Glückskäfer nicht vergessen!

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Ajott
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 10863
Registriert: 12. Mai 2012, 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

Glückskäfer nicht vergessen!

Beitragvon Ajott » 10. Mai 2019, 19:03

Hallo zusammen,

vielleicht erinnert sich der ein oder andere an das kleine Marienkäferprojekt hier im Forum im vorletzten Jahr.

Marienkäfer - Glücksboten mit vielen Gesichtern

Das war ein durchschlagender Erfolg und ich habe mich sehr über eure intensive Teilnahme gefreut, durch die wir die damals diesbezüglich dürftige Artengalerie von 3 auf 18 Marienkäferarten aufstocken konnten. Ich freue mich immernoch wie Bolle darüber. :sm2:

Auch wenn ich selbst jetzt keine aktuellen heimischen Bilder mehr beisteuern kann, möchte ich doch dazu aufrufen, diese hübschen Käfer auch in diese Jahr nicht ganz ungeachtet vorbeiziehen zu lassen. Sie sind doch eigentlich ganz hübsche Motive und vielleicht erwischt ihr ja noch eine Art, die wir noch nicht in der AG vertreten haben, oder eine neue Färbungsvariante, die wir mit aufnehmen können. Im Zweifelsfall habt ihr die Gelegenheit euch an einem klassischen, aber nicht ganz einfachen Motiv auszutoben. Hat doch auch was :DD

Es hat mich am Anfang erstaunt (wenn auch nicht wirklich überrascht), dass ich hier alte Bekannte getroffen habe. Die Asiaten haben es auch hierhin geschafft, sind aber nur selten zu finden (deutlich seltener als bei uns). Dafür sieht man den Variablen Flachmarienkäfer (Hippodamia variegata), welcher ursprünglich in Europa und Asien verbreitet ist, hier relativ häufig... eingeschleppt als Schädlingsbekämpfer. Ich werde mal noch ein Bild von ihm in oben verlinktem Thread einstellen.. der fehlt übrigen noch in der AG, weil ich keine schönen Bilder hinbekommen habe. Also, geht auf die Pirsch!

Heute zeige ich euch hier einen waschechten Südamerikaner. Das ist Anatis lebasi, mit bis zu 10mm Körperlänge einer von den großen (zum Vergleich, der Sibenpunkt wird nur bis 8mm). Er ist recht variabel in der Grundfärbung, die von fast weiß über gelb bis orange reichen kann. Ganz typisch ist aber die breit ausgezogene Flügelkrempe udn das dunkle Halsschild mit den farbigen Eckflecken (in der Grundfarbe des Käfers). Er ist in Kolumbien, Ecuador udn peru anzutreffen.

Liebe Grüße
Aj
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: Tamron 90 @ 90mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/5
ISO: 400
Beleuchtung:bewölkt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 20 x 20 %
Stativ: keins
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): nein
---------
Aufnahmedatum: 18.02.2019
Region/Ort: Ecuador/ Cuenca
vorgefundener Lebensraum: Garten/ Flussrand
Artenname: Anatis lebasi
NB
sonstiges:
Anatis lebasi 4153x2752makro.jpg (513.25 KiB) 163 mal betrachtet
Anatis lebasi 4153x2752makro.jpg
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: Tamron 90 @ 90mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/5
ISO: 400
Beleuchtung: bewölkt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 18 x 22 %
Stativ: keins
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): nein
---------
Aufnahmedatum: 18.02.2019
Region/Ort: Ecuador/ Cuenca
vorgefundener Lebensraum: Garten/ Flussrand
Artenname: Anatis lebasi
NB
sonstiges:
Anatis lebasi 2838x4041makro.jpg (459.13 KiB) 163 mal betrachtet
Anatis lebasi 2838x4041makro.jpg
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22905
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Glückskäfer nicht vergessen!

Beitragvon Freddie » 10. Mai 2019, 23:08

Hallo Anja,

eine Frontale in diesem ABM ist schon beeindruckend.
Die Schärfe sitzt exakt - eine tolle Freihandleistung bei so einem kleinen Motiv.
Perspektive, SV, BG und ABM gefallen mir im QF am besten.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20562
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Glückskäfer nicht vergessen!

Beitragvon Christian Zieg » 11. Mai 2019, 08:10

Hallo Anja,

ziemlich schüchtern, was? Häuflein Elend. Aber schön angezogen.

Das Hochformat sagt mir hier etwas stärker zu. Ich finde, es wirkt
noch stärker, da man hier fast frontal auf den Käfer zu rutscht.
Sehr stark. Gefällt. Dein Haufen.

Liebe Grüße
http://www.facebook.com/NaturfotografieChristianZieg
https://www.facebook.com/ChristianZiegMonochromePhotography

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 45474
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Glückskäfer nicht vergessen!

Beitragvon piper » 11. Mai 2019, 09:15

Hallo Anja,

zwei sehr schöne Bilder. Die knappe SE hast Du sehr gut
gelegt. Besonders beim ersten finde ich auch die BG schön.
Ein bissel verschämt schaut er in der Tat aus :-)
Ich freue mich über den Besuch aus Südamerika im Forum :-)
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5747
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Glückskäfer nicht vergessen!

Beitragvon jo_ru » 11. Mai 2019, 16:02

Hallo Anja,

ja, das war und ist eine schöne Aktion gewesen.

Du zeigst hier zwei schöne Bilder mit sehr guter Schärfe.
Bild 1 im QF ist wirklich klasse gestaltet, diese Perspektive und die knappe SE passen
bestens. Bild 2 ist eine schöne Zugabe.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 10412
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Glückskäfer nicht vergessen!

Beitragvon Enrico » 11. Mai 2019, 20:48

Hallo Anja,

mir sagt das Querformat ehr zu.

Der Käfer wirkt dort irgendwie lebendiger :mosking:

Vielleicht entsteht dieser Eindruck durch die freundlichere Belichtung.

Insgesamt schön anzusehen.

:good:
LG Enrico
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 65980
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Glückskäfer nicht vergessen!

Beitragvon Werner Buschmann » 11. Mai 2019, 21:33

Hallo Anja,

das ist aber ein flotter Käfer,
die gebogene Halskrause wirkt sehr elegant.
Zwei sehr schöne Portraits.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 24642
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Glückskäfer nicht vergessen!

Beitragvon rincewind » 11. Mai 2019, 23:50

Hallo Anja,

Der sieht für einen Marienkäfer wirklich exotisch aus.
Gut das Du eine Perspektive gewählt hast bei der man die
Halskrause sieht.
Gestalterisch finde ich das QF etwas spannender.

LG Silvio
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22072
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Glückskäfer nicht vergessen!

Beitragvon Harald Esberger » 12. Mai 2019, 00:34

Hi Anja

Da sitzt die Schärfe aber perfekt, in beiden Bilder.

Das HF kommt bei mir ein wenig besser an, obwohl beide

Bilder eine tolle Wirkung haben.




VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3964
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Glückskäfer nicht vergessen!

Beitragvon HärLe » 12. Mai 2019, 17:06

Hallo Anja,
der Käfer gefällt mir. Sieht fast ein wenig eitel aus mit seiner Krempe :)
Das Hochformat liegt bei mir vorn. Klasse.

Gruß Herbert

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“