Wespenspinne

Neueinsteiger ins Forum präsentieren hier ihre Bilder. Anfänger in der Makrofotografie erhalten Tipps zur Verbesserung ihrer Fotos.
Benutzeravatar
geggo
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 959
Registriert: 10. Apr 2016, 15:21
alle Bilder
Vorname: Gerhard
Kontaktdaten:

Wespenspinne

Beitragvon geggo » 25. Jan 2019, 18:57

Grüßt Euch,

seinerzeit haben Berthold/clouser und wir uns auf halbem Weg zwischen Fulda und Würzburg im NSG Machtilshausen getroffen.
Da meine Frau und ich schon am Vorabend einen klasse Schlafplatz an einer vielversprechenden Wiese gefunden hatten, waren wir nach dem Besuch eines Biergarten ausgesprochen guter Dinge.
Berthold war pünktlich um 5°° da, bekam noch einen Campingkocherkaffee, dann gings los.

Die ersten 2-3 Std. waren dann doch etwas mau. Berthold fand eine Raubfliege, ich eine Zykade.
Daraufhin trennden wir uns. Berthold ging den Hang hoch, wir kümmerten uns um unsere Schlafplatzwiese.
Die Wiese war voller fetten Wespenspinnen, Berthold sprach mit Grinsem im Gesicht von reichlich Faltern.

Von Machtilshausen über die A7 ( Ausfahrt Hammelburg) ist der Nachbarort Langendorf.
Da gibts den besagten klasse Biergarten und einen Saalerundweg, - falls mal jemand da langkommt und Zeit investieren kann. :wink:

Bin ich schon wieder ins Plaudern gekommen, ... :roll:

Schöne Grüsse ,..
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 70D
Objektiv: 180mm
Belichtungszeit: 1/25s
Blende: f/5
ISO: 320
Beleuchtung: Sonnig
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): o
Stativ:
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 15.07.2018
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
NB
sonstiges:
ws.JPG (496.98 KiB) 148 mal betrachtet
ws.JPG
Benutzeravatar
Nikonudo
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 911
Registriert: 17. Dez 2013, 18:43
alle Bilder
Vorname: Udo
Kontaktdaten:

Wespenspinne

Beitragvon Nikonudo » 25. Jan 2019, 19:11

Hallo Gerhard,

ich sehe einen guten Ansatz der BG, aber auch sehr viel rauschen.



LG Udo
Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 23081
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Wespenspinne

Beitragvon rincewind » 25. Jan 2019, 19:55

Hallo Gerhard,

es ist immer schön eine Wespenspinne mit so attraktivem HG zu finden.
(Kommt nicht so oft vor)
Die Lage der SE finde ich allerdings ein wenig unglücklich.
Der Rücken mit den Tropfen ist zwar schön,
für mich gehört die Schärfe allerdings bei der
(gut gewählten) Perspektive auf den Kopfbereich.

LG Silvio
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 51890
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Wespenspinne

Beitragvon Gabi Buschmann » 25. Jan 2019, 20:07

Hallo, Gerhard,

bzgl. der Schärfe hat Silvio schon alles gesagt, was ich
auch sagen wollte :-) .
Die Bildgestaltung gefällt mir aber sehr gut, auch die Farb-
töne im HG.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 20816
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Wespenspinne

Beitragvon Harald Esberger » 26. Jan 2019, 00:09

Hi Gerhard

Wenn du hier die SE präziser gewählt hättest, wäre das ein Knallerbild, so

günstig findet man die Wespenspinne nicht oft.

Sehr schöner Bildausschnitt, und das unscharfe Spinnennetz gefällt mir ausserdem super.





VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4366
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Wespenspinne

Beitragvon jo_ru » 26. Jan 2019, 12:50

Hallo Gerhard,

dieses Bild wäre für mich eines, über das ich mich ärgern würde
(jeder von uns hat wohl welche, mehr als genug, davon):
Es enthält viele sehr gute Elemente, wäre ein sehr gutes Bild,
hinsichtlich ABM, Freistellung, schönem Netz...
läge die SE nicht 1-2mm zu weit vorne.
Arrggg oder so:-(.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 63345
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Wespenspinne

Beitragvon Werner Buschmann » 26. Jan 2019, 16:01

Hallo Gerhard,

schön, dass Du was zeigst. :DH:
Toller Gesamteindruck.
Schade mit den Augen.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 28570
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Wespenspinne

Beitragvon Corela » 26. Jan 2019, 17:00

Hallo Gerhard,

diese 8Beiner gehören leider zu denen, die ich nicht ganz so lange betrachten kann :blush2:
Mein kurzer Blick gibt meinen Vorschreibern ind Sachen Fokus Recht,
den Gesamteindruck finde ihc aber toll.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
frank66
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4961
Registriert: 19. Jul 2012, 20:37
alle Bilder
Vorname: Frank

Wespenspinne

Beitragvon frank66 » 26. Jan 2019, 17:21

Hallo Gerhard,

die Wespenspinne hast du eigentlich sehr gut abgelichtet, einzig
die SE ist hier leider etwas verrutscht. Besonders gut gefällt mir das Netz,
der HG und die BG.

LG frank
Liebe Grüße ,

frank

"unmöglich" ist auch möglich!!
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8050
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

Wespenspinne

Beitragvon gelikrause » 26. Jan 2019, 18:28

Hallo Gerhard, die BG und die Netzstrukturen im HG gefallen mir gut, auch der Spinnenkörper ist gut getroffen. Die Unschärfe
auf den Augen wurde ja schon angesprochen.
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU

Zurück zu „Portal Makrofotografie“