Für mich wieder etwas neues

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Knödi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1319
Registriert: 4. Apr 2013, 15:44
alle Bilder
Vorname: Michel

Für mich wieder etwas neues

Beitragvon Knödi » 10. Mai 2019, 19:54

Hallo alle zusammen,

wie einige ja bereits von meinen letzten Fotos erfahren haben, bin ich aktuell vermehrt im nahegelegenen Moor unterwegs.
Dort konnte ich seit ein paar Wochen die kleinen grünen Zipfelfalter beobachten, die ja recht emsig umherflattern und somit in Sachen Fotografie eine ziemliche Herausforderung darstellen.

Auf kurzer Strecke von 20-30m, konnte ich bestimmt 10 Individuen ausmachen. Leider sitzen Sie zumeist in Strauchvegetation, flattern emsig umeinander, oder fliegen recht schnell weg, sobald man sich nähert.

Hier hatte ich jedoch Glück, dass die Sonne zwischenzeitlich von ein paar Wolken verdunkelt wurde, sodass die Falter zwischendurch auch mal inne hielten.
Fotografiert habe ich vom Stativ, wenn auch ohne Fernauslöser nur auf dem Kugelkopf aus der Hand.

Leider ließ mich der Wind und die nur kurze Zeitspanne für ein Foto mit einigen Schwierigkeiten kämpfen.
Mich selbst stört der wenige Platz des Falters zum unteren Bildrand, wollte gleichzeitig aber einen großen ABM, um das unruhige, strauchle Umfeld zu minimieren.
Falls es doch eher ein Bild fürs Portal ist, gebt einfach bescheid und verschiebt es. Ich war mir hier unsicher.

Beste Grüße und ein schönes Wochenende sowie vielen Dank für die Kommentare zu meinen letzten Fotos!

Michel
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: 180mm
Belichtungszeit: 1/80s
Blende: f/5.6
ISO: 320
Beleuchtung:TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):--
Stativ: Ja
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 07.05.2019
Region/Ort: Kieler Umland
vorgefundener Lebensraum: Moor
Artenname: grüner Zipfelfalter
NB
sonstiges:
Zipfelfalter Forum.jpg (434.74 KiB) 166 mal betrachtet
Zipfelfalter Forum.jpg
Wer Achtsam fotografiert, sieht eine ganze Menge mehr von der Welt!
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22362
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Für mich wieder etwas neues

Beitragvon Freddie » 10. Mai 2019, 20:02

Hallo Michel,

diesen Falter in diesem ABM mit f 5,6 so gut scharf zu bekommen, ist eine gute Leistung!
Die Detailschärfe ist klasse. Man kann die einzelnen Schuppen zählen.
Jetzt noch eine scharfe Blüte und scharfe Beine, aber das ist nur nicht reales Wunschdenken.
Unten wird es knapp, aber ich denke, dass wegen der sehr guten Technik die Galerie durchaus der richtige Platz ist.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
blumi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8109
Registriert: 19. Jun 2013, 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Für mich wieder etwas neues

Beitragvon blumi » 10. Mai 2019, 21:12

Hallo Michel

die kleinen grünen finde ich immer niedlich und sehr schwer zu fotografieren,

das es dennoch geht zeigst du wunderbar mit deinem Bild :good:
LG.Jürgen
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4973
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Für mich wieder etwas neues

Beitragvon jo_ru » 10. Mai 2019, 21:13

Hallo Michel,

da beneide ich Dich fast ein wenig um dieses Habitat
(bin aber eigentlich grundsätzlich nicht neidisch).

Ich find ihn toll in diesem maximalen ABM, denn man sieht viele Details.
Auch die Enge unten finde ich bei diesem ABM nicht störend.
Gefällt mir sehr gut.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53452
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Für mich wieder etwas neues

Beitragvon Gabi Buschmann » 11. Mai 2019, 13:17

Hallo, Michel,

ich finde, hier steht das Bild richtig, denn du hast den Falter
in einer sehr guten Qualität abgelichtet und die rote Blüte
sieht ausgesprochen hübsch aus als Ansitz mit ihrer Komplementär-
farbe zum Falter. Dass es unten etwas eng ist, stört mich nicht
wirklich. Mir gefällt das Bild richtig gut.
Liebe Grüße Gabi
Otto K.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4306
Registriert: 1. Sep 2014, 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

Für mich wieder etwas neues

Beitragvon Otto K. » 11. Mai 2019, 14:21

Hallo Michel,

bisher habe ich diese hübschen kleinen Falter immer nur fliegen gesehen oder sie saßen zu hoch.
Die einzige Kritik an deinem Bild hast du selber schon im Eingangstext formuliert: unten ein wenig eng.
Ja das war's dann aber auch schon mit der Kritik, der Rest überzeugt.
Gefällt mir sehr gut!
Viele Grüße

Otto
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 9780
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Für mich wieder etwas neues

Beitragvon Enrico » 11. Mai 2019, 20:53

Hallo Michel,

der ist soo schön !

Du hast den hübschen Falter gekonnt fotografiert.

Der Bildabschluss nach unten, ist mir persönlich aber deutlich zu eng.

Hier würde ich mir ein paar Pixel mehr Raum wünschen.

So gefällt mir dein Build nur zu 99%

Gut gemacht !

:wink:
LG Enrico
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 64837
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Für mich wieder etwas neues

Beitragvon Werner Buschmann » 11. Mai 2019, 22:06

Hallo Michel,

dieses Bild in diesem ABM stellt eine beachtliche Leistung dar.
Gut gemacht.
Ich wäre trotzdem etwas weiter weg geblieben.
Etwas beschneiden kann man zur Not später
immer noch.
Zuletzt geändert von Gabi Buschmann am 11. Mai 2019, 22:08, insgesamt 1-mal geändert.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21552
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Für mich wieder etwas neues

Beitragvon Harald Esberger » 12. Mai 2019, 00:38

Hi Michel

Der ABM ist ja riesig, aber die Schärfe sitzt auf den Punkt.

Leider ist es am Flügel unten etwas knapp.





VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3393
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Für mich wieder etwas neues

Beitragvon HärLe » 12. Mai 2019, 17:12

Hallo Michel,
warst perfekt ausgerichtet und ganz nah dran. Beeindruckend.

Gruß Herbert

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“