Ein Bild mit Geschichte ?!

Ameisensackkäfer

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
Kleinseebacher
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 920
Registriert: 7. Jul 2016, 14:59
alle Bilder
Vorname: Jörn
Kontaktdaten:

Ein Bild mit Geschichte ?!

Beitragvon Kleinseebacher » 14. Aug 2018, 16:43

Hallo allerseits,

gerade geht es ja in bestimmten Beiträgen um Portal/Galerie. Habe mich gefragt, was ich dazu beitragen könnte... verbal äußere ich mich dazu nur ungern...
Aber ein Bild geht doch ?!
Oder ?!
Wer will, kann sich ja dazu seine eigene Geschichte ausdenken...

Viele Grüße !
Jörn
Dateianhänge
Kamera: E-M1MarkII
Objektiv: OLYMPUS M.60mm F2.8 Macro @ 60mm
Belichtungszeit: 1/60s
Blende: f/4
ISO: 800
Beleuchtung: Abendlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: nein
---------
Aufnahmedatum: 02.06.2018
Region/Ort: Erlangen
vorgefundener Lebensraum:Wiese
Artenname: Ameisensackkäfer (Clytra laeviuscula)
kNB
sonstiges:
P60237381_klein.jpg (469.09 KiB) 210 mal betrachtet
P60237381_klein.jpg
Unser Wissen ist ein Tropfen. Was wir nicht wissen, ist ein Ozean. (Isaac Newton)
Benutzeravatar
harai
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12904
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Ein Bild mit Geschichte ?!

Beitragvon harai » 14. Aug 2018, 17:01

Hallo Jörn,

wieso soll das kein Galeriebild sein? Weil der Halm seitlich ins Bild ragt? Es stimmt schon, dass viele Makrofreunde den Ansitz lieber von unten sehen.
Aber das kann meiner Meinung nach kein Kritikpunkt sein, zumal so ein langer Halm auch so gebogen sein kann und die Sichtweite bei horizontaler
Kamerahaltung genau diesen Ausschnitt sehen lässt. Natürlich muss man sich mit dem Bild auseinandersetzen um das zu erkennen. Der Wunsch ist
eben nicht immer die Wirklichkeit.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3002
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Ein Bild mit Geschichte ?!

Beitragvon Erich » 14. Aug 2018, 17:35

Ave Jörn,

auf diese von dir angesprochenen (in meinen Augen kleinlichen) Diskussion geh ich gar nicht ein. Mich interessiert hier nur dein Bild und da kann ich sagen die Idee so umzusetzen gefällt mir
ausgesprochen gut.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Extreme der Temperaturen : Absoluter Nullpunkt = -273,15 °C, Kern der Sonne = 15 Mio.°C , das Universum 0,00000000001 s nach dem Urknall = 10.000.000.000.000.000 Billiarden °C, das Universum 0,000000000000000000000000000000000000000000,1 s
nach dem Urknall = 100.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000 Quintillionen °C
Benutzeravatar
g.j.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5140
Registriert: 7. Sep 2012, 14:23
alle Bilder
Vorname: gerti
Kontaktdaten:

Ein Bild mit Geschichte ?!

Beitragvon g.j. » 14. Aug 2018, 18:33

hallo Jörn,
ein etwas anderes, aber sehr gutes und spannendes bild durch die tolle BG und warum soll ein Halm
nicht auch mal seitlich aus dem bild kommen....immer das gleiche wird auch langweilig :) super
auch der fokus auf dem kleinen ameisensackkäfer mit seiner auffallend roten farbe - ein echter hingucker :DH:
lg, gerti
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3468
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Ein Bild mit Geschichte ?!

Beitragvon Kurt s. » 14. Aug 2018, 18:50

Hallo Jörn,

ist kein Stiel nur ein Halm .. :-)
da bin ich aber froh..
das Bild ist gut.. baut sich hier doch durch den gebogenen Halm und dem kleinen Hingucker
ein Spannungsfeld auf...
und ehrlich .. ich bin auch froh das wir ein Ende zum besagten Thema gefunden haben..

LG. Kurt
An allem Unfug der passiert, sind nicht etwa nur die Schuld die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern (E. Kästner)
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20586
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Ein Bild mit Geschichte ?!

Beitragvon ji-em » 14. Aug 2018, 20:18

Hoi Jörn,

Staunen ... Schmunzeln ... soooo rot ! ... soooo lang !
soooo aus der Mitte ... der fällt fast aus dem Bild ... lachen !

E-motionen ... Bewegung von Energie ...

Ja ... findet statt ... :DD
Danke für's Zeigen. :DH:

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 23551
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Ein Bild mit Geschichte ?!

Beitragvon rincewind » 14. Aug 2018, 21:08

Hallo Jörn,

Den Ansitz so on der Seite halte in prinzipiell für schwierig.
In diesem Fall bringt der sich ausserhalb der gängigen Gestaltungsregeln befindliche
Käfer aber soviel Spannung ins Bild das es passt. Gelungen.

LG Silvio
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4671
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Ein Bild mit Geschichte ?!

Beitragvon jo_ru » 14. Aug 2018, 22:02

Hallo Jörn,

da ist Spannung im Bild - und im Halm.
So schwer ist de Käfer doch gar nicht;-).

Erinnert mich an ein Bild dieses Käfers, das ich im Frühjahr gezeigt hatte
und für das ich auch den kleinen ABM gewählt hatte, um das Zusammenspiel mit
dem Halm wirken zu lassen. ImA funktioniert das gut, auch hier.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9840
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Ein Bild mit Geschichte ?!

Beitragvon Otto G. » 15. Aug 2018, 00:49

Hallo Jörn

ganz klar ein Galeriebild mit Witz und Charme,technisch sehr fein!!

Gruss
Otto
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 9662
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Ein Bild mit Geschichte ?!

Beitragvon Enrico » 15. Aug 2018, 10:33

Hallo Jörn,

hier bei diesem Bild funktioniert der Halm

der von der Seite kommt.

Hängt fast wie an einer Angel der Käfer und bringt den farbigen Akzent.

Schönes Bild !
LG Enrico

Zurück zu „Portal Makrofotografie“