Skorpion nach der Häutung

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 653
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Skorpion nach der Häutung

Beitragvon Steffen123 » 19. Okt 2018, 12:37

Hallo,

da ich mich wegen einer chronischen Nasenentzündung einer OP unterziehen musste, bin ich leider noch nicht in der Lage meine Fotografie-Kenntnisse außerhalb der eigenen 4 Wände zu erweitern. Deshalb habe ich hier wieder ein Foto meiner Lieblinge hochgeladen.

Ihr seht hier einen Skorpion, Uroplectes vittatus, der sich gehäutet hat. Man rechnet bei Skorpionen so: Geburt= Das Tier ist in instar 1. Die Tiere sind auf dem Rücken der Mutter, sie sind lebendgebährend. Nach der Häutung steigen die Babys von dem Muttertier und sind dann in instar 2. Der gezeigte Skorpion ist schon ein Instar, also 3, weiter und so ca. 0,8cm groß. Erwachsen werden die Tiere nach ca. 7 bis 8 Instaren. ...Ich hoffe, dass dieses Bild als dokumentarisches Bild Euch gefallen möge. Es ist ein Stack, bestehend aus 6 Einzelbildern.

Kamera: Canon EOS 200D
Objektiv: TAMRON SP 90mm F/2.8 Di MACRO 1:1 272E @ 90mm
Belichtungszeit: 10s
Blende: f/11
ISO: 400
Beleuchtung: Tageslicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 15%
Stativ: ja
---------
Aufnahmedatum: 16.10.2018
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum: Terrarium
Artenname: Uroplectes vittatus
kNB
sonstiges:
Uroplectes vittatus i3.jpg (402.99 KiB) 250 mal betrachtet
Uroplectes vittatus i3.jpg


MfG
Steffen
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54588
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Skorpion nach der Häutung

Beitragvon Gabi Buschmann » 19. Okt 2018, 13:41

Hallo, Steffen,

das gefällt mir sogar sehr gut. Ich finde, das Umfeld hast du optimal
im Bild integriert. Der frisch gehäutete Skorpion sieht farblich einfach
wunderschön aus und so transparent und zerbrechlich. Toll finde
ich auch die leere Hülle. Sieht wirklich super aus!

Gute Besserung für deine Nase!!
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3387
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Skorpion nach der Häutung

Beitragvon Erich » 19. Okt 2018, 17:54

Ave Steffen,

ja das sieht klasse aus, insbesondere die leere Haut so was hab ich noch nie gesehen, danke fürs Zeigen. Deine Infos dazu sind sehr interessant. Bin gespannt wann du wieder was zeigst.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Wir kreisen mit 107.000 km/h um unsere Sonne und merken nichts davon, schneller macht das das die Sonne selber mit 914.000 km/h in ihrer Umlaufbahn um die Milchstraße, wesentlich schneller ist ein Neutronenstern mit 6.200.000 km/h, aber am schnellsten ist die Lichtgeschwindigkeit mit 1.079.252.848,8 km/h oder mit nahezu 300.000 km je Sekunde.
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 653
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Skorpion nach der Häutung

Beitragvon Steffen123 » 19. Okt 2018, 18:16

Gabi Buschmann hat geschrieben:Quelltext des Beitrags
Der frisch gehäutete Skorpion sieht farblich einfach
wunderschön aus und so transparent und zerbrechlich.


Hallo Gabi und alle Kommentatoren,

Danke für die gute Besserungswünsche und die Kritiken. :)

...Was ich noch vergessen hatte zu erwähnen: Gabi, du hast Recht. Nach der Häutung sind Skorpione wirklich "zerbrechlich". Sie müssen noch aushärten. Vermeintliche Futtertiere tauschen so die Rolle mit dem Skorpion: Das "Futtertier" wird zum Jäger, der Skorpion wird zur Beute.... Mir ist das zum Glück noch nicht passiert.

LG
Steffen
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 65839
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Skorpion nach der Häutung

Beitragvon Werner Buschmann » 20. Okt 2018, 17:57

Hallo Steffen,

eine ausgezeichnete und sehr natürlich wirkende Aufnahme.
Hat das Gabi richtig interpretiert?
Das Weiße ist die Hülle, aus die der obere Skorpion geschlüpft ist.

Gute Besserung!
Zuletzt geändert von Werner Buschmann am 20. Okt 2018, 18:02, insgesamt 1-mal geändert.
________________
Liebe Grüße Werner
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 653
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Skorpion nach der Häutung

Beitragvon Steffen123 » 20. Okt 2018, 18:12

Werner Buschmann hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Steffen,

eine ausgezeichnete und sehr natürlich wirkende Aufnahme.
Hat das Gabi richtig interpretiert?
Das Weiße ist die Hülle, aus die der obere Skorpion geschlüpft ist.

Gute Besserung!


Hallo Werner,

danke und das ist 100% richtig. Das weiße ist die Haut aus der der Skorpion sich gehäutet hat. Wenn sie wachsen wollen, müssen sie die alte Haut/ Panzer abwerfen. Die Haut wächst nicht mit.

MfG
Steffen
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 24509
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Skorpion nach der Häutung

Beitragvon rincewind » 20. Okt 2018, 21:56

Hallo Steffen,

dieses Gegenüber von blaß und farbig wirkt prima.
Auch die Anordnung im Bild finde ich gut.
Ich denke die Mikrokontraste bzw. die Schärfung könnte noch ein wenig mehr sein.

LG Silvio
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22792
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Skorpion nach der Häutung

Beitragvon Freddie » 21. Okt 2018, 10:41

Hallo Steffen,

das Foto ist nicht nur dokumentarisch interessant.
Ich bin auch gestalterisch und technisch vom Ergebnis sehr angetan.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
JürgenG
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 347
Registriert: 2. Feb 2018, 11:44
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Skorpion nach der Häutung

Beitragvon JürgenG » 26. Okt 2018, 07:41

Sehr schöne Studie über den Häutungsprozess, die frischen Farben nach der Häutung kommen gut zur Geltung.

Jürgen
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1741
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Skorpion nach der Häutung

Beitragvon Il-as » 26. Okt 2018, 07:56

Hallo Stefen,

das ist eine nicht alltägliche, tolle Szene, die du da sehr gut festgehalten hast. :good:
Einen Skorpion als Haustier, na sowas, wer hat das schon.
Klasse :!:

L G. Astrid
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse

Zurück zu „Portal Makrofotografie“