und hopp..hopp drüber :-)

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3966
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

und hopp..hopp drüber :-)

Beitragvon Kurt s. » 30. Nov 2019, 09:44

Hallo zusammen,

schaut .. ein kleiner schwarzer Reiter im Turnier der besten,
so war das im Frühjahr .. ich wollte nach den Kuh oder Küchenschellen schauen..
das war aber noch wie ihr hier sehen könnt etwas zu früh..
dafür gab dann der Ölkäfer ? sein bestes :-)

LG. Kurt

Kamera: Canon EOS 5D Mark II
Objektiv: Sigma: 150mm F2,8 APO Makro EX DS OS
Belichtungszeit: 1/250
Blende: 8
ISO: 400
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):ca, 1/2 %
Stativ: aufgestützt
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): -
---------
Aufnahmedatum: 19.03.2019
Region/Ort: Nordeifel
vorgefundener Lebensraum: Kalkmagerrasen (den Berg kennen hier schon einige :-) )
Artenname: Küchenschelle u. Ölkäfer
kNB ein wenig Halme weg gestempelt
sonstiges:
IMG_7182-Bearbeitet---Kopie.jpg (504.41 KiB) 197 mal betrachtet
IMG_7182-Bearbeitet---Kopie.jpg
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27267
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

und hopp..hopp drüber :-)

Beitragvon schaubinio » 30. Nov 2019, 09:52

Hallo Kurt, die Bestimmung könnte passen, da
lege ich mich aber nicht fest.

Hatte mal ein Rainfarnkäfer, der sah so ähnlich aus :pleasantry:

Auf alle Fälle ein intressantes Geschöpf was Dir da vor die Linse
kam.

Trotz des harten Lichts hattest Du das Schwarz gut im Griff.
Bei den glänzenden Käfern kein leichtes Unterfangen :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3883
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

und hopp..hopp drüber :-)

Beitragvon Erich » 30. Nov 2019, 11:23

Hallo Kurt,

wenn man das Gesuchte nicht findet, nimmt man was da ist. Ein gelungenes Bild mit großem ABM und die Szene könnte man auch so beschreiben : warum außen rum wenns auch drüber geht. Bei der Bestimmung tippe ich auf den violetten Ölkäfer (Meloe violaceus).

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Wie groß ist er eigentlich ? Niemand kann darauf eine verbindliche Antwort geben da die technischen Voraussetzungen fehlen den Raum zu messen. Man kann aber schon ziemlich tief blicken, die größte bisher entdeckte Galaxie namens Malin 1 ist 1,1 Mrd. Lichtjahre entfernt (1 Lichtjahr sind 9,5 Billionen Kilometer). Das ist schon eine unvollstellbare Strecke und sie wird immer länger da sich das All seit dem Urknall vor 13 Mrd. Jahren noch immer ausdehnt.
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3966
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

und hopp..hopp drüber :-)

Beitragvon Kurt s. » 30. Nov 2019, 12:00

Erich hat geschrieben:Quelltext des Beitrags wenn man das Gesuchte nicht findet


Doch doch lieber Erich.. ich hatte die Küchenschelle schon gefunden,
der Witz daran ...es war noch zu früh.. der Käfer hoppelt im Bild über eine noch nicht geöffnete Blüte der Schelle ..

LG. Kurt
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 32319
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

und hopp..hopp drüber :-)

Beitragvon Corela » 30. Nov 2019, 16:19

Hallo Kurt,

solche Szenen finde ich immer wieder witzig :lol:
fragt man sich doch: Warum geht er nicht einfach außen rum?
Bei der Bestimmung kann ich nicht helfen,
aber ich finde das Bild gelungen, authentisch, schöne BG und witzig.
lG
Conny

Bitte der Menschen, die uns am Leben erhalten:
"Wir bleiben für Euch da" "Bleibt Ihr bitte für uns daheim"

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2492
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

und hopp..hopp drüber :-)

Beitragvon Il-as » 30. Nov 2019, 18:39

Hallo Kurt,

das Bild gefällt mir sehr gut. Es ist so lebendig. In ungewöhnlicher Körperhaltung hast du den Käfer erwischt. Ich denke mit Ölkäfer liegst du wohl richtig.

L.G.Astrid
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12398
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

und hopp..hopp drüber :-)

Beitragvon caesch1 » 30. Nov 2019, 18:52

Hallo Kurt,
Eine sehr schöne Aufnahme dieses Käfers in sehr guter Schärfe.
Toll, dass der Käfer in seinem schwarzen Gewand nicht abgesoffen ist,
gefällt mir gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23114
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

und hopp..hopp drüber :-)

Beitragvon Harald Esberger » 30. Nov 2019, 18:57

Hi Kurt

Was macht der Käfer da mit der Blüte, hätte ja auch aussenherum

laufen können, oder wollte er die Blüte für dich öffnen. :DD

Sauberes Bild.



VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6737
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim
Kontaktdaten:

und hopp..hopp drüber :-)

Beitragvon jo_ru » 30. Nov 2019, 19:41

Hallo Kurt,

ein gutes Bild dieses (typischerweise) unruhigen Gesellen.
Etwas hell viell., was man gut am Umfeld sieht.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
blumi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8568
Registriert: 19. Jun 2013, 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

und hopp..hopp drüber :-)

Beitragvon blumi » 30. Nov 2019, 20:12

Hallo Kurt

du hast diese Szene ansprechend präsentiert, das Licht hattest du gut im Griff :good:
LG.Jürgen

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“