Die Bläulinge sind da...

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6258
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Die Bläulinge sind da...

Beitragvon kabefa » 12. Aug 2019, 16:00

und das nicht nur vereinzelt... nein ich bin völlig überwältigt in welcher Zahl sie in meinem Revier plötzlich auftreten. Ich war heuer nur im Frühling dort und da traf ich ja wieder die

Kühe. Vor ein paar Tagen ging ich mal wieder hin um zu sehen was so fliegt. Es war früher Abend weil es tagsüber zu heiss war und dann staunte ich nicht schlecht. Es wachsen dort

die hübschen Graslilien und das sehr zahlreich. Ich traute meinen Augen nicht denn an vielen der verzweigten weißen Blütenstängel saßen bereits Bläulinge. Es schien ja noch die

Sonne und war wie gesagt ziemlich warm. Anscheinend haben die Kleinen sich dermassen ausgetobt dass sie früh müde waren. Zum Glück hatte ich die Kamera dabei und widmete

mich ihnen. Es musste alles Freihand geschehen denn die Kerlchen waren noch recht munter. Insgesamt verbrachte ich zwei Abende und einen Morgen dort und da hoffe ich dass ihr

mir den einen oder anderen Bläuling verzeiht. Wie das Licht Einfluß hat auf die Bilder... kommt hier bei den zwei Aufnahmen sehr gut zum Tragen. Es liegen gerade mal 6 Minuten

zwischen den Aufnahmen. Beim ersten Sonne im HG... beim Zweiten war sie hinter Wolken verschwunden. Bild eins ist für Liebhaber des kleinen ABM... Bild zwei für die des Großen.

Auf eure Meinungen bin ich sehr gespannt.

Liebe Grüße Karin


Ich habe mich wie immer über eure Kommentare zum Wiesenvögelchen sehr gefreut. :sm2:
Dateianhänge
Kamera: ILCE-6000
Objektiv: FE 90mm F2.8 Macro G OSS @ 90mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/6.3
ISO: 400
Beleuchtung: AL Sonne im HG
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 3 und 3
Stativ: Slik Sprint Mini II
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 11.08.2019
Region/Ort: Farchant - Werdenfels - Oberbayern
vorgefundener Lebensraum: Graslilien auf Waldlichtung
Artenname: Silbergrüner Bläuling (w)
kNB
sonstiges:
DSC00535 In Paradise... kl.jpg (178.07 KiB) 159 mal betrachtet
DSC00535 In Paradise... kl.jpg
Kamera: ILCE-6000
Objektiv: FE 90mm F2.8 Macro G OSS @ 90mm
Belichtungszeit: 1/80s
Blende: f/7.1
ISO: 400
Beleuchtung: AL Schatten
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0%
Stativ: Slik Sprint Mini II
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 11.08.2019
Region/Ort: Farchant - Werdenfels - Oberbayern
vorgefundener Lebensraum: Graslilie
Artenname: Silbergrüner Bläuling (w)
kNB
sonstiges:
DSC00545 Beautiful lady... kl.jpg (206.4 KiB) 159 mal betrachtet
DSC00545 Beautiful lady... kl.jpg
Zuletzt geändert von kabefa am 16. Aug 2019, 14:00, insgesamt 2-mal geändert.
Never give up... :-)
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 29716
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Die Bläulinge sind da...

Beitragvon Corela » 12. Aug 2019, 16:05

Hallo Karin,

so wie deine Bilder aussehen, hättest du gut ein Zelt aufschlagen können :mosking:
leider sind wir wohl aus diesem Alter raus :blush2:
Beide Bilder sind klasse,
das 1. ist ein sehr schöner Blick in die Wiese, die BG und die Lichtstimmung gefallen sehr,
das 2. ist natürlich für alle Fans des großen ABM der Bringer.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 17608
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Die Bläulinge sind da...

Beitragvon Harmonie » 12. Aug 2019, 16:11

Hallo Karin,

das Umfeld ist im ersten Bild soooo schön!!!
Ein Blick mitten in die Wiese, mit einem kl. Juwel drin.
Den Bläuling hast du sehr gut getroffen.
Ich würde Bild 1 vorziehen. Aus 2 Gründen:
Zum einen des schönen Umfeldes wegen und zum anderen,
weil dort der Falter nicht von dem Halm im HG angeschnitten wird.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 805
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Die Bläulinge sind da...

Beitragvon JürgenH » 12. Aug 2019, 16:14

Hallo Karin,

beide Bilder gefallen mir sehr gut, aber da ich ein
Fan des großen ABM bin, ist das für mich natürlich der
Bringer, wie Conny schon geschrieben hat.

Gefällt mir sehr gut! :DH: :DH:

Gruß
Jürgen
Wolfgang O
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 187
Registriert: 14. Jul 2019, 13:04
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Die Bläulinge sind da...

Beitragvon Wolfgang O » 12. Aug 2019, 16:15

Hallo Karin,

ja, auf die "Silbergrünen" ist Verlass und sie fliegen meist recht zahlreich.

Ich mag Bilder, die auch etwas über den Lebensraum erzählen und das ist dir mit der ersten Aufname bestens gelungen.
Beste Grüße
Wolfgang
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 53483
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Die Bläulinge sind da...

Beitragvon Gabi Buschmann » 12. Aug 2019, 18:24

Hallo, Karin,

beide Bilder gefallen mir sehr gut und sind dir auch technisch
einwandfrei gelungen. Im zweiten ist die Flügelhaltung
klasse, aber das erste Bild, mit der schönen Wiese als Umfeld,
ist mein Favorit, auch durch das sehr schöne Licht und die
warmen Farben.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 44556
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Die Bläulinge sind da...

Beitragvon piper » 12. Aug 2019, 18:41

Hallo Karin,

das sind doch mal gute Nachrichten.
Da kannst Du dich mehr als glücklich schätzen.
Ich nehme das erste. Ein feines Wiesenbild.
Das scheint ja auch eine sehr blütenreiche Wiese zu sein.
Da können wir uns ja auf noch einige schöne Bilder freuen.
Technisch sind beide sehr gut.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
blumi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8122
Registriert: 19. Jun 2013, 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Die Bläulinge sind da...

Beitragvon blumi » 12. Aug 2019, 20:11

Hallo Karin

beide Bilde finde ich klasse, dennoch bevorzuge ich Bild 1

hier finde ich die Gesamtwirkung einfach schöner :good:
LG.Jürgen
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20992
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Die Bläulinge sind da...

Beitragvon ji-em » 12. Aug 2019, 20:51

Hallo Karin,

Ich mag beide Bilder sehr.
Das Erste ist ein gutes Komplement zum Zweite und umgekehrt.

Auf die Dauer bringt das erste Bild vermutlich, ganz diskret, mehr Freude im Raum ...
Die Farben wirken ... wie Musik.

Lieber Gruss
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4995
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

Die Bläulinge sind da...

Beitragvon jo_ru » 13. Aug 2019, 11:37

Hallo Karin,

das erste Bild wirkt wirklich sehr schön, es entsteht Sommergefühl.
Die weißen Blümchen kommen noch gut zur Geltung, auch die rötlichen Flecken links und rechts wirken gut,
und der ABM ist passend gewählt.

In Bild 2 stärt der HG hinter dem Falter etwas.
Gruß Joachim

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“