Aegopodium podagraria - Giersch

Bei den Apiaceae besteht der Blütenstand aus einer oder einer zusammengesetzten Dolde, an der immer viele kleine Blüten beteiligt sind.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Aegopodium podagraria - Giersch

Beitragvon Artengalerie » 23. Dez 2016, 20:35

Aegopodium podagraria - Giersch















Synonyme:
Geißfuß, Dreiblatt, Ziegenkraut, Ziegenfuß bzw. Zipperleinskraut
Synonyme unter Aegopodium (3), Apium (2), Carum (1), Ligusticum (1), Pimpinella (1), Podagraria (2), Selinum (1), Seseli (1), Sison (1), Sium (2) und Tragoselinum (1)
Lebensform:
ausdauernde Staude
Wuchsform:
bildet unterirdisch lang kriechende Wurzelstöcke, dadurch flächig wachsend; Blütentriebe aufrecht
Wuchshöhe:
0,50 - 0,90 cm
Blatt:
grundständige Blätter dreiteilig (bis 20 cm), oft etwas blaugrün; Stängelblätter einfach bis doppelt dreiteilig; mehr oder weniger tief eingeschnittene Blätter als Übergangsformen; Teilblättchen länglich eiförmig, am Rand scharf gezähnt
Blütenstand:
zusammengesetzte Dolden mit 12-18 Strahlen, Hülle und Hüllchen fehlen (Wichtiges Erkennungsmerkmal)
Blütenform:
zwittrig und fünfzählig, 3 mm groß
Blütenfarbe:
weiß
Blütezeit:
Mai, Juni, Juli
Lebensraum:
überall wo Menschen siedeln; liebt nährstoffreichen, lockeren Lehmboden, nicht zu trocken; besiedelt Waldränder, Hecken, Gärten, Parkanlagen, Friedhöfe, oft in großen Beständen.
Verbreitung:
in fast ganz Europa heimisch, auch in Teilen Asiens und inzwischen auch in Nordamerika
Gefährdung:
überall gemein und nicht gefährdet
Insektenbesucher:
Pollenspender für verschiedene Sandbienen (Andrena proxima, Andrena rosae), Raupen-Nahrungspflanze für: Hypena proboscidalis - Nessel-Schnabeleule
Besonderheiten:
Stängel: hohl, kahl, gefurcht, im Querschnitt 3-eckig und am Grund so erweitert, dass er den Blütenstängel erfasst.
Wildgemüse, verwendet werden die jungen Blätter im Salat, Smoothies oder als Spinatersatz, liefert blutbildendes Eisen und Vitamin C
Ähnliche Pflanzen:
kann mit Wald-Engelwurz - Angelica sylvestris und Aromatischen Kälberkropf - Chaerophyllum aromaticum verwechselt werden, beim Giersch fehlen aber immer die schmalen Hüllblätter an der Basis des Blütenstandes


Artbeschreibung: hawisa (AGEID1967)




Fotograf:
Karin (LaLuz) (AGFID2063)
Aufnahmedatum:
05. Juli 2009
Region/Ort:
Hocheifel
Lebensraum:
Garten an mässig feuchten Stellen
Dateianhänge
Giersch.jpg (224.23 KiB) 376 mal betrachtet
Giersch.jpg
Zuletzt geändert von plantsman am 23. Nov 2017, 19:10, insgesamt 22-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Aegopodium podagraria - Giersch

Beitragvon Artengalerie » 23. Dez 2016, 20:45






Fotograf:
HärLe (AGFID9354)
Bildtitel:
Aegopodium podagraria - Giersch
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Bodenseekreis (Bermatingen)
vorgefundener Lebensraum:
Wegrand im lichten Wald
Aufnahmedatum:
14.06.2009
Dateianhänge
Kamera: DMC-FZ50 (Lumix)
Objektiv: DC Vario-Elmarit 1:2,8-3,7 / 7,4-88,0 @ 22.3mm
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: f/4
ISO: 100
Beleuchtung: Tageslicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPEG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0:0
Stativ: nein
---------
Aufnahmedatum: 14.06.2009
Region/Ort: Bodenseekreis (Bermatingen)
vorgefundener Lebensraum: Wegrand im lichten Wald
Artenname: Aegopodium podagria / (Zaun-)Giersch
NB
sonstiges:
weiß-Aegopodium-podagraria-Giersch-20090614-Blütenstand-von-unten-(ohne-Hülle-&-ohne-Hüllchen!)-Bermatingen-Oberwald-darker.jpg (402.8 KiB) 942 mal betrachtet
weiß-Aegopodium-podagraria-Giersch-20090614-Blütenstand-von-unten-(ohne-Hülle-&-ohne-Hüllchen!)-Bermatingen-Oberwald-darker.jpg
Kamera: DMC-FZ50 (Lumix)
Objektiv: DC Vario-Elmarit 1:2,8-3,7 / 7,4-88,0 @ 10.1mm
Belichtungszeit: 1/50s
Blende: f/5.6
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPEG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0:0
Stativ: nein
---------
Aufnahmedatum: 25.05.2008
Region/Ort: Bodenseekreis (Neufrach)
vorgefundener Lebensraum: Wegrand im lichten Wald
Artenname: Aegopodium podagria / (Zaun-)Giersch
NB
sonstiges:
weiß-Aegopodium-podagraria-Zaun-Giersch-20080525-Blatt-Neufrach.jpg (423.93 KiB) 942 mal betrachtet
weiß-Aegopodium-podagraria-Zaun-Giersch-20080525-Blatt-Neufrach.jpg
Kamera: DMC-FZ50 (Lumix)
Objektiv: DC Vario-Elmarit 1:2,8-3,7 / 7,4-88,0 @ 20.5mm
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: f/4
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0:0
Stativ: nein
---------
Aufnahmedatum: 20.06.2008
Region/Ort: Bodenseekreis (Mittelstenweiler)
vorgefundener Lebensraum: Wegrand im lichten Wald
Artenname: Aegopodium podagria / (Zaun-)Giersch
NB
sonstiges:
weiß-Aegopodium-podagraria-Zaun-Giersch-20080620-Früchte-MWeiler-Bärlauchwald.jpg (365.19 KiB) 942 mal betrachtet
weiß-Aegopodium-podagraria-Zaun-Giersch-20080620-Früchte-MWeiler-Bärlauchwald.jpg
Zuletzt geändert von hawisa am 21. Sep 2017, 20:17, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „Doldenblütler - Apiaceae“