Mehr Käfer

Prächtiger Blattkäfer

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
RobinL
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 149
Registriert: 9. Nov 2022, 19:49
alle Bilder
Vorname: Robin
Kontaktdaten:

Mehr Käfer

Beitragvon RobinL » 17. Jan 2023, 20:09

Hallo zusammen

Da Käfer gern gesehen sind und sie bei mir auf der Liste ganz oben stehen, gleich noch einen.

Diese Blattkäfer gibt es an manchen Stellen in großer Zahl. Das ist gut, so hat man doch viele Möglichkeiten. Der hier hat mal stillgehalten.
Ich hatte das Glück, das der HG nicht weit weg war und so schön hell geworden ist.

Wenn ich alte Bilder für das Forum raussuche, bin ich immer wieder erstaunt wie extrem das Rauschen bei meiner alten Kamera war.

Viele Grüße
Robin
Dateianhänge
Kamera: Canon eos 60D
Objektiv: Canon EF 100mm 1:2,8 (ohne usm/IS) + 3dpt Nahlinse
Belichtungszeit: 1/250s
Blende: 10
ISO: 250
Beleuchtung: interner Blitz + Diffusor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 3:2 auf 4:3
Stativ: Freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): 2 Bilder
---------
Aufnahmedatum: 03.06.2022
Region/Ort: Mittelsachsen
vorgefundener Lebensraum: Wald
Artenname: Chrysolina fastuosa - Prächtiger Blattkäfer
kNB
sonstiges:
Chrysolina fastuosa 01 Prächtiger Blattkäfer.jpg (410.35 KiB) 321 mal betrachtet
Chrysolina fastuosa 01 Prächtiger Blattkäfer.jpg
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7436
Registriert: 6. Feb 2011, 19:21
alle Bilder
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Mehr Käfer

Beitragvon frank.m » 17. Jan 2023, 20:57

Hallo Robin,

der ABM ist gewaltig, die Schärfe sitzt.
Der Blitz fällt nicht auf und die Farben sind fein.
Ich hätte den Käfer aus einer tieferen Position aufgenommen um
einen Schärfeverlauf zu erzielen.

LG Frank
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 28713
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Mehr Käfer

Beitragvon Harald Esberger » 17. Jan 2023, 22:58

Hi Robin

Eine schöne Draufsicht, den HKV finde ich etwas zu extrem, ich denke dein Diffusor

ist zu klein, und verteilt somit das Licht nicht richtig.


VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


ich freue mich wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.

Karl Valentin
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 29879
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Mehr Käfer

Beitragvon Freddie » 18. Jan 2023, 08:54

Hallo Robin,

ich mag solche Draufsichten. ABM und Schärfe passen auch.
Aber leider ist die Belichtung nicht ausgewogen.
In der Mitte ist der Rücken ausgebrannt und im weiteren Verlauf wird er schnell zu dunkel.
Da hat etwas nicht gepasst. Vielleicht wäre das Ergebnis ohne Blitz und Diffusor schöner geworden.
Außerdem glaube ich, dass das Bild etwas zu gelblastig ist.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 65935
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Mehr Käfer

Beitragvon Gabi Buschmann » 18. Jan 2023, 11:54

Hallo, Robin,

diese "Metallic"-Käfer sind sehr attraktiv
mit ihrem schillernden Panzer.
Zur Aufnahmesituation wurde schon einiges
geschrieben. Du kannst aber aus dem vorhandenen
Bild auch bearbeitungsmäßig noch ein wenig
mehr rausholen, indem du die Tiefen im rechten
Teil des Panzers noch anhebst, da geht noch
was. Kennst du die NiKCollection? Da gibt
es ein Tool "Detail-Extractor", das leistet
gute Dienste für über- oder unterbelichtete
Partien.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
mischl
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 10661
Registriert: 22. Apr 2011, 17:31
alle Bilder
Vorname: Michael

Mehr Käfer

Beitragvon mischl » 18. Jan 2023, 12:53

Hallo Robin,

du zeigst einen schönen Käfer, diese Blattkäfer begeistern mich immer wieder mit ihrem Glanz und den tollen Farben. Aufgrund ihres Körperbaus und der metallisch glänzenden Oberfläche sind sie auch hervorragende Objekte um eine Blitz/Diffusor-Kombination zu testen, da zeigt dein System hier im Bild noch schwächen bei einer gleichmäßigen Ausleuchtung. Das Licht wird hier nicht ausreichend gestreut, drum sieht man den Blitz in der Bildmitte und nach außen wird’s dann deutlich dunkler auf dem Käfer. Ansonsten ist der Käfer gut fotografiert, eine Draufsicht ist bei den Blattkäfern immer lohnend und hier mehr ST mittels zweier Bilder zu erreichen auch eine gute Idee. Auch den Bildaufbau finde ich stimmig und mittels etwas EBV lässt sich aus den dunkleren Käferpartien vielleicht auch noch etwas rausholen

Lieben Gruß
Mischl 
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12292
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Mehr Käfer

Beitragvon klaus57 » 18. Jan 2023, 14:08

Hi Robin,
ein schönes Bild das schon gut besprochen wurde...da kann ich mich
beruhigt anschließen...tolle Arbeit!
L.g.Klaus
Benutzeravatar
Nurnpaarbilder
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7694
Registriert: 19. Aug 2012, 11:33
alle Bilder
Vorname: Carsten

Mehr Käfer

Beitragvon Nurnpaarbilder » 18. Jan 2023, 15:43

Hallo Robin,

eine sauber gestaltete Draufsicht,bei der das Schillern gut rüberkommt. Und zwar ohne störende Reflexe. Ich finde das auf dem Rücken gar nicht ausgebrannt. Vielleicht kann man die Tiefen ja noch etwas hochziehen.
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6715
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Mehr Käfer

Beitragvon Erich » 18. Jan 2023, 16:12

Hallo Robin,

diese glänzenden Oberflächen sind immer eine Herrausforderung, mit der Anhebung der Tiefen ließe sich vermutlich das Ergenis verbessern, der große ABM und die Schärfe gefallen mir.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Daß unsere Sonne nur eine unter etwa 200 Mrd.in der Milchstraße ist, dürfte den meisten bekannt sein. Auch dürfte bekannt sein daß zur Energieerzeugung im Kern Wasserstoff zu Helium umgewandelt wird. Um welche Mengen es sich dabei handelt ist nicht weniger interessant, dies sind 600 Mio.Tonnen pro Sekunde 24 Stunden am Tag und das nun seit ca. 4,6 Mrd. Jahren und weitere 4,6 Mrd. Jahre stehen noch bevor bis der Wasserstoff aufgebraucht ist. Wer Lust hat kann mal zu rechnen anfangen.
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 54246
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Mehr Käfer

Beitragvon piper » 18. Jan 2023, 16:48

Hallo Robin,

zur Belichtung wurde ja alles beschrieben.
Wir haben hier ja einige User, die mit Blitz
fotografieren (Mischl) da kannst Du Dir bestimmt
noch Tipps für ein gutes Blitzsystem abholen.
So ein Käfer ist auch immer ein Motiv für
einen Stack. Du hast aber sehr viel in SE geholt.
Gestalterisch hast Du das prima gelöst.
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“