Feinschmecker

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Klaus Liebel
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1272
Registriert: 28. Jun 2021, 16:59
alle Bilder
Vorname: Klaus

Feinschmecker

Beitragvon Klaus Liebel » 12. Mai 2024, 09:24

Hallo Zusammen,
in der Kalahari fanden wir dieses Motiv.
Einen Mistkäfer, allerdings ohne seine typische Dungkugel dabei zu haben.
Da er ständig in Bewegung war und den losen Sand wie eine Planierraupe vor sich her schob,
war es schwierig den richtigen Moment für diese Aufnahme abzupassen. Meist war das Kopfschild dick mit Sand bedeckt.
Er ist nicht gerade eine Schönheit, aber er zeigt ein interessantes Verhalten.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS R5
Objektiv: RF 100mm f LMacro IS USM
Belichtungszeit: 1/250
Blende: f/11
ISO: 250
Beleuchtung: Hartes Sonnenlicht mit Canon Macro Ring Lite MR-14EX
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 17
Stativ: freihändig
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
Einzelaufnahme
Aufnahmedatum: 15.12.2023
Region/Ort: Südliche Kalahari / Namibia
vorgefundener Lebensraum: Ausgetrocknetes Flussbett
Artenname: Mistkäfer (Scarabaeus ambiguus)
NB
sonstiges: Bitzunterstützung um den harten Schlagschatten zu eliminieren.
Mistkäfer (Scarabaeus ambiguus)_04RK5835.jpg (775.5 KiB) 330 mal betrachtet
Mistkäfer (Scarabaeus ambiguus)_04RK5835.jpg
Liebe Grüße Klaus
Benutzeravatar
jo_ru
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 14919
Registriert: 21. Aug 2016, 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim

Feinschmecker

Beitragvon jo_ru » 12. Mai 2024, 10:16

Hallo Klaus,

hast ihn aber dann doch gut erwischen können.
Ist er größer als unsere?
Gruß Joachim

Alle meine Bilder stehen grundsätzlich für das Artenportal zur Verfügung - ein kurzer Hinweis genügt.
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22844
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Feinschmecker

Beitragvon Enrico » 12. Mai 2024, 10:58

Hallo Klaus,

den Kopfschild finde ich spannend.

Eindeutlig dazu da um Erdreich oder Dung zu verschieben.

:DH:
LG Enrico
frank66
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8715
Registriert: 19. Jul 2012, 20:37
alle Bilder
Vorname: Frank

Feinschmecker

Beitragvon frank66 » 12. Mai 2024, 11:48

Hallo Klaus,

Schönheit liegt ja zum Glück immer im Auge des Betrachters, was der Eine
als schön bezeichnet fällt beim Nächsten als hässlich durch. Zum Glück gibt es
diese Käfer, die haben einen verdammt wichtigen Platz in der Natur besetzt.
Ich finde du hast hier einen guten Moment zur Aufnahme gewählt, da sieht man eindrucksvoll
womit der so durch Sand und Dung gräbt. Wie groß werden die denn da, werden ja wohl auch mit den
Hinterlassenschaften von Elefanten fertig, oder???

LG frank
Liebe Grüße ,

frank
"unmöglich" ist auch möglich
"Make Your own Magic" bei Muttis Küchendosen-LED
Benutzeravatar
Klaus Liebel
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1272
Registriert: 28. Jun 2021, 16:59
alle Bilder
Vorname: Klaus

Feinschmecker

Beitragvon Klaus Liebel » 12. Mai 2024, 12:13

frank66 hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Wie groß werden die denn da,

jo_ru hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Ist er größer als unsere?

Hallo Joachim und Frank,
Der Käfer hatte eine Gesamtlänge von 19 mm.
Ich habe aber auch etwa 500 km östlich in einem trockene Flussbett größere Exemplare, wahrscheinlich von einer anderen Unterart, an Elefantendunk gefunden.
Das Auto zu verlassen war keine Option weil Elefanten in Sichtweite waren, darunter ein großer Bulle.
Liebe Grüße Klaus
komet
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2106
Registriert: 18. Apr 2009, 18:34
alle Bilder
Vorname: Martin

Feinschmecker

Beitragvon komet » 12. Mai 2024, 12:27

frank66 hat geschrieben: fällt beim Nächsten als hässlich durch


Hallo Klaus,
häßlich finde ich es nicht, es ist aber eine ziemlich harte dokumentarische Beobachtung, die eher in diese Kategorie gehört.
Freundliche Grüße,
Martin
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 32502
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Feinschmecker

Beitragvon Freddie » 12. Mai 2024, 12:58

Hallo Klaus,

ich finde es gut, dass du auch so natürliche und nicht
beeinflusste Fotos von eher vernachlässigten Motiven zeigst.
Natürlich kann man die nicht so perfekt in Szene setzen,
aber es muss ja auch nicht alles wie aus dem Studio aussehen.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Alle hier von mir gezeigten Bilder dürfen ungefragt für die Artengalerie verwendet werden.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Steffen123
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8593
Registriert: 31. Jan 2018, 19:57
alle Bilder
Vorname: Steffen

Feinschmecker

Beitragvon Steffen123 » 12. Mai 2024, 14:35

Hallo Klaus,

das Bild ist toll geworden.
Liebe Grüße
Steffen

_______________________________________________________

Bilder von mir dürfen gerne in der Artengalerie geteilt werden.
Benutzeravatar
Nurnpaarbilder
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 9311
Registriert: 19. Aug 2012, 11:33
alle Bilder
Vorname: Carsten

Feinschmecker

Beitragvon Nurnpaarbilder » 12. Mai 2024, 16:32

Hallo Klaus,

ein schönes Porträt des exotischen Käfers. Du konntest die Szene gut einfangen.
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 57442
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Feinschmecker

Beitragvon piper » 12. Mai 2024, 17:44

Hallo Klaus,

mir gefällt das Bild wieder sehr gut.
Es muss nicht immer eine Schönheit sein.
Du hast ihn auf jeden Fall sehr gut auf den Chip gebracht.
Liebe Grüße Ute

Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“