Blauschwarzer Eisvogel

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22601
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Blauschwarzer Eisvogel

Beitragvon Freddie » 9. Sep 2019, 10:42

Hallo Makrofreunde,

die letzten beiden Wochen verbrachte ich mit der Familie in Kroatien.
Neben Beschäftigungen mit der Familie blieb auch morgens Zeit für Makros.
Es gibt dort wirklich tolle Motive. Viele davon findet man bei uns gar nicht oder sehr selten.
Dazu gehören viele Schreckenarten (auch Fangschrecken), wunderschöne Tagfalter,
aber auch viele unscheinbarere Insekten wie etwa div. Fliegen, Zweiflügler, Hautflügler usw....

Im Urlaub ging ich wie immer nicht ins Netz und habe deshalb sogar mein Jubiläum verpasst.
Eure schönen Bilder habe ich inzwischen angeschaut und werde demnächst auch wieder schreiben.
Nachholen kann ich die vergangenen Wochen natürlich nicht.
Aber zumindest das 10er Jubiläum begehe ich noch nachträglich.
Das Forum bedeutet mir immer noch etwas, auch wenn meine Begeisterung nicht immer gleich hoch ist.

Viele tolle Bilder hätte ich zur Wahl gehabt, aber ich entscheide mich als Schmetterlingsfreund
für dieses besondere Juwel, welches in Deutschland nur noch auf der Schwäb. Alb ganz selten zu finden ist.
In Kroatien ist er aber offenbar nicht so selten, da ich ihn doch öfter sah, besonders in Strandnähe.
Bilder sind aber nicht einfach, da die Falter selten länger ruhen.
Hier hatte ich viel Glück und konnte diese Schönheit am Rotklee fotografieren.
Der Falter war sehr hungrig und blieb lange an den Blüten.
Leider war es sehr windig, so dass viel Ausschuss unvermeidbar war.
Aber ich gab nicht auf und ein paar Bilder wurden recht gut.
Der HG ist übrigens kleiner Schotter, der Rotklee wuchs niedrig über dem Boden.

Ich bin mal gespannt, ob euch dieser leicht bläulich schillernde Falter auch gefallen wird.
Wegen seiner Seltenheit ist er wahrscheinlich den meisten unbekannt.
Schon von daher lohnt sich das Zeigen, auch wenn wegen der Umstände keine perfekten Bilder möglich waren.
Dateianhänge
Kamera: Panasonic G9
Objektiv: Sigma 150 OS
Belichtungszeit: 1/1000
Blende: 5,6
ISO: 400
Beleuchtung: Abendsonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): jpg
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 4+4
Stativ: ohne
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 3.9.19
Region/Ort: Istrien
vorgefundener Lebensraum: am Kiesstrand
Artenname:
NB
sonstiges:
blsw-eisv-37760.jpg (409.07 KiB) 272 mal betrachtet
blsw-eisv-37760.jpg
Zuletzt geändert von Freddie am 9. Sep 2019, 15:34, insgesamt 2-mal geändert.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3723
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Blauschwarzer Eisvogel

Beitragvon HärLe » 9. Sep 2019, 10:57

Hallo Friedhelm,
herzlichen Glückwunsch zu Deinem Jubi. Dem Forum würde was fehlen, ohne Dich. Wer würde sonst ein solches Hammerbild einstellen und sich gleichzeitig dafür entschuldigen, dass es nicht perfekt sei?
Bleib uns noch lange erhalten und zeige uns weiterhin so feine Fotos wie dieses hier :)

Gruß Herbert
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 30237
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Blauschwarzer Eisvogel

Beitragvon Corela » 9. Sep 2019, 11:19

Hallo Friedhelm,

ich habe mich schon gewundert, weil du ja kurz vor mir ins Forum eingetreten bist.
Ganz herzlichen Glückwunsch zu diesem Jubiläum,
in der heutigen schnelllebigen Zeit, sind 10 Jahre eine kleine Ewigkeit.
Du bist eine feste Größe hier im Forum, vielen Dank für Alles.
Zum Bild. Als Schmetterlingsfan hast du dir natürlich einen ganz seltenen ausgesucht
und ihn bestens in Szene gesetzt.
Sehr schön!
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25872
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Blauschwarzer Eisvogel

Beitragvon schaubinio » 9. Sep 2019, 12:31

Hallo Friedhelm, zum Jubiläum hätte ich mir schon einen
gescheiterten Falter gewünscht :blum2: :laugh3: :laugh3:

So was Unspektakuläres fliegt bei uns an jeder Ecke rum :yes4: :mosking:

Spaßmodus aus.....


