Rotkäppchen

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 45154
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Rotkäppchen

Beitragvon piper » 8. Sep 2019, 08:26

Hallo Zusammen,


herzlichen Dank für Eure Kommentare zu meiner "Blauen Stunde"
Mir war schon klar, dass das Bild etwas speziell ist.
Ein paar Tipps, wie ich das Fell des Falters besser hinbekomme
hätte ich mir noch gewünscht.

Bald werden wieder viele Pilze das Forum bevölkern.
Ich will schon mal anfangen.
Das Bild ist leider nicht aktuell. Bisher gibt es noch keine Pilze bei uns.
Vielleicht gefällt Euch ja mein Herbstgruß.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 700D
Objektiv: 150mm
Belichtungszeit: 1/60s
Blende: f/4
ISO: 400
Beleuchtung:AL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):2x2 %
Stativ: Bohnensack
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 22.10.2017
Region/Ort: Leipzig
vorgefundener Lebensraum: Friedhof
Artenname:Fliegenpilz
kNB
sonstiges: etwas Laub beiseite geräumt
_MG_2174-Bearbeitet Kopie.jpg (355.22 KiB) 209 mal betrachtet
_MG_2174-Bearbeitet Kopie.jpg
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Manni
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18318
Registriert: 10. Jan 2008, 12:24
alle Bilder
Vorname: Manni
Kontaktdaten:

Rotkäppchen

Beitragvon Manni » 8. Sep 2019, 08:46

Hallo Ute

Da hat aber schon jemand daran geknabbert... :-)
trotzdem gefällt mir das Bild va farblich sehr gut,
die gewählte Blende bringt zudem noch die Unschärfekreise
rund rüber,eckige mag ich nicht.
Liebe Grüße

Manni

JPG Nachbearbeitung ist wie Kochen aus Dosen - Die ursprüngliche Frische und Vielfalt ist für immer weg...
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25872
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Rotkäppchen

Beitragvon schaubinio » 8. Sep 2019, 09:44

Hallo Ute, Du bevorzugst ja eher die hellen Ausarbeitungen.

Daher würde ich hier eine etwas kontrastreichere Version bevorzugen.

Das hat aber nichts mit der Qualität Deiner Bilder zu tun, sondern
mit meiner persönlichen Wahrnehmung ( Geschmack :wink: )

Herrlich verträumt, tolle BG. perfekter Abschluss nach unten,
alles Dinge die zu einem hervorragenden Bild dazugehören :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 17666
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

Rotkäppchen

Beitragvon wwjdo? » 8. Sep 2019, 09:49

Hallo, Ute,

Die weiche Einbettung des Pilzes in das malerische Umfeld finde
ich besonders gut gelungen! :DH:
Aber auch farblich und vom Licht eine sehr gelungene Aufnahme,
die ich gerne selber im Portfolio hätte... :wink:
Liebe Grüße
Matthias
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54151
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Rotkäppchen

Beitragvon Gabi Buschmann » 8. Sep 2019, 09:57

Hallo, Ute,

wunderhübsch, dein kleiner Fliegenpilz, der mit seiner
kleinen Knabberstelle für mich an Niedlichkeit noch gewinnt :-) .
Die Farben im Umfeld sind wunderschön und so gefällt mir
dein Bild rundum unheimlich gut.
Liebe Grüße Gabi
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21137
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Rotkäppchen

Beitragvon ji-em » 8. Sep 2019, 10:09

Hallo Ute,

Grün, Rot, Orange ... ein kleiner Pils und nicht viel mehr.
Aber alles in gute Proportionen gemischt und im Rahmen harmonisch verteilt
und da hat man ein sehr hübsches Bild !
Tönt einfach ... aber ich weiss, dass es gar nicht so ist.

Ist dir hier bestens gelungen.

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1607
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Rotkäppchen

Beitragvon Il-as » 8. Sep 2019, 10:15

Hallo Ute,

erst war ich überrascht, schon einen Fliegenpilz zu sehen. Dann kam die Erklärung in deiner Beschreibung.

Das Bild ist sehr schön und macht Vorfreude auf die Pilzsaison, wenn sie denn kommt nach dieser Trockenheit. :dance:

Nach dem Regen werde ich mal stöbern gehen.

L G. Astrid
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Wolfgang O
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 293
Registriert: 14. Jul 2019, 13:04
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Rotkäppchen

Beitragvon Wolfgang O » 8. Sep 2019, 10:40

Halo Ute,
mit der dezent gesetzten Schärfe und den wunderschönen Farben ein
absolutes Genussbild!
Beste Grüße
Wolfgang
Benutzeravatar
Peter56
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 536
Registriert: 18. Jan 2018, 11:23
alle Bilder
Vorname: Peter
Kontaktdaten:

Rotkäppchen

Beitragvon Peter56 » 8. Sep 2019, 11:11

Hallo Ute.

Einen herrlichen Herbstgruß zeigst du uns hier, dein Fliegenpilz zeigt sich im schönen Licht
auch der Hintergrund mit den zarten Flares okay das sind Bokeh (habe ich hier im Forum gelernt) gefällt mir auch sehr gut.

Liebe Grüße
Peter
Alle Fotos wurden in meiner Heimat Salzkammergut aufgenommen
http://www.wetter-live.at/Galerie/
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 30236
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Rotkäppchen

Beitragvon Corela » 8. Sep 2019, 12:17

Hallo Ute,

diesen kleinen Giftzwerg nein Giftpilz hast du sehr ansprechend in Szene gesetzt,
er wirkt so unschuldig und nett :lol:
gefällt mir sehr gut, auch der HG mit seinen runden Flares macht sich hier sehr gut.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“