Im Schilf

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
coccinelle
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 496
Registriert: 12. Jul 2013, 23:01
alle Bilder
Vorname: Britta

Im Schilf

Beitragvon coccinelle » 21. Jul 2021, 19:30

Hallo zusammen,

eigentlich bin ich an dem Abend losgezogen um Wasservögel zu fotografieren, als mir an einem Teich einige Kleinlibellen aufgefallen sind.
Ehrlich gesagt sind sie mir im wahrsten Sinne des Wortes vor die Linse geflogen, während ich nach meinen geplanten Motiven ausschau hielt. :)

Obwohl vom Feedback zu meiner Raubfliege im Hinterkopf hatte mal "näher ran" zu testen,
war das hier einerseits durch den Abstand des Schilfs zum Teichrand trotz Tele nicht so leicht
und hat mir andererseits auch im Ergebnis gut gefallen.
Das zweite Feedback mal eine kühlere Entwicklung zu probieren habe dafür umgesetzt
und großen Gefallen daran gefunden.

Ich hoffe, es geht euch genauso und auch wenn nicht freue ich mich über eure Rückmeldung! :)
Dateianhänge
Kamera: DMC-G5
Objektiv: LEICA DG ELMARIT 200/F2.8 @ 200mm
Belichtungszeit: 1/500s
Blende: f/3.5
ISO: 160
Beleuchtung: Abendlicht durch Bäume auf der anderen Teichseite
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: -
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 19.07.2021
Region/Ort: BW
vorgefundener Lebensraum: Teich
Artenname: nach Recherche in der AG vermute ich eine Pechlibelle
NB
P1250253-2.jpg (448.88 KiB) 170 mal betrachtet
P1250253-2.jpg
Dank der Fotografie habe ich das Gefühl, mit offeneren Augen durch die Welt zu gehen.

Viele Grüße
Britta
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25736
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Im Schilf

Beitragvon Harald Esberger » 21. Jul 2021, 19:36

Hi Britta

Zum Thema "näher ran", ist nicht viel zu sagen, ausser das es nicht immer stimmt. :DD

Ich mag den kleinen ABM, und es passt auch hier recht gut.

Farblich bin ich mir nicht ganz sicher, das Grün der Halme erscheint mir nicht ganz stimmig.



VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


ich freue mich wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.

Karl Valentin
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3970
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen
Kontaktdaten:

Im Schilf

Beitragvon Steffen123 » 21. Jul 2021, 19:55

Hallo Britta

Dir ist ein gutes Bild in kleinem Abbildungsmaßstab gelungen. Gefällt mir ausgezeichnet.
Liebe Grüße
Steffen
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2655
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Im Schilf

Beitragvon JürgenH » 21. Jul 2021, 20:37

Hallo Britta,

mir persönlich ist der ABM doch etwas zu klein, aber das ist Geschmackssache, dafür gefällt mir der Hintergrund sehr gut.
Ich hätte das Bild etwas beschnitten und zwar so das die beiden Halme auf der linken Seite wegfallen.

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 15586
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Im Schilf

Beitragvon Enrico » 21. Jul 2021, 22:28

Hallo Britta,

das ist mal eine schöne Aufnahme.

Es muss nicht immer der Grosse ABM sein.

Ausser bei Raubfliegen :blum2:

Im unteren Bereich würde ich noch etwas entrauschen.

Sonst richtig schön !
LG Enrico

5 :Stern: sind bei mir die höchste Bewertung
Benutzeravatar
blumi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 10000
Registriert: 19. Jun 2013, 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Im Schilf

Beitragvon blumi » 21. Jul 2021, 22:42

Hallo Britta

ein wirklich schönes Bild ist dir gelungen welches mir im Gesamten sehr gut gefällt :good:
LG.Jürgen
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12759
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Im Schilf

Beitragvon Otto G. » 22. Jul 2021, 00:27

Hallo Britta

hier gefällt mir der kleine ABM richtig gut.
Da sieht man auch mal,wie klein diese Libellen doch sind :-).

Gruss
Otto
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 30386
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Im Schilf

Beitragvon schaubinio » 22. Jul 2021, 07:52

Moin Britta, auch ich oute mich als Fan des kleinen ABM.
Gefällt mir sehr gut.

Die kleinen angesprochene Dinge kann man im Schnellgang noch beheben.
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9698
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Im Schilf

Beitragvon kabefa » 22. Jul 2021, 14:18

Hallo Britta...

mich holst du mit kleinem ABM immer ab...

vor allem wenn das Umfeld so viel hergibt wie hier.

Obwohl die Halme sehr dominant auftreten...

kommt das winzige blaue Wesen im Lichtkegel nicht zu kurz.

Auch die Kühle passt amS bestens. :good:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 15340
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Im Schilf

Beitragvon caesch1 » 22. Jul 2021, 14:42

Hallo Britta,
Dein Bild kann mich nicht erwärmen: Der ABM ist mir zu klein,
die Proportionen "klein der Libelle" zu "gross der breiten Schilfblätter"
finde ich unausgewogen, der HG ist gelungen.
LG, Christian

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“