Herzlichen Glückwunsch zum 10 jährigen :drinks :friends:

Leute wie Du, mit klarer Meinung und tollen Motiven, prägen so ein Forum.

Von Dir konnte ich bezgl. Technik schon viel lernen.
Auch dafür sei ein großes Dankeschön gesagt. :DH: :thank_you2:

Bleib wie Du bist :yes4:

Ein Motiv das diesem Jubiläum würdig ist :ok:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Adalbert
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1669
Registriert: 21. Nov 2015, 14:02
alle Bilder
Vorname: ADi

Blauschwarzer Eisvogel

Beitragvon Adalbert » 9. Sep 2019, 12:35

Hallo Friedhelm,
herzlichen Glückwunsch zu Deinem Jubi und dem tollen Foto!
Gruß, ADi
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22601
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Blauschwarzer Eisvogel

Beitragvon Freddie » 9. Sep 2019, 12:48

schaubinio hat geschrieben:Quelltext des Beitrags
Hallo Friedhelm, zum Jubiläum hätte ich mir schon einen gescheiterten Falter gewünscht :blum2: :laugh3: :laugh3:

So was Unspektakuläres fliegt bei uns an jeder Ecke rum :yes4: :mosking:

Spaßmodus aus.....




Hi Stefan,

der Falter ist nicht gescheitert.
Manchmal wünschte ich mir von dir auch gescheitere Kommentare (statt gescheiterte).

Nichts für ungut - das musste jetzt sein. :wink:

Danke für deine Glückwünsche und natürlich auch für die der anderen und die, welche noch folgen werden.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 573
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Blauschwarzer Eisvogel

Beitragvon Steffen123 » 9. Sep 2019, 14:36

Hallo Friedhelm,

Glückwunsch zum Jubiläum. :)

Kroatien ist ein schönes Urlaubsland. Auch den Schmetterling finde ich schön, auch die Bildgestaltung und Schärfe ist super.

Liebe Grüße
Steffen
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54151
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Blauschwarzer Eisvogel

Beitragvon Gabi Buschmann » 9. Sep 2019, 15:22

Hallo, Friedhelm,

Glückwunsch zum 10jährigen Jubiläum, das ist ja schon
eine beachtliche Zeit! Und natürlich herzlichen Dank für
dein Engagement hier im Forum!!

Da hast du einen besonderen Leckerbissen zum Jubiläum
ausgesucht. Diese Rarität habe ich noch nie gesehen und
ich finde das Offenflügelbild sehr gelungen, weil es auch
sehr gut den leichten Blauschimmer zeigt, den du erwähnt
hast.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7447
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Blauschwarzer Eisvogel

Beitragvon fossilhunter » 9. Sep 2019, 16:15

Hi Friedhelm,

auch von mir gibts die besten Glückwünsche zu deinem 10-jährigen !

Und dein Motiv ist dem Anlass durchaus würdig, und du hast auch ein sehr ansprechendes Bild hinbekommen ! Auch dazu kann ich nur gratulieren !
Da ich ja im Süden von Graz lebe, habe ich auch schon überlegt mal Kroatien (oder Slowenien) zu besuchen ... nächstes Jahr nehme ich mir das mal fix vor ?

lg

Karl
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22601
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Blauschwarzer Eisvogel

Beitragvon Freddie » 9. Sep 2019, 16:39

fossilhunter hat geschrieben:Da ich ja im Süden von Graz lebe, habe ich auch schon überlegt mal Kroatien (oder Slowenien) zu besuchen ... nächstes Jahr nehme ich mir das mal fix vor ?

lg Karl


Hallo Karl,

das wäre sicherlich keine schlechte Idee, weil du ja nur ca. 350 km entfernt bist.
Und Kroatien hat ja noch mehr zu bieten als Insekten. :wink:
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“