Letzter Start

Bilder jenseits der Makro-Galerie aus Flora, Fauna, Landschaft egal wie groß
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4127
Registriert: Mi Jul 01, 2015 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Letzter Start

Beitragvon makrolino » Do Mai 04, 2017 21:49

Hallo zusammen,

ich weiß nicht weshalb, aber dieses Schwebfliegen-Bild zieht mich immer wieder in seinen
Bann, wenn ich es sehe. Dabei ist es so wenig perfekt, wie meine Frisur gerade...
Die Kleine hatte spät abends noch an einer blühenden Nigella (Jungfer im Grünen)
genascht, von der man links unten noch ein paar Spitzen erkennt. Dann starte sie in Richtung
Sonnenuntergang - die Startbahn ist sehr gut zu erkennen :wink: - um sich, dann
möglicherweise einen Platz für die schon sehr nahe Nacht zu suchen.

Ich habe das Bild hier und nicht in Natur-Art eingestellt, weil ich daran nicht viel
bearbeitet habe. Es war bereits alles so im RAW - das Licht und auch die Farben.
Und ich schwör´s, der Fokus liegt auf den Augen !! :wink: :dirol:

Ich bin gespannt darauf, ob und wie es euch gefällt und auf eure ehrlichen Meinungen.
Dafür, dass ihr euch die Zeit für mein Bild nehmt, sage ich schon jetzt ganz herzlich DANKE !!


Habt alle noch eine schöne Rest-Woche, vielleicht mit ein bissel Sonnenschein, der hier
die ganze Woche gefehlt hat. :(
Liebe Grüße,
Inka
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 600d
Objektiv: Sigma 150 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM
Belichtungszeit: 1/320
Blende: 4,5
ISO: 1600
Beleuchtung: letztes SU-Licht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0%
Stativ: nein, Freihand
---------
Aufnahmedatum: 27.08.2016
Region/Ort: Sachsen
vorgefundener Lebensraum: Garten
Artenname: Schwebfliege
NB
sonstiges: nix
IMG_6953_lr8_1200_copy.jpg (272.53 KiB) 362 mal betrachtet
IMG_6953_lr8_1200_copy.jpg
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


Außerdem faszinieren mich die Immerlebenden:
http://www.sempervivum-liste.de


****************************************************
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 14154
Registriert: Mi Jun 12, 2013 13:39
alle Bilder
Wohnort: bei Hameln
Vorname: Christine

Letzter Start

Beitragvon Harmonie » Fr Mai 05, 2017 07:06

Hallo Inka,

wenn ich mir dein Bild so anschaue, dann kann ich den Abflug der Schwepse verstehen.
Vllt. ist sie in wärmere Gefilde aufgebrochen - auch das kann ich total nachvollziehen,
denn mir stinkt das momentane Wetter und Licht auch ziemlich.
Das Licht auf der Schwepse ist sehr schön - als würde sie von den Bodenlampen der Startbahn
noch mal angeleuchtet.
Sicherlich hattest du nicht viel Zeit bzgl. Ausrichtung, sonst hättest du die Schwepse sicherlich weiter nach rechts gesetzt.
Die sehr hohe ISO steht dem HG hier nicht so gut. Der wirkt leicht streifig und fleckig.
Aber anders hättest du den kl. Flieger sicherlich nicht aufnehmen können, was die Belichtungszeit betrifft.

LG
Christine
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Schätze jene, die dir ihre Zeit schenken,
denn sie geben dir etwas, was sie nie wieder zurückbekommen werden.
Sei dir der Kostbarkeit dieses Geschenkes bewusst.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49873
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Letzter Start

Beitragvon Gabi Buschmann » Fr Mai 05, 2017 12:49

Hallo, Inka,

die Stimmung deines Bildes vermittelt auch ohne deine
Beschreibung sehr gut, dass die Schwebfliege sich auf ihrem Heim-
flug am Abend befindet. Auch Fernweh und Melancholie
kommen bei mir auf. Die verschiedenen Bildelemente stehen
in einem spannenden Bezug zueinander. Das ist ein schönes
Stimmungsbild geworden, gefällt mir sehr gut.
Zuletzt geändert von Gabi Buschmann am Fr Mai 05, 2017 12:51, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
harai
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 11544
Registriert: Mo Jan 07, 2008 18:43
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Rainer

Letzter Start

Beitragvon harai » Fr Mai 05, 2017 17:48

Hallo Inka,

mir gefällt Dein Bild, weil es vom Üblichen abweicht und außer Deiner auch andere Interpretationen zulässt.
Wichtig war, dass die Schärfe tatsächlich auf dem Auge liegt und die BG gelungen ist.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 40362
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Letzter Start

Beitragvon piper » Fr Mai 05, 2017 18:16

Hallo Inka,

mir gefällt Dein Bild auch.
Die Perspektive nimmt den Betrachter mit auf die Reise.
Deine Gedanken transportiert es sehr gut.
Der Flügelschlag ist schön zu sehen und auch das Licht passt.
Ein bissel nach rechts könnte sie noch platziert sein, aber
das ist leichter gesagt bei einem fliegenden Insekt. :-)
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1484
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Letzter Start

Beitragvon plantsman » Fr Mai 05, 2017 18:22

Moin Inka,

es ist der Bildaufbau, der einen in den Bann zieht. Die vier größeren, matten Farbflächen und davor die sich
abwendende Schwebfliege mit den schlagenden Flügeln vermitteln ein wenig das Gefühl von Weite. So geht
es mir jedenfalls. Schön wäre, wenn die Pflanzenteile unten links nicht mit im Bild wären, aber eine Schwebse
in diesem Moment zu fotografieren, da kann man nicht wählerisch oder anspruchsvoll sein. Entweder der
Schuss sitzt oder nicht. Hier hat er gut gesessen und so hat das Foto einen eigenen Charakter.
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
Peter Schmitz
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2524
Registriert: Do Mär 04, 2010 14:44
alle Bilder
Wohnort: Hildesheim
Vorname: Peter
Kontaktdaten:

Letzter Start

Beitragvon Peter Schmitz » Fr Mai 05, 2017 21:13

Hallo Inka,

auch mir gefällt Dein Bild. Der matte HG mit der durchleuchteten Schwebfliege hat schon was besonderes.

Die Position kann man sich bei einem Flugbild schlecht aussuchen.
Schöne Grüße aus Hildesheim

Peter



Freunde sind wie Sterne. Man sieht sie nicht immer, aber sie sind immer da.
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3994
Registriert: Do Nov 21, 2013 18:20
alle Bilder
Wohnort: Farchant
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Letzter Start

Beitragvon kabefa » Fr Mai 05, 2017 23:54

Hallo Inka...

lieber noch einen Abflug wagen als in Kältestarre verfallen... und wie ich deine Schwebse verstehe... :yes4:

Du hast aus dem Geschehen das BESTE rausgeholt und das Resultat gefällt mir gut. Hier kommt es auf die BG wohl eher weniger an...

und ich vermute mal sie hatte den Turbo drin... und du hast sicher ihr Tempo unterschätzt... :laugh3:

Ein ungwöhnliches Bild welches aus dem Rahmen fällt... schon alleine deshalb Daumen hoch... :DH: :DH: :DH:

LG Karin
Never give up... :-)
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18573
Registriert: Fr Sep 24, 2010 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Letzter Start

Beitragvon ji-em » Sa Mai 06, 2017 08:48

Hallo Inka,

Wenn man mir so'n Bild bestellen wurde ... wurde ich vermutlich ein Leben lang
danach streben ... Bin nicht sicher, dass es mir je gelingen wurde ???

Das helle Licht auf die Fliege in diese dunkle Umgebung ist einmalig.
Die Startpiste ... passt verblüffend gut zum Abflug ...
Das Ziel links Oben ... :shock: :shock: :shock:

Kurzum ... ein verblüffendes Bild in ein sehr schönes Licht ...
Sehr gekonnt gemacht.

Lieber Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Doris Lucas
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 489
Registriert: Di Aug 25, 2015 22:28
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Doris
Kontaktdaten:

Letzter Start

Beitragvon Doris Lucas » Sa Mai 06, 2017 22:15

Hallo Inka,

es muss doch nicht immer perfekt sein.
Mir gefällt es sehr gut!

Liebe Grüße
Doris
Diesen einen Augenblick festhalten, der sogleich Geschichte ist. (Doris Lucas)

Zurück zu „Naturbilder“