andere Qualität in der Schärfe hat, ist schon klar.

Wie gesagt, für die leichten Schwächen des Equipments gibt es LR.

Harmonie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Aber soll ich deshalb so ein Bild nicht zeigen?
Das dieses Bild nun für dich und vllt. ggf. auch füreinige andere keine Galerieoption hat, mag ja sein - ich sehe das anders.

Doch, kannst du natürlich. Vielleicht würde ich so ein Bild auch zeigen, weil ich mich weiter entwickeln will und bisher keine sonderlich guten Froschbilder habe.
Dann würde ich Kritik einfordern und nicht ablehnen. ;-)

Über diesen Schnappschuss mit dem freundlich Lächeln, würde ich mich auch freuen :-)

Viele Grüße
Sven
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 16256
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Heeee.....wer bist du denn?

Beitragvon Harmonie » 14. Aug 2018, 17:41

Sven A. hat geschrieben:
Wenn du dem Frosch selektiv mehr Klarheit und evtl. auch Kontrast hinzufügst, dann ist die Weichheit behoben.

Hallo Sven,

Danke, mach ich dann mal.

Sven A. hat geschrieben:
Da frag ich mich, ob das dein Ernst ist ? Oder fehlt da nicht ein "Augenzwinkersmily" ? :DD

Du hast Recht! .... fehlt.... :wink:

Sven A. hat geschrieben:
Dann würde ich Kritik einfordern und nicht ablehnen. ;-)

Ich lehne Kritik nicht ab, ich bitte nicht direkt darum, denn ich gehe davon aus, dass wir uns hier gegenseitig Tipps geben.
Die nehme ich gern an, wie alle anderen auch.
Wo habe ich denn Kritik abgelehnt? :wink:

Sven A. hat geschrieben:
Über diesen Schnappschuss mit dem freundlich Lächeln, würde ich mich auch freuen :-)

......o.k. somit weiß ich "durch die Blume" wie du das Bild findest.
Von mir aus darfst du das auch deutlicher sagen. :lol: :wink:

Danke dir - ehrlich gemeint - für deinen Kommentar.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“