Sommer-Moment

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
Oleg2016
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 621
Registriert: 6. Apr 2016, 07:18
alle Bilder
Vorname: Oleg
Kontaktdaten:

Sommer-Moment

Beitragvon Oleg2016 » 11. Jul 2019, 16:36

Hallo zusammen,
das ist eine Insekt im Sommer
Wie Meine BEA?
Kamera: Canon EOS 700D
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/8
ISO: 100
Beleuchtung:sommertag
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): jpg
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):40 u.40
Stativ: nein
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): nein
---------
Aufnahmedatum: 11.07.2019
Region/Ort: Russland/Kursk
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
comp_ 2IMG_0794 121.jpg (419.83 KiB) 109 mal betrachtet
comp_ 2IMG_0794 121.jpg
Gruß
Oleg

Werner Buschmann hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Wir Makrofotografen sollten länderübergreifend zusammenhalten.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54776
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Sommer-Moment

Beitragvon Gabi Buschmann » 11. Jul 2019, 16:53

Hallo, Oleg,

kannst du mal beschreiben, wie du deine Bilder bearbeitest
und mit welchem Programm?
Hier ist der Käfer im schwarzen Bereich unterbelichtet,
du müsstest die Tiefen anheben. In PS könntest du das
mit Tiefen/Lichter machen oder über die Tonwertkorrektur.
Der HG ist stark verrauscht und zeigt TWAs, um die BLüten
liegt ein dunkler Saum.
Das Motiv (ein Gefleckter Schmalbock?) ist hübsch und ich
denke, du hast ihn mit recht guter Schärfe fotografiert.
Aber das Licht war schon hart, sodass - bei korrekter
Belichtung der weißen Blüten - das Schwarz "abgesoffen"
ist.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12520
Registriert: 26. Aug 2009, 18:13
alle Bilder
Vorname: ULi
Kontaktdaten:

Sommer-Moment

Beitragvon ULiULi » 11. Jul 2019, 18:11

Oleg2016 hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Wie Meine BEA?

Hallo Oleg,

das sollte besser gehen. Du hast vermutlich mit "Tiefen und Lichter" gearbeitet. Dabei entstehen leicht diese dunklen Säume um die Blüten herum. Um den Käfer herum sieht man dann überraschenderweise einen hellen Saum. Hast Du da selektiv aufgehellt?

Du kannst ja mal mit der großen Originaldatei - so wie sie aus der Kamera kam - in diesem Unterforum einen Thread eröffnen:
viewforum.php?f=1583

Das ist vermutlich der einfachste Weg, Dir die besten Bearbeitungsschritte zu zeigen.
Dieses bearbeitete Bild hinzubiegen halte ich in dem Fall für schwierig und wenig hilfreich.
Zu wissen welches Programm Du nutzt, wäre hilfreich.

LG / ULi
Benutzeravatar
Oleg2016
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 621
Registriert: 6. Apr 2016, 07:18
alle Bilder
Vorname: Oleg
Kontaktdaten:

Sommer-Moment

Beitragvon Oleg2016 » 12. Jul 2019, 06:41

Hallo zusammen,
klar,Tausend Dank!
Ich wurde Probiere! :friends:
Gruß
Oleg

Werner Buschmann hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Wir Makrofotografen sollten länderübergreifend zusammenhalten.
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 24624
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Sommer-Moment

Beitragvon rincewind » 12. Jul 2019, 21:42

Hallo Oleg,

Ich glaube hier musstest Du wegen des Lichts relativ stark bearbeiten.
Neben den schon erwähnten Dingen sieht auch der Hintergrund ziemlich fleckig aus.

LG Silvio
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 65957
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Sommer-Moment

Beitragvon Werner Buschmann » 14. Jul 2019, 18:45

Hallo Oleg,

ich denke, Du hast das Bild bei voller Sonne aufgenommen.
Das Histogramm sieht normal aus, aber die dunklen Bereich des Käfers könnten
mehr Licht vertragen.
Der Hintergrund ist eine Folge der Bearbeitung und des
großen Bildausschnittes.
________________
Liebe Grüße Werner

Zurück zu „Portal Makrofotografie